Di 7. Februar 20:00 Einlass 19:00
Schließen

Jack Savoretti + Gizmo Varillas

präsentiert von Ampya, The Pick, guitar acoustic, Kulturnews Sleep No More – Tour 2017
Di 7 Feb 20:00 Einlass 19:00
Tickets Tickets Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

JACK SAVORETTI veröffentlicht am 28. Oktober sein brandneues Album „Sleep No More“ in Zusammenarbeit mit BMG. Nach dem Top 10 Album „Written in Scars“, bietet „Sleep No More“ 12 Songs, die JACK SAVORETTI zu einem der größten Künstler des Vereinigten Königreichs machen könnten.

Auf diesem Karriere-definierendem Album hat JACK SAVORETTI seine wahre Stimme gefunden, als Sänger sowie als Songwriter. Die erste Singleauskopplung „When We Were Lovers“ punktet mit viel Gefühl und einem fesselnden Rhythmus. SAVORETTI beschreibt das Album als einen „Liebesbrief an meine Frau“ und erklärt den Titel des Albums damit, dass „der ganze Sinn dieses Albums ist, dass es über die Dinge geht, die uns nachts wach halten“.

Seine ansteckende Rastlosigkeit zieht sich wie ein roter Faden durch das Album. Jeder Song ist ein gewaltiges Schaufenster für seine außergewöhnliche Stimme: Von der ehrlichen Wärme in „I’m Yours“ über das hymnische „We Are Bound“, bis hin zur reinen Freude in „Any Other Way“, werden alle Songs angetrieben von süchtig machenden Refrains mit Ohrwurmpotenzial.

Für dieses Album hat JACK SAVORETTI  mit einer Reihe von Produzenten zusammengearbeitet, wie z.B. mit Mark Ralph (Years and Years/Take That), Sam Dixon (Adele), Matty Benbrook (Paolo Nutini), Cam Blackwood (George Ezra) und Steve Robson (James Bay, John Newman und James Morrison).

Diesen November ist JACK SAVORETTI mit seiner Band für zehn Termine auf Tournee durch die UK und wird Anfang kommenden Jahres auch Europa bereisen. Im Rahmen dieser Europatournee spielt er sechs Termine in Deutschland und präsentiert dabei seinen deutschen Fans erstmalig sein neues Album.

Close