Zeitraum wählen Schließen
Zeitraum wählen
Monat wählen

Dardan

Mister Dardy Tour
3 Feb Fr 20:00

Eric Fish & Friends

4 Feb Sa 20:00

Westside Gunn

7 Feb
Abgesagt / canceled

The Paper Kites

8 Feb Mi 20:00
Verlegt / relocated

Stefanie Heinzmann

Labyrinth Live
10 Feb
Abgesagt / canceled

The Residents

12 Feb So 20:00

Monetochka

European Tour 2023
13 Feb Mo 20:00

Whitney

Fenne Lily Spark Tour
16 Feb Do 20:00

Dark Rush Festival

Revival Berlin
18 Feb

Go_A

European Tour 2023
24 Feb Fr 20:00

Niletto

25 Feb Sa 19:00

Ken Carson

27 Feb Mo 20:00

Kataklysm / Soilwork / Wilderun

1 Mrz Mi 19:00

Russkaja

Paddy and the Rats, Bloodsucking Zombies from outer Space Turbopolkaparty Tour
5 Mrz So 19:30

L-Gante

6 Mrz Mo 20:00

Letz Zep

Zepplin’s Resurrection 2023
7 Mrz Di 20:00

Tarja

Raw Tour 2023 + special guests
9 Mrz Do 20:00

Covenant Live

11 Mrz Sa 19:00

Diary Of Dreams

Sea Of Sin Tour 2023
13 Mrz Mo 20:00

Quinn XCII

The People's Tour Tour
15 Mrz Mi 20:00

Avatar

Going Hunting Tour
16 Mrz Do 20:00

Dance Gavin Dance

Casket + Volumes + Eidola Europe Tour 2023
17 Mrz Fr 20:00

PowerFBoxing

18 Mrz Sa 18:08
Ausverkauft / sold out

The Waterboys

19 Mrz So 19:00

Dardan

Mister Dardy Tour
Fr 3 Feb 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar
„Liebe Fans, leider musste die Dardan Tour aufgrund der aktuellen Lage und der weiter anhaltenden Veranstaltungsverbote aufgrund der Covid-19 Pandemie in den Januar 2022 verschoben werden. Umso mehr freut es uns, euch mitteilen zu können, dass wir für alle Konzerte einen passenden Ersatztermin finden konnten. Eure Tickets behalten natürlich die Gültigkeit.“

„Hallo Deutschrap“, hieß 2017 das Debüt-Mixtape, mit dem Dardan die deutsche Hip-Hop-Bühne im wahrsten Sinne des Wortes begrüßte und sofort frischen Wind ins Game brachte. Seit dem hat sich bei dem Stuttgarter Rapper kosovo-albanischer Abstammung einiges getan. Es folgten die EPs „Hypnotize“ und „Dardy Luther King“, mit denen sich Dardan zu einem bekannten Name und einem der gefragtesten Newcomer der Szene machte.

Mittlerweile heißt es bei jedem neuen Video-Release „Hallo, Millionen Klicks“ und mit der Erfolgs- Single „Facetime“ sogar schon „Hallo, Gold- und Platinplatten“. Mit mehreren Hits stand der junge Independent-Interpret in Deutschland, Österreich und in der Schweiz in den Charts, riss mit Titeln wie „Wer macht Para“, „Mister Dardy“ oder „Telefon“ die Clubs ab und war aus keiner Playlist mehr wegzudenken.

Endlich sorgt „Mr. Dardy“ wieder für Nachschub – Sein erstes richtiges Studioalbum „Sorry“ erschien im August 2019, stieg sofort in die Top-20 der Deutschen Album-Charts ein und hielt sich dort auch direkt mehrere Wochen! Selbsterklärend, da es vollgepackt mit Hits wie „Coco Mama“, „weR mAChT PaRA 2“, „a miLLy“ und vielen weiteren wieder einmal die Millionengrenzen der YouTube-Klicks und Streamingzahlen sprengte.

Nun folgt auch schon das nächste Album „Soko Disko“, was der bei Universal unter Vertrag stehende Künstler im Frühjahr 2022 auf der Soko Disko Tour live performen wird. Mit der letzten Tournee im vergangenen Jahr legte der Hypnotize-Künstler die Messlatte allerdings schon sehr hoch – fast alle Konzerte waren restlos ausverkauft und die Stimmung gigantisch. Aber auch dieses Mal verspricht er eine unvergessliche Show in insgesamt zehn Städten in ganz Deutschland, Österreich und Schweiz.

Verlieren Sie also keine Zeit und seien sie Dardans Gast auf der „SOKO DISKO TOUR 2023“!

Eric Fish & Friends

Sa 4 Feb 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

The Paper Kites

Mi 8 Feb 20:00 VERLEGT / RELOCATED

Verlegt / Relocated:

Tickets (KoKa36) Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

The Paper Kites im Februar auf Deutschlandtour

Seit ihrer Gründung 2009 sind The Paper Kites einen langen, gewundenen Weg gegangen. Seit die fünf Schulfreund*innensich zusammengetan haben, haben sie sich vor allem stilistisch immer weiterentwickelt.Von den folkigen Anfängen mit der Fingerpick-Gitarre haben die Australier*innen ihre Fühler in Richtung ganz unterschiedlicher Genres ausgestreckt. Das hört man beispielsweise an der jüngsten Platte „Roses“, die im vergangenen Jahr erschienen ist. Der melancholische Dream Pop ist eigentlich meilenweit von den ersten Veröffentlichungen und der ersten Hit-Single „Bloom“ entfernt, mit der die Karriere ihren steilen Aufwärtsweg begann. Das neue Album ist aber auch die erste Kollaboration des Quintetts: Für jeden Song bat die Band eine Sängerin zum Duett ins Studio. Darunter sind so bekannte Namen wie Julia Stone, Lucy Rose, Aoife O’Donovan, Maro oder Amanda Bergman, aber auch hierzulande (noch) unbekannte Musiker*innen. Die unterschiedlichen Stimmen geben den Stücken jeweils ihren ganz eigenen Charakter und manifestieren doch den Sound, der The Paper Kites immer ausgezeichnet hat: die ätherische Klangfärbung, das reduzierte Tempo, der fein austarierte Harmoniegesang. Daher sollten sie auch kein Problem damit haben, diese Stimmung auch live in ihre Konzerte zu übertragen, denn gemeinsam zu singen gehört ebenfalls zu den Grundtugenden von The Paper Kites. Das brachte ihnen weltweit Milliarden von Streams und Hunderttausende begeisterte Follower*innen ein, sowie natürlich erfolgreiche Touren rund um den ganzen Erdball. Im kommenden Februar kommen The Paper Kites wieder in unsere Hallen.

Präsentiert wird die Tour von Musikexpress, kulturnews, Bedroomdisco und MusikBlog.de.

Stefanie Heinzmann

Labyrinth Live
Fr 10 Feb ABGESAGT / CANCELED

Abgesagt / Canceled

Monetochka

European Tour 2023
Mo 13 Feb 20:00 Einlass 19:00
Tickets Facebook Event Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Monetochka is going on a European tour

Monetochka, a phenomenon of Russian pop culture, is going on tour, spanning 9 cities. She will perform live her already beloved and new songs from Istanbul to Paris.

Monetochka became popular after posting her ironic songs on social media. In her songs, she uses a tender high-pitch voice to reveal the acute problems of Russian society. After being banned in Russia, Monetochka went on a charity tour Voices of Peace with Noize MC. In December 2022 the singer released a new animated music video “Gori” about the destructive power of propaganda. By 2023 Monetochka has published 2 albums, 2 EPs, and a lot of other songs and singles.

Monetochka is working on a new album now.

Whitney

Fenne Lily Spark Tour
Do 16 Feb 20:00 Einlass 19:00
Tickets (eventim) Tickets (KoKa36) Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Warning: DOMDocument::loadHTML(): Unexpected end tag : p in Entity, line: 2 in /homepages/19/d586508554/htdocs/columbia-theater/wp-content/plugins/lowermedia-iframes-on-demand-master/lowermedia-iframes-on-demand.php on line 87
hitney geben Teilabsage der Tour bekannt und verlegenBerlinshownach2023Leidermussdie Tour von Whitney imNovember größtenteils abgesagtwerden. Die für den 13.NovembergeplanteShow im Berliner Columbia Theaterwirdinden Februar2023 verlegt. Alle bereits erworbenen Tickets behalten für denNachholterminihre Gültigkeit.Tickets für die abgesagten Shows in Köln, München sowie Hamburg können an den jeweiligen VVK-Stellen zurückgegeben werden.Statement der Band:“Due to unforeseen circumstances we have to move our upcoming tour to early 2023. We’ve rescheduled as many shows as possible. Please hold on to your tickets as they will be valid for the rescheduled shows. If your show was not rescheduled you will receive an automatic refund at point of purchase. We look forward to seeing you in February.“WhitneySparkTourSupport: Fenne Lily16.02.2023Berlin-Columbia Theater//verlegt vom 13.11.2022DieseKonzerte fallen ersatzlos aus:10.11.2022Köln-Bürgerhaus Stollwerck11.11.2022München-Freiheitshalle15.11.2022Hamburg-mojo club16.06.2022Whitney kündigen mit neuem Album Tour in Deutschland anAls Whitney begannen an ihrem neuen Album „Spark“ zu schreiben, konnten sie die erstaunlichen Unterschiede in dieser neuen Musik geradezu hören –all diese fließenden Drum-Loops, diese dynamischenFalsetto-Hooks, die Schlagzeuger und Sänger Julien Ehrlich so leichtfüßig raushaut, die funkelnden Keyboard-Sounds. Das klang wie eine neue Band, fanden Ehrlich und sein Kompagnon, der Gitarrist Max Kakacek. Als wäre ausdem Folk-Pop etwas Neues, Großes, Elegantes entstanden, das sich noch voller und wärmer anhört als sein Vorgänger „Candid“. Auf den insgesamt zwölf Stücken des neuen Werks entwickelt die Band aus Chicago einen klassischen und zeitgemäßen Pop, der sich an Steely Dan genauso orientiert wie an Dilla-Beats, nur nicht ganz so roh, sondern viel luxuriöser und mit einem Paisley-Muster verziert. Dabei erfinden sich Whitney mit „Spark“ nicht etwa ganz neu. Eher ist es das Gefühl, den Schritt aus der Vergangenheitin die Zukunft zu machen. Die Songs glühen in der alten Wärme und mit neuer Macht. In ihrem ad hoc gebauten Studio saßen sie meist zwischen Mitternacht und Morgengrauen zusammen und nahmen ihre Vorstellungen auf die digitalen Spuren auf und setzten sie behutsam zusammen, bis der Sound des Duos endlich so klang wie in seinen Träumen. Hilfreich sei dabei eine Disco-Kugel gewesen, sagen die beiden, die sich immer über ihnen drehte, und die verlangsamten Videos von Megastars, die sie nebenbei auf YouTube laufen ließen. Kein Wunder, dass die neue Musik einen durchaus psychedelischen Anhauch hat. Das war auch gewünscht, um die reine Klar-und Schönheit dieser Perlen ein wenig zu brechen. Im September wird „Spark“ erscheinen und im Anschluss kommen Whitney imNovember zu uns auf Tour.Präsentiert wird die Tour von kulturnews und Bedroomdisco

Dark Rush Festival

Revival Berlin
Sa 18 Feb Einlass 18:00
Tickets (eventim) Tickets (KoKa36) Örtlicher Veranstalter Facebook Event Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Warning: DOMDocument::loadHTML(): Tag wbr invalid in Entity, line: 1 in /homepages/19/d586508554/htdocs/columbia-theater/wp-content/plugins/lowermedia-iframes-on-demand-master/lowermedia-iframes-on-demand.php on line 87

Das legendäre Dark Electro/Wave/Pop/Gothic-Festival der 90er ist zurück im traditionsreichen Columbia Theater! Alle Bands werden euch begeistern, der Ticketpreis von 35 Euro plus Gebühren im Vorverkauf ist mehr als fair. Abendkasse ab 18:00!!!

Der Headliner PSYCHE aus Kanada entfällt aufgrund eines gravierenden, sehr traurigen, privaten „Falles“, die 2 Jungs sind bereits auf dem Weg nach Kanada zu den Eltern, ihre Konzerte der nächsten 2 Monate entfallen, das Konzert im Columbia Theater wird nachgeholt!!! Termin noch offen.
Nachrücker am 18.2. sind das angesagte Duo aus Budapest: BLACK NAIL CABARET, feinster Dark Pop mit tollem weiblichen Gesang!
8 top Live acts + Warm up-DJ Lord Noire der „schwarzen Szene“!
Headliner sind:
S.I.T.D. (die mit erfolgreichste Dark Electro-Kombo aus Deutschland!), Co-Headliner sind Black Nail Cabaret (Dark Pop aus Ungarn), Darkness on Demand (ex-Dance or Die, alle Hits + neues Material!), FourImaginaryBoys (beste The Cure-Coverband), Any Second (Electro/EBM aus Berlin), Vomito Negro (Belgien/EBM-Legende), Knights (Synthie Pop aus England), Profiler Ltd. (Geheimtip!)!

Go_A

European Tour 2023
Fr 24 Feb 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Die ukrainische Folk-Electronica Sensation Go_A kommt im April 2022 für 4 Shows nach Deutschland!

Nach ihrem großen Erfolg beim Eurovision Song Contest 2021 für die Ukraine und ausverkauften Shows in Europa ist nun endlich Deutschland an der Reihe. Mit ihrer skurrilen Mischung aus traditioneller ukrainischer Musik und modernem Elektro begeistern sie nicht nur in ihrer Heimat, sondern längst in den Clubs und auf den Dancefloors Europas. Ihr Megahit „Shum“ eroberte 2021 bereits die #1 der Spotify Viral Worldwide Charts und hat es als erster ukrainischer Song in die Billboard Top 200 Charts geschafft.

Fans verschiedenster Genres gleichermaßen werden durch die intensiven Liveshows begeistert sein. Durch ihre vierköpfige Besetzung aus Multi-Instrumentalisten und Frontfrau Kateryna Pavlenko, steht Go_A eine immense Bandbreite an musikalischen Möglichkeiten zur Verfügung, die in ihren Sets voll ausgeschöpft wird und Go_A ermöglicht, sich immer wieder neu zu erfinden und die Grenzen von Genres bewusst zu überschreiten.

 

Niletto

Sa 25 Feb 19:00 Einlass 18:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Verlegt vom 21.05.2022. Tickets behalten Gültigkeit.

 

Ken Carson

Mo 27 Feb 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Kataklysm / Soilwork / Wilderun

Mi 1 Mrz 19:00 Einlass 18:00
Tickets Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Russkaja

Paddy and the Rats, Bloodsucking Zombies from outer Space Turbopolkaparty Tour
So 5 Mrz 19:30 Einlass 18:30
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Russkaja ist seit 2005 als Garant für ausgelassene Turbo-Party auf Festivals und in Clubs in ganz Europa unterwegs.

Der energische Frontman Georgij Makazaria reißt mit seiner leidenschaftlichen Metal- Attitüde zu frenetischem Mithüpfen, ekstatischen Tänzen und ganzheitlich-therapeutischen Urschreien hin. Unterstützt wird er von der hart treibenden Rhythmusgruppe bestehend aus Schlagzeug, Bass und Gitarre, sowie der Section aus Geige, Sax und Potete, einer einzigartigen Basstrompete. Die Musiker haben ihre akademischen Studien hinter sich gelassen und geben sich nun seit Jahren der Live-Musik hin.

Russkaja spielt mit slawischen Klischees, den schwermütigen Moll—Melodien, die sie in publikumswirksame und tanzbare Power-Polka verwandeln. Dazu treiben die jamaikanischen Ska-Offbeats die Füße und das Gemüt in freudig erregtes Wippen. Ausflüge in Punk-Rock, Metal und Dub-Step lassen auch die Liebhaber der härteren Genres ihre Heads bangen.

Seit 2008 ist Russkaja Hausband der wöchentlichen Late-Night Show „Willkommen Österreich“ und begleitet dort die musikalischen Stargäste in Russkaja Stilistik. So wird beispielsweise Helene Fischer total verrockt, Herbert Grönemeyer balkanisiert und Nena bepolkert.

L-Gante

Mo 6 Mrz 20:00 Einlass 19:00
Tickets (Pretix) Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

The Argentinian rapper L-Gante (Buenos Aires) began producing music in his early teens, joining close collaborator DT Bilardo and breaking the mould with a fusion of cumbia and reggaeton sounds that exploded into the Latin mainstream.

Letz Zep

Zepplin’s Resurrection 2023
Di 7 Mrz 20:00 Einlass 19:00
Tickets (KoKa36) Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Led Zeppelin Tribute No 1

Bands, die alten Helden nacheifern, gibt es viele, doch nur wenige schaffen es, falls sie den musikalischen Vorgaben der Legenden überhaupt gerecht werden, auch eigene Akzente zu setzen.

Die Briten Letz Zep gehören zu dieser verschwindend kleinen Minderheit , die Originalität mit Authentizität verbindet.

Led Zeppelin selbst ziehen den Hut vor ihren Wiedergängern und laden sie zu offiziellen Fan-Events ein, falls Billy Kulke, Andy Gray und Co. nicht irgendwo auf der Welt Headliner-Gigs spielen, sei es im ausverkauften Pariser Olympia oder in der Heineken Arena Madrid, auf Festivals in Mexiko oder Venezuela. Die Gruppe ist längst genauso zum globalen Phänomen geworden wie ihre Vorbilder. Deren Plattenfirma Warner nennt Letz Zep die beste Band im Geiste von Page und Plant, Medien wie Rolling Stone, Classic Rock oder der französische Figaro widmen ihnen mehrseitige Features, und die BBC strahlt Mitschnitte ihrer Shows aus.

Letz Zep decken den gesamten Katalog von Led Zeppelin ab und erweitern ihr Repertoire fortwährend um zusätzliche Klassiker, beschränken sich also nicht nur auf die offensichtlichen Gassenhauer. Ihre Performance gibt somit einen umfassenden Eindruck des Schaffens der Rock-Ikonen und begeistert Unbedarfte wie Szene-Veteranen. Letz Zep sind keine Nostalgieveranstaltung, sondern eine musikalische Revolte gegen den Zahn der Zeit, ein herzzerreißender Aufschrei gegen das Vergessen, denn sie lassen aufleben und führen weiter, was die Wegweiser in Sachen Rock viel zu früh ruhenließen.

Nun schicken sich Letz Zep abermals an, Kontinentaleuropa mit über zweistündigen Konzerten zu beehren und für ein Wiederhören vertrauter Musik mit anderen Ohren zu sorgen.

Tarja

Raw Tour 2023 + special guests
Do 9 Mrz 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

NACHHOLTERMIN !
Vom 10.03.22, vom 11.03.21 und vom 17.04.20

Covenant Live

Sa 11 Mrz 19:00 Einlass 18:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Facebook Event Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar
COVENANT live nach 5 Jahren Pause!!!
Keine Vorband! Full time-Show, Beginn 20:00!
Ab 22:00 Deutschland’s mit größter DEPECHE MODE FAN EVENT mit den DJs Mr. Devotee Berlin, Oren Sarig aus Tel Aviv/Israel, Manu POP aus Köln/Bonn!
Depeche Mode New single release!

Diary Of Dreams

Sea Of Sin Tour 2023
Mo 13 Mrz 20:00 Einlass 19:00
Tickets Tickets Facebook Event Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Fast 5 Jahre ist es nun her, seit im Oktober 2017 das letzte Diary of Dreams Album erschien. Nie zuvor in der Bandgeschichte gab es eine so lange Pause zwischen zwei Alben. Der Grund dafür ist vielschichtig; die Welt scheint durchzudrehen und alles auf den Kopf zu stellen – zu viele globale, aber auch private Rückschläge verschoben immer wieder den Fokus und machten es der Band um Mastermind Adrian Hates unmöglich, das Album mit der gewohnten Detailliebe und Hingabe zu Ende zu bringen. Bis jetzt, denn die treue Fangemeinde darf sich im Frühling 2023 endlich auf ein neues Album und eine dazugehörige Tournee freuen. Im Gepäck natürlich die neuen Songs, aber auch ein neuer und vielseitiger Rückblick auf die bisherige musikalische Historie … Die lange Konzertdiät hat die Band regelrecht ausgehungert, die Vorfreude ist riesig und wird sich 2023 mit geballter Live-Energie entladen. Euch erwartet frenetische Spielfreude und endlich ein neues Kapitel im Tagebuch der Träume.

+++

Almost five years have passed since the last Diary of Dreams album was released in October 2017. Never before in the band’s history was there such a long break between two albums. The reason for this is complex; the world seems to go crazy and turn everything upside down – too many global, but also private setbacks kept shifting the focus and made it impossible for the band around mastermind Adrian Hates to finish the album with the usual loving dedication and attention to detail. Until now: In spring 2023, the loyal fan base can finally look forward to a new album and a corresponding tour! Of course, new songs will be presented, but also a new and varied overview of the previous musical history … The long concert hiatus has literally starved the band, the anticipation is huge and will be discharged in 2023 with concentrated live energy. You can expect the band playing at their frenetic best – and finally, a new chapter in the Diary of Dreams!

SEA OF SIN – Deutsche New Wave Pop Band will 2023 Live durchstarten

SEA OF SIN sind eine New Wave Pop Band aus Deutschland die in den 1990er Jahren gegründet wurde und für Aufsehen in der internationalen Synthpop Szene gesorgt hat mit ihrem Debut Album “Watch Out!” sowie der “Illuminate EP” die von Heiko Maile produziert wurde, Mitglied der Deutschen Synthpop Pioniere CAMOUFLAGE.

Nach einer längeren Pause haben sich Frank Zwicker und Klaus Schill 2019 mit dem Album „UNBROKEN“ eindrucksvoll in der Szene zurückgemeldet. Die Songs auf „UNBROKEN“ besitzen all die SEA OF SIN Zutaten die auch in der Vergangenheit die Songs des Duos ausgezeichnet haben: melancholische und atmosphärische Indiepop Songs mit catchy Hooklines die durch Synthesizer Klänge und Gitarren getragen werden – die besten Zutaten des Synthpop und New Wave der 80s und 90s gepaart mit Einflüssen von Bands wie Editors oder New Order. Das Album erreichte Rang 2 der Deutschen Alternative Charts (DAC). Im selben Jahr wurde dann auch eine Remix-Complilation veröffentlicht mit Remixes zahlreicher internationaler Szene Acts wie MESH und THE NEW DIVISION („THE REMIXES“).

Eigentlich sollte 2020 dann das Jahr werden in dem die Band Live durchstarten wollte – bekanntermaßen machte die Pandemie einen großen Strich durch die Rechnung und war und ist ein großer Stresstest für die gesamte Musik- und Kulturszene. Daher konzentrierte sich die Band auf Studioarbeit und weitere Remix-Collaborations – die besten Tracks und Remixes des Jahres wurden dann im März 2021 als „THE REMIXES 2“ veröffentlicht. Das Album, auf dem Remixes von u.a. MESH, NITE, MAN WITHOUT COUNTRY und ROB DUST vertreten sind, schaffte es dann bis auf Position Nr.1 in den DAC.

Ein weiteres Highlight in 2021: SEA OF SIN produzierten einen Remix für ANNE CLARK’s Song „SOMETIMES“ welcher auf dem Album “SYNAESTHESIA – CLASSICS REWORKED” veröffentlicht wurde, neben Remixes von berühmten Produzenten wie SOLOMUN, BLANK & JONES und MARC ROMBOY.

Von Herbst 2021 bis Frühjahr 2022 waren Frank und Klaus dann im Studio und haben fünf neue Songs und Singles aufgenommen die jetzt im Laufe das Jahres 2022 veröffentlich werden. Den Anfang machte im Mai der Uptempo Song „SYNCHRONIZE“ der es ebenfalls bis auf Position Nr.1 in Deutsche Alternative Charts schaffte. An der Strategie mit erfolgreichen internationalen Künstler zu kooperieren hat die Band fest gehalten – und noch eine Schippe drauf gelegt. Als follow up zur Single wurden im Juni und Juli Remixes von „Synchronize“ von THE KVB und ZOOT WOMAN veröffentlicht. Die zweite Single “HIGH AND LOW” wurde im September veröffentlicht – dieses mal als Follow Up für den zuvor veröffentlichten Remix von ASHBURY HEIGHTS da dieser perfekt in die Sommerzeit gepasst hat.

Bis Anfang 2023 folgen dann weitere Singles und Remixes – der gesamte kreative Output wird dann im April 2023 als Album Digital und auf CD veröffentlicht werden („Tired of Chasing Ghosts“ | 10 Tracks | VÖ 20.4.2023) – STAY TUNED!

BACK ON STAGE:
Nach den vielen erfolgreichen Releases war es im September 2022 auch endlich soweit: SEA OF SIN haben wieder die Bühnen betreten und ihre Songs live performt!

Im September und Oktober 2022 hat die Band drei Konzerte gespielt (Eindrücke/Fotos auf folgender Seite):

  • –  am 2.9, in der Subkultur Hannover als Support für TORUL und BEYOND BORDER
  • –  am 9.9. in Maria’s Ballroom in Hamburg als Support für LEICHTMATROSE
  • –  am 8.10. im Rahmen des Nowhereland Festivals in Wuppertal mit JOHNNY TUPOLEV und ROTOSKOP

    Die Resonanz war super – Frank und Klaus haben auch unfassbar viel Energie aus den Konzerten gezogen und wollen ihren großen Fundus an Songs jetzt in 2023 einem breiten Publikum Live präsentieren.

Quinn XCII

The People's Tour Tour
Mi 15 Mrz 20:00 Einlass 19:00
Tickets Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Aufgewachsen mit Motown-Soul, geprägt durch Hip-Hop und Surfer-Folk, Fan von gutem Trip-Hop, einer guten Elektronik-Party aber auch nie abgeneigt: aus dieser Musik-Sozialisation hat Quinn XCII (ausgesprochen: Quinn Ninety-Two) einen unverfroren guten Genre-Mix geschaffen, der sich jeder Kategorie entzieht und damit eine neue, intuitive Form von soulful Music kreiert. Auf die ersten vier Longplayer folgt am 27. Januar 2023 sein neues Album „The People‘s Champ“, das der kontinuierlich wachsenden Popularität von Quinn XCII den nächsten Schub verleihen dürfte. Die erste vorab veröffentlichte Single „Common“ feat. Big Sean weist nach nur wenigen Wochen bereits über fünf Millionen Plays bei Spotify auf. Direkt nach Veröffentlichung von „The People‘s Champ“ geht Quinn XCII auf Welttournee und kommt in diesem Rahmen für drei Konzerte auch nach Deutschland: Zwischen dem 13. und 16. März gastiert er in Köln, Berlin sowie München.

 

Quinn XCII, 1992 als Mikael Temrowski geboren und in Detroit aufgewachsen, ist die Art Mensch, die man einfach mag. Ein liebevoller Ehemann und endlos treuer Freund. Er durchlebt beschissene Tage und gute Tage, jeder kennt das. Aber anders als die meisten, schreibt er über sie. In Text und Musik. Ohne Filter oder Anspruch. Mit geraden, präzisen Worten, mal gesungen, dann wieder gerappt und nicht selten alles dazwischen. Er handelt, spricht und singt mit der Zugänglichkeit eines Mannes, der jeden, der danach aussieht, sofort fragt, ob er ihm irgendwie helfen kann.

 

Seit 2015 kennt man Quinn XCII durch einen entwaffnend eingängigen und dynamischen, persönlichen Stil, der von fordernden Nuancen ebenso durchzogen ist wie von unerwartetem (aber unbestreitbarem) Pop-Können. Er hat eine ganze Reihe aufeinanderfolgende Platin-Singles veröffentlicht, darunter „Straightjacket“, „Love Me Less“ sowie „Kings of Summer“ zusammen mit ayokay, seinem Beat- und Produzenten-Partner in crime, seitdem sich die beiden in der Grundschule kennenlernten. Weitere Gold-Singles wie Flare Guns feat. Chelsea Cutler, „Another Day In Paradise“, „Stacy“ und „Always Been You“ bringen es auf 50 bis 230 Millionen Streams allein bei Spotify, wo er mit mehr als 4,2 Millionen monatlichen Hörern sicher zu den bedeutendsten Künstlern jenseits des klassischen Mainstreams zählt.

 

Im Jahr 2021 eroberte sein Album „Change of Scenery II“ nach stetig wachsenden Erfolgen der drei Vorgänger Platz 1 der Apple Pop Charts sowie der Spotify US Debut Album Charts. Daneben brachte er Tracks (und Hits) von Logic, Blackbear, Chelsea Cutler, Jeremy Zucker, Ashe, Louis The Child, Gryffin, MAX oder Dvbbs mit seinem Vocal-Style zum Strahlen, der ebenso einzigartig intuitiv und authentisch eigen ist wie seine Musik zwischen Hip-Hop, Reggae, Folk und elektronischer Tanzmusik.

 

Daneben spielte er von US-Küste zu Küste ausverkaufte Headliner-Tourneen, verkaufte über 350.000 Tickets und veredelte die Bühnen von Festivals wie Lollapalooza, Bonnaroo, Governors Ball, Summerfest sowie Electric Forest. Nun schlägt er sein nächstes Kapitel auf mit den ersten Singles für seinen neuen Label-Partner Republic, „Backpack“ und „Common“ feat. Big Sean, zwei kraftvollen und begeisternden Vorboten aus seinem am 27. Januar erscheinenden fünften Studioalbum „The People’s Champ“.

PayPal Prio Tickets:

Mi., 23.11.2022, 10:00 Uhr (Online-Presale, 48 Stunden)

www.livenation.de/paypal

MagentaMusik Prio Tickets:

Mi., 23.11.2022, 10:00 Uhr (Online-Presale, 48 Stunden)

www.magentamusik.de/prio-tickets

Ticketmaster Presale:

Do., 24.11.2022, 10:00 Uhr (Online-Presale, 24 Stunden)

www.ticketmaster.de/presale

 

 

Allgemeiner Vorverkaufsstart:

Fr., 25.11.2022, 10:00 Uhr

www.livenation.de/artist-quinn-xcii-1064342

 

www.ticketmaster.de

www.eventim.de

Avatar

Going Hunting Tour
Do 16 Mrz 20:00 Einlass 19:00

Die Show wird vom 02.03.22 auf den 16.03.23 verschoben. Bereits im VVK erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Dance Gavin Dance

Casket + Volumes + Eidola Europe Tour 2023
Fr 17 Mrz 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Die Show wird vom 21.09.22 auf den 17.03.23 verschoben. Bereits im VVK erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

//

Die Show muss verschoben werden. Ein neuer Termin wird schnellstmöglich bekanntgegeben. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

“Dance Gavin Dance will be rescheduling their 2022 UK/European tour, and cancelling our appearance at the upcoming Louder Than Life Festival in KY.  All previously purchased tickets for EU/UK will be valid for those rescheduled dates. Per doctor’s orders, Jon Mess needs to take the next month off from performing to properly rest his vocals. We are taking their advice and ensuring he is in the best care.  We will announce the newly rescheduled UK & European dates shortly and look forward to seeing you all.  We also look forward to future DWP festivals and appreciate everyone’s understanding with this situation.”

//

Dance Gavin Dance aus dem kalifornischen Sacramento gelten in der gegenwärtigen Post-Hardcore-Szene als eine der kreativsten und produktivsten Bands. Seit ihrer Gründung im Jahr 2005 hat die Formation bisher neun Studio- und drei Live-Alben veröffentlicht, das zehnte, derzeit noch unbetitelte Studioalbum soll im Frühjahr erscheinen. Und dies alles, obwohl es kaum eine zweite Band dieses Genres gibt, die so viele Besetzungswechsel zu verzeichnen hat wie Dance Gavin Dance. Lediglich die letzten drei Alben wurden in derselben Besetzung aufgenommen; ihrem höchst kreativen Output kann dies indes nichts anhaben. Rund um ihr eigenes, 2022 zum zweiten Mal veranstaltetes Ein-Tages-Festival „Swanfest“ Ende April in ihrer Heimat Sacramento soll der zehnte Longplayer erscheinen. Anschließend geht die Band zunächst auf große US-Tournee, ehe sie im Herbst nach Europa kommt. Dabei spielen Dance Gavin Dance zwischen dem 20. und 22. September auch drei Deutschlandkonzerte in Hamburg, Berlin und Köln.

Zwei Dinge zeichnen die über 15-jährige Historie von Dance Gavin Dance besonders aus: Zum einen stetige Besetzungswechsel, die zum anderen zu einer ständigen Veränderung und Erweiterung ihres Sounds beigetragen haben. Denn die jungen, hochbegabten Musiker aus Kalifornien lassen sich von internen Zerwürfnissen nicht unterkriegen, sondern betrachten die ständigen Wechsel im Line-up als eine Möglichkeit, sich immer wieder neu zu definieren. Hierzu gestatten sie den jeweils neuen Mitgliedern, auf entstehende Musik intensiv Einfluss zu nehmen – wie man etwa auch daran ablesen kann, dass der erst unlängst eingestiegene Sänger und Gitarrist Andrew Wells (ehemals Eidola) an allen Songs des kommenden Albums mitkomponiert hat und Dance Gavin Dance damit erneut zu einem frischen Twist sowie überraschenden neuen Stil-Elementen verhilft.

Was hingegen immer galt: dass Dance Gavin Dance, stilistisch ursprünglich im Post-Hardcore beheimatet, von jeher weit mehr als puristisch harte Musik ablieferten. Auf ihren Alben finden sich – je nach Phase – Elemente aus Screamo, Math und Progressive Rock, aber auch aus Soul oder Hip-Hop. Eine weitere Konstante ist die stetige Besetzung zweier Frontmänner, jeweils einem Sänger und einem Shouter, die den ohnehin extrem lebendigen Sound der Band durch vielschichtige Vocal-Arbeit bereichern. Obendrein verstehen sie sich mit einigen ehemaligen Mitgliedern weiterhin so gut, dass manch einer von ihnen wiederholt zu Studio-Sessions eingeladen wird, um den Sound zusätzlich zu bereichern.

Von der ursprünglichen Bandbesetzung übrig geblieben sind Gitarrist und Hauptsongwriter Will Swan sowie Schlagzeuger Matt Mingus. Alle anderen Posten wurden bis zu ihrem sechsten Album immer wieder neu besetzt. Dabei gab es aber auch Rückkehrer – wie den für die ersten Jahre extrem stilgebenden Front-Shouter Jonny Craig. Seit Platte Nummer sechs, „Instant Gratification“, blieb das Line-up der Band bislang konstant; seither stieg auch ihre Popularität in neue Höhen: Die letzten drei Studioalben „Mothership“ (2016), „Artificial Selection“ (2018) und „Afterburner“ (2020) stiegen allesamt in die Top 20 der US-amerikanischen Billboard Charts.

Neben Swan und Mingus bestehen Dance Gavin Dance nach dem letzten Wechsel im Besetzungskarussell aus Sänger Tilian Pearson, Shouter Jon Mess und Bassist Tim Feerick. Für das kommende Album wurde nun mit Andrew Wells erstmals seit 2014 wieder ein zweiter Gitarrist in die Band aufgenommen. Er bereichere, so ließ die Band via Twitter verlauten, die aktuellen Aufnahmen mit vielen neuen Details, die man so von Dance Gavin Dance noch nicht gehört hat. Man darf also gespannt sein.

PowerFBoxing

Sa 18 Mrz 18:08 Einlass 17:00

PowerFBoxing präsentiert einmal mehr Berliner Boxtalente und Internationales Profiboxen im Columbia Theater nebst Sommergarten 

17 Kämpfe davon 7 Berliner Profidebuts aber auch 2 Meisterschaften
Einlass ab 16.30 Uhr * 1. Kampf um 17.07 Uhr
4 Kämpfe ab 21 Uhr auch im Livestream * Kommentator  Michel Trabant
(#PFBBoxenLive) 

Tickets nur unter:  https://www.powerfboxing.com/tickets-shop/ 

Abendkasse ab 16 Uhr 

The Waterboys

So 19 Mrz 19:00 Einlass 18:00
Tickets (eventim) Tickets (KoKa36) Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Selten gab es Bands, die sich so sehr gewandelt haben wie die WATERBOYS. Nach ihrer Gründung im Jahr 1983 kreierte Mike Scott auf den ersten drei Alben einen außergewöhnlichen „post-punk“ Sound, der mit dem Song „This is the Sea“ (1985) einen bahnbrechenden Hit erzielte. Seither hörte ihre Musik nie auf sich zu entwickeln, von der herausragenden Mischung aus traditioneller irischer und schottischer Musik, Country-Musik und Rock ’n‘ Roll auf dem Album „Fisherman’s Blues“, über das poetische Meisterwerk „An Appointment with Mr Yeats“ (2011) bis hin zu ihrem neuen Album „Where The Action Is“. Dies ist das dreizehnte Studioalbum der Waterboys, welches im Mai 2019 veröffentlich wurde und Platz 3 der UK Independent Albums Charts erreichte.

Der Albumtitel wurde von Robert Parkers Klassiker „Let’s Go Baby (Where The Action Is)“ inspiriert und enthält 10 rockige – aber dennoch genreübergreifende – Songs, die das herausragende Talent von Gründer und Frontmann Mike Scott wiederspiegeln. Scott gehört seit 4 Jahrzehnten zu den besten britischen Songwritern, dessen Songs von keinen geringeren Größen als Prince, Rod Steward oder auch Ellie Goulding gecovert wurden.

Die Waterboys – bestehend aus Mike Scott (Gesang, Gitarre und Klavier), Steve Wickham (elektronische Geige), Paul Brown (der großartige Entertainer von Memphis am Keyboard) und Ralph Salmins (Schlagzeug), experimentierten mit vielen Songs des neuen Albums, aber der letzte Song „Piper At The Gates Of Dawn“ ist besonders herausragend.
Hierbei liest Mike Scott den schönsten Teil des Buches „The Wind In The Windows“ von Kenneth Grahame vor und wird dabei musikalisch von seinen Bandkollegen begleitet, welches ein außergewöhnliches Ende für das Album „Where The Action Is“ bietet.

Dieses Jahr kommt die erfolgreiche Band THE WATERBOYS für exklusive Konzerte auch wieder zurück auf die Bühne in Deutschland, um das Publikum erneut mit hoher musikalischer Klasse und einem einzigartigen Klang zu bezaubern.