Zeitraum wählen Schließen
Zeitraum wählen
Monat wählen

Sarah Lesch

27 Okt Mi 20:00
Sold Out + 3-G Show

D:uel

Claudia Brücken und Susanne Freytag performen die Musik von Propaganda
29 Okt
Verschoben / rescheduled

2 LIVE ALLSTARS

MIT 65GOONZ, OSAMA, ENDZONE, ZEKKI & ADJA, NOEL, TAREK & ZENCI + SPECIAL GUESTS
29 Okt Fr 19:00
Verlegt / relocated

Aborted

The Acacia Strain, Hideous Divinity, Cult of Lilith Hell Over Europe 4 Tour
30 Okt Sa 19:30
Verschoben / rescheduled

Howard Jones

+ Quaeschning
31 Okt So 20:00
Verschoben / rescheduled

Letz Zep

3 Nov Mi 20:00
Verschoben / rescheduled

Sóley

6 Nov Sa 20:00
++Achtung 2G Show++

Brass Against

8 Nov Mo 20:00
Verschoben / rescheduled

Steve’n’Seagulls

Lion Tamer Tour 2021
9 Nov Di 20:00
Verschoben / rescheduled

Saint Asonia

10 Nov Mi 20:00
Verschoben / rescheduled

Sophie Hunger

11 Nov Do 20:00
++Achtung 2 G Show++

Sophie Hunger

12 Nov Fr 20:00
++Achtung 2G Show++

The Allman Betts Band

14 Nov
Abgesagt / canceled

The Dark Tenor

Winter Lights Tour
15 Nov Mo 20:00

Gabriels

Haich Ber Na
16 Nov Di 20:00
2G Show - Info lesen!

Arlo Parks

Collapsed In Sunbeams Tour 2021"
18 Nov Do 20:00
Ausverkauft / sold out

Welle:Erdball

+ special guest Film, Funk und Fernsehen Tour 2021
19 Nov Fr 20:00
Verschoben / rescheduled

Maxim

22 Nov Mo 20:00
Verschoben / rescheduled

Unleash The Archers

Striker + Northtale Soul-Bounding Across Europe 2021
24 Nov Mi 20:00
Abgesagt / canceled

Kack & Sachgeschichten

Der Podcast mit Klugschiss Live Tour: 2021 Nerdification
25 Nov Do 20:00
Achtung! Info lesen

Seryoga a.k.a Poligraf Scharikoff

26 Nov
Abgesagt / canceled

NIEDECKEN liest & singt BOB DYLAN

Am Piano: Mike Herting Ein literarisch-musikalisches Special rund um Dylan, Niedecken und BAP
27 Nov Sa 20:00
++Achtung 2G Show++

Sonata Arctica

Acoustic Adventures 2021 Special Guests: Eleine
29 Nov Mo 20:00

Terrorgruppe

Jenseits von Gut und Böse - Tour
3 Dez Fr 20:00
++Achtung 2G Show++

Sarah Lesch

Mi 27 Okt 20:00 Einlass 19:00

Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Sarah Lesch (*1986) gehört mit ihren nun fünf Alben und zahlreichen Auszeichnungen zu den wichtigsten Protagonist:innen der neuen deutschen Liedermacherszene. Sie ist Preisträgerin des Troubadour Chansonpreises, des FM4 Protestsongcontests, des Preises der Hanns-Seidel-Stiftung (Songs an einem Sommerabend) sowie des Udo-Lindenberg-Hermann-Hesse-Panikpreises. Ihre lyrischen und feinsinnigen Songs behandeln das Große im Kleinen und beobachten den Alltag und die Welt aus einer Perspektive, die immer nah am Geschehen ist und sich nicht scheut auch bei den unbequemen Themen genau hinzuschauen. Das besondere: Keine Selbsterhöhung, keine Moralisierung, sondern ein Sprechen von Mensch zu Mensch. In ihren Liedern fällt die Grenze zwischen Unterhaltung und Haltung. Nichts ist belanglos, alles ist wichtig. Selten werden die gesellschaftspolitischen Themen unserer Tage so umfassend auf den Punkt gebracht wie in ihren Texten. Charismatisch führt sie ihr Publikum auf Autobahnrastplätze, an schmutzige Küchentische oder in schummrige Kneipen, bringt den Saal zum Lachen, rührt zu Tränen und provoziert ganz wie nebenbei zu Haltung.

“Eine der spannendsten Liedermacherinnen der Zeit, die mit Worten beissen, aber auch umarmen kann” WDR5

D:uel

Claudia Brücken und Susanne Freytag performen die Musik von Propaganda
Fr 29 Okt VERSCHOBEN / RESCHEDULED

Verschoben / Rescheduled: Verlegt auf den 02.11.22. Bereits gekaufte Tickets behalten Gültigkeit

Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Verlegetermin für den 02.09.2020. Bereits gekaufte Tickets behalten Gültigkeit.

1982 gründete, das ehemalige Mitglied der Band „Die Krupps“, Ralf Dörper Propaganda. PROPAGANDA entsprang der lebendigen Düsseldorfer Punk und New Wave Bewegung aus der ebenfalls „Die Krupps“, „Male“, „DAF“, „Fehlfarben“ und die „Toten Hosen“. Gemeinsam mit dem DJ und Plan-Produzenten Andreas Thein und der Sängerin Susanne Freytag startete das Trio zunächst mit zwei Titeln.

1983 stießen Michael Mertens, ein begeisterter und professioneller Percussion-Experte, bis dahin bei den Düsseldorfer Philharmonikern und Claudia Brücken zu dem Trio. Es folgte ein Vertrag beim englischen Label ZTT Records und 1984 das Lied Dr. Mabuse, welches ein echter kommerzieller Erfolg bei dem mit neuen technischen Möglichkeiten gearbeitet wurde, insbesondere mit Samplings, die zuvor vom Produzenten Trevor Horn in der Zusammenarbeit mit Art of Noiseund Frankie Goes to Hollywoodangewandt wurden. Es entstand ein herausragender Pop-Hit mit zukunftsweisenden Elementen, die vielen Künstler in den drauffolgenden Jahren inspiriert und geprägt haben.

1985 erschienen die in Europa sehr erfolgreichen Singles „Duel“ und „P-Machinery. Das dazugehörige Album „A secret Wish“ wurde millionenfach verkauft.

Das melodische und  mit tanzbaren Synthiebeats produzierte Album, prägnant, einzigartig und unterkühlt eingesungen durch Claudia Brücken und Susanne Freytag schaffte gerade durch die Stimmen der beiden Künstlerinnen auf besondere Art und Weise den damaligen musikalischen Zeitgeist zu treffen und  erreichte eine signifikante Positionierung in der modernen Musikgeschichte.

Nach einer erfolgreichen Welttournee 1985 erschien das Remixalbum „Wishful Thinking“

2010 gelang Propaganda mit einer erweiterten Form des Albums „A secret Wish“ ein überraschender Charterfolg in den britischen Charts.

2019 performen Claudia Brücken und Susanne Freytag die Songs von Propaganda, die insbesondre durch ihre Stimmen Ihren Charakter und ihre Einzigartigkeit erhielten. Drei exklusive Shows gespielt in Clubs in Berlin, Bochum und Hamburg, versprechen eine erstklassige Unterhaltung auf musikalisch herausragendem Niveau. Die Interpretation der 80-ger Jahre Hits von Propaganda gesungen mit den einzigartigen Stimmen der ehemaligen Bandmitglieder Claudia Brücken und Susanne Freytag laden zu einer musikalischen Reise ein, in eine Zeit die in den späteren Jahren viele Interpreten beeinflusst und geprägt hat. Die Performance in Clubatmosphäre besticht mit einzigartiger intimer und familiärer Show, nah am Publikum, tanzbar, hörbar und genießbar.

 

2 LIVE ALLSTARS

MIT 65GOONZ, OSAMA, ENDZONE, ZEKKI & ADJA, NOEL, TAREK & ZENCI + SPECIAL GUESTS
Fr 29 Okt 19:00 VERLEGT / RELOCATED

Verlegt / Relocated: Verlegt in den Privatclub Berlin. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.

Tickets Abendkasse: www.boldtberlin.de Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Aborted

The Acacia Strain, Hideous Divinity, Cult of Lilith Hell Over Europe 4 Tour
Sa 30 Okt 19:30 VERSCHOBEN / RESCHEDULED

Verschoben / Rescheduled: Verschoben auf den 27.03.2022. Bereits gekaufte Tickets behalten Gültigkeit

Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

ABORTED announce the Hell Over Europe 4 with The Acacia Strain and more

Ok you dirty ghouls and terror maniacs! The time has come, we’ve all had enough time sitting at home, eating thousands of pizzas and gaining tremendous amounts of weight… and well, eventually, we wrote an album! So here is some good news to make your 2021 hopefully slightly less of a giant smelly turd than 2020:

1- We will be entering the studio, for said album, the writing is done and we are beyond stoked about it. More on that later.

2- HELL OVER EUROPE TIME! That’s right!! Your favorite and most infamous extreme metal tour returns (or well, at least we hope it’s either of those).

Added to the mix to spice up your life are: The Acacia Strain (they hate stuff maybe as much as we do, so we are looking forward to bitch like a bunch of old farts on a daily basis). The Acacia Strain comments:
“we are thrilled to come back to Europe. We’ve been sidelined since March of 2020 (because nobody in America can follow the god damn rules) and its great to be able to get back to doing what we love. Come out to a show and see if we remember how to play our stupid songs!”
Once again, we team up with our brothers from (possibly) other mothers Benighted (No promises if Julien will wear footwear, good thing we all have masks, right?). Stefano clearly has some fat to burn, so we figured he should play twice a night and thus our good friends Hideous Divinity have been added as well for a good dose of Mario blasts! For the first time we will be taking a Belgian band along, so say hello to Fleddy Melculy, a great live act and a bunch of rad dudes (don’t worry, we promise their live shows are much better than their band name picking skills). And last but not least, a band that has taken the world by storm with a pretty rad album: Cult of Lilith (prepare your anus).

 

Howard Jones

+ Quaeschning
So 31 Okt 20:00 VERSCHOBEN / RESCHEDULED

Verschoben / Rescheduled: Verschoben auf den 18.11.2022. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Letz Zep

Mi 3 Nov 20:00 VERSCHOBEN / RESCHEDULED

Verschoben / Rescheduled: Verschoben auf den 24.04.2022. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.

Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Ersatztermin für den 04.04.2020 und 09.12.2020. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

 

Sóley

Sa 6 Nov 20:00 Einlass 19:00

Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Known for her delicate compositions, soaked in dream-like surrealism, Icelandic musician Sóley has attracted a huge following since launching her solo career back in 2010. Her 2012 single ‘Pretty Face’ went on to generate an enormous amount of buzz, and quickly became a viral sensation. Now, with three solo LPs under her belt, Sóley is preparing to debut a completely new sound via the release of her new concept album, Mother Melancholia, on October 22nd

 

Described by the artist as „Nosferatu meets Thelma and Louise in a vampire church under the watchful eye of David Lynch„, Mother Melancholia is the soundtrack to the end of the world as we know it. As a self-confessed news addict, Sóley became obsessed with the idea that the world is ending. Having surrounded herself with real-life stories of global warming and patriarchal politics she couldn’t shake the feeling that she was going to die. This feeling was so all encompassing that it sparked the idea for a new project. Could there be a soundtrack for the last days of humans on earth? How would that sound?

 

“I read books about possible dystopian worlds and started writing poems about irrational and in love characters who live in gray and cold imaginary loneliness. In each other’s burning arms. Walking in circles with no way out” she explains. “After all, the album reflects our life here and now. Our life and reality is a kind of dystopian world.”

Whilst writing the album, which serves as a tongue-in-cheek eulogy to our planet, Sóley began reading about ecofeminism, a branch of feminism which uses the concept of gender to analyse the relationship between humans and the natural world. Ecofeminism emphasizes that both women and nature must be respected but also separated. Since the beginning of time, the natural world has been synonymous with female identity, phrases like Mother Nature are commonplace. “The patriarchy views women as volatile and hysterical. Earth and women are either our saviours or our destroyers,” explains Sóley. “It’s so easy

to abuse the earth, like the patriarchy has abused women since the dawn of time, then ask for forgiveness afterwards and promise they´ll never do it again”. 

 

The new album sees Sóley move away from the indie-pop of her previous releases. She began by experimenting with writing songs on the accordion, allowing her a new sense of freedom in her writing. The process allowed her to broaden her horizons even further and experiment with a whole range of new and exciting sounds. “I bought myself a theremin as I was really excited about the unpitched sound and there is no perfect pitch during the end of days,” she laughs. “I also bought a mellotron, my first moog and a cello and taught myself how to play each of them. All of these new instruments are particularly suitable for the kinds of aesthetic inconveniences which I have learned to embrace.” 

 

Album opener ‘Sunrise Skulls’, one of the most cinematic moments on the album, was inspired by the Me Too and SlutWalk movements and tells the story of a group of women who rise up and fight the patriarchy. ‘Blows Up’, a track that would be at home on any horror soundtrack, is a sarcastic love letter from the Earth to humans. Standout track ‘Desert’ is an incredibly moving song dedicated to the next generation. “It’s about the guilt you feel, as a mother, for having children and leaving them on the frontline. My daughter, for example, will take over this inevitable war” explains Sóley.   

 

In true soundtrack style, the album flows through the end of the world in chronological order, closing with the Earth’s final moments. ‘Sundown’ is a dark piano ballad detailing human kind’s final day on Earth. “And everyday, I dig my own grave, and as I dive in you´ll hold my hand” she sings, over twinkling piano and swirling synths. We then hear the world end on ‘XXX’, a dark and swirling soundscape that swells before fading to silence. On ‘Elegía’ the silence then turns to the sound of the ocean, as we hear the Earth, like a woman finally free from a violent relationship, healing on her own. 

 

Mother Melancholia is the mark of an artist confidently striding into more experimental territory. With a lengthy and successful career behind her, Sóley felt compelled to try something new and express the real her. The music might be shrouded in darkness but it’s a move that fills her with joy and freedom. “I hope that people not only enjoy the new sound, but also that Mother Melancholia might raise some questions in people, particularly women,” she says. “I’m under no illusions that this album will change the world but I hope that people can connect with the idea”. Mother Melancholia is out on October 22nd on digital and limited edition vinyl via ​​Lovitt Records.  

Brass Against

Mo 8 Nov 20:00 VERSCHOBEN / RESCHEDULED

Verschoben / Rescheduled: Die Show wird auf den 12.06.2022 verschoben. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit

Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Nachholtermin vom 20.04.2020 & 14.12.2020. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Steve’n’Seagulls

Lion Tamer Tour 2021
Di 9 Nov 20:00 VERSCHOBEN / RESCHEDULED

Verschoben / Rescheduled: Verlegt auf den 05.11.2022. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

STEVE ‚N‘ SEAGULLS
LION TAMER TOUR 2021 wird auf Herbst verschoben

Aufgrund der Covid-19-Pandemie wird die anstehende Tour der Finnischen Band auf Herbst 2021 verschoben.
Tickets behalten ihre Gültigkeit für die neuen Termine.

Sie sind zurück! Die progressive Bluegrass Band, vielleicht auch Newgrass, als musikalische Botschafter aus dem hohen Norden. Ihre energetische Liveshow trifft dabei auf einen speziellen skandinavischen Humor, der die Band inzwischen weit über Ihre Landesgrenzen hinaus bekannt gemacht hat. Eine unverwechselbare Mischung, die die Menschheit noch nie zuvor gesehen hat.

Lerne die Band aus dem Land der ewigen Dunkelheit kennen: STEVE ‚N‘ SEAGULLS!

Eine lange Geschichte kurz erzählt: STEVE ‚N‘ SEAGULLS sind eine Finnische Band, die Bluegrass (ige) Versionen von großen Classic-Rock Hymnen spielen und dabei ein erstaunliches Arsenal an akustischen Instrumenten verwenden. In Jeans, Overalls
und Redneckhüten gekleidet, sehen die Seagulls wie die freundlichen Verwandten aus den Bergen aus, die ihr Leben in absoluter Glückseligkeit mit Traktor fahren und BBQ verbringen.

Dabei fing alles mit einem YouTube Upload ihrer Interpretation des AC/DC Klassikers „Thunderstruck“ an. Die Band erlitt sehr schnell den größten Schock ihres Lebens, als sie nach kürzester Zeit einige Millionen Aufrufe unter dem Video vorfanden. Nach weiteren Videos begann ihnen die eigene Band aus den Händen zu gleiten und STEVE ‚N‘ SEAGULLS rollten wie ein stetig wachsender Schneeball durch das Internet. Inzwischen blickt die Band auf über 200 Millionen YouTube Views zurück! Die Band-Explosion mündete schlussendlich in einem Plattenvertrag, noch mehr Videos und hunderten von Liveshows über den ganzen Globus verteilt.

Anfang 2020 enterten die Seagulls das Studio und beendeten die Arbeiten an ihrem vierten Album. Die kommende Veröffentlichung wird dabei noch mehr eigene Songs, aber auch neu arrangierte und interpretierte Klassiker der weltweit besten Bands beinhalten. Die Band wird dabei auch ganz neue Seiten zeigen, ohne die eigenen Wurzeln zu vergessen.

STEVE ‚N‘ SEAGULLS planen in 2021 über 130 Shows und mehr. Also greife dir ein kaltes Bier und schnüre deine Boots, denn wenn die Boys in der Stadt sind, wird gefeiert!

Saint Asonia

Mi 10 Nov 20:00 VERSCHOBEN / RESCHEDULED

Verschoben / Rescheduled: Die Show wird vom 11.11.21 auf den 06.11.22 verschoben. Bereits im VVK erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Abendkasse: 32,00 € Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Sophie Hunger

Do 11 Nov 20:00 Einlass 18:30

Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Filmkomponistin. Mittlerweile veröffentlichte die in Berlin lebende Sängerin ihr siebtes Album „Halluzinationen“ – aufgenommen in den legendären Abbey Road Studios und produziert von Dan Carey (Kae Tempest, Fontaines DC). Sophie Hungers Sound liegt irgendwo zwischen smartem Indie-Rock, Folk, Jazz und poetischem Alt-Pop. Auch sprachlich lässt sich Sophie Hunger keine Grenzen setzten. Mal singt sie auf Deutsch, mal auf Englisch, Französisch oder auch Schweizer-Deutsch. International kann Sophie Hunger mittlerweile ebenfalls ordentlich Erfolg vorweisen. So spielte sie bereits 2010 als erste Schweizer Künstlerin auf dem Glastonbury Festival, gefolgt von einer nahezu komplett ausverkauften Tournee durch Europa

Sophie Hunger

Fr 12 Nov 20:00 Einlass 18:30

Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

A superb pianist and guitarist with a rangy, smoky voice. Her closest comparison would be Feist, or Sharon Van Etten’s rhythmic revamp Remind Me Tomorrow **** MOJO

Earlier this year Fiona Apple’s Fetch The Bolt Cutters almost broke Metacritic, such was the rapturous critical reception: along not-too-distant lines, there’s a bountiful amount of idiosyncratic songwriting to enjoy here, too 8/10 Loud & Quiet

Sophie Hunger doesn’t fit into any traditional sonic box. Or, rather, she’s such an adept and skilled player that she’s capable of hopping from music box to music box at will American Songwriter

Fans of Cat Power, Regina Spektor, Feist, take note Brooklyn Vegan

Bold, biting and insouciant Gigwise

 

The Allman Betts Band

So 14 Nov ABGESAGT / CANCELED

Abgesagt / Canceled: Diese Show muss leider ersatzlos abgesagt werden.

Als die Allman Betts Band im Juni 2019 ihr Debüt „Down To The River“ veröffentlichte, stand sie nicht nur zum ersten Mal gemeinsam im Studio – es war auch das erste Mal, dass das siebenköpfige Ensemble überhaupt zusammenspielte.

 

Wenn „Down To The River“ der Funken war, der seinerzeit die Band entzündet hatte, dann ist der Nachfolger „Bless Your Heart“ nun das daraus entstandene Feuer, das weit über den Sommer 2020 hinaus brennen wird. Das Doppelalbum spiegelt die individuellen und kollektiven Erfahrungen der Sieben auf lebendige Weise wider. Es wird von den auf der Straße geschmiedeten Freundschaften und der musikalischen Intensität angetrieben, die alle von der symbolischen Heimatstadt der Band inspiriert sind – einem Ort, den Devon Allman die „United States of Americana“ nennt.

 

Kurz nachdem „Down To The River” die Spitzen der Charts und Playlists erklommen hatte, ging die Allman Betts Band unermüdlich auf Tour. Ausverkauften US-Hallen im Frühjahr folgten große Festivals im Sommer, schließlich überquerten sie für einige Shows sogar den Atlantik. Die Europatour endete wegen einer notwendigen Operation des Gründungsmitglieds, Gitarristen und Sängers Devon Allman jedoch vorzeitig im Krankenhaus, weshalb mehrere Auftritte verschoben werden mussten. Dies hinderte Allman jedoch nicht daran, weiter an neuen Songs für das zweite Album zu arbeiten.

 

Zusammen mit dem Gründungsmitglied, Gitarristen und Sänger Duane Betts hatte Allman bereits einige neue Stücke geschrieben, die größtenteils im Tourbus oder in Hotelzimmern in Baton Rouge (Louisiana), Tybee Island (Georgia), Chicago (Illinois) oder Charlotte (North Carolina) entstanden waren. Beim Songwriting unterstützte sie erneut Stoll Vaughan aus Los Angeles, der bereits an fünf von neun Tracks des ersten Albums mitgewirkt hatte. Für die Aufnahmen kehrten sie in die Muscle Shoals Sound Studios in Alabama zurück, wo sie bereits ihr Debüt geschnitten hatten. Zudem verpflichteten sie den Grammy-Preisträger Matt Ross-Spang als Produzenten.

 

Nach Allmans Genesung und einigen weiteren Konzerten im Herbst – darunter das dritte jährliche Allman Family Revival in San Francisco, Denver und New York City – reiste das Septett nach Nashville, um für die Aufnahmen zu proben und das neue Material zu verinnerlichen. “Wir wollten das Maximum aus jedem einzelnen Song herausholen.“, sagt Allman. „Nur dann, so dachten wir, hatten wir die Chance, eine wirklich großartige Platte zu erschaffen.

 

Während draußen die Sirenen heulten, um vor herannahenden Tornados zu warnen, saß die Band sicher im vertrauten Muscle Shoals-Backsteinhaus und widmete sich ihrem eigenen, rauen Rock’n’Roll-Wirbelsturm. Ein Jahr gemeinsamen Tourens hatte sie zu einer dynamischen Einheit zusammengeschweißt. „Wir wissen, dass wir den Instinkten des anderen vertrauen können. Es ist alles im Fluss, jeder von uns weiß, wann er vorpreschen oder einen Schritt zurücktreten muss.“, erklärt Allman. Und Betts fügt hinzu: „Sobald wir einmal angefangen hatten, war es, als würden sich Schleusentore öffnen.“

 

„Bless Your Heart“ gleicht einer Feuersbrunst aus früheren Einflüssen und Neuerfindung, aus Selbstvertrauen und Ehrgeiz, ein riesiges Panorama des Modern Rock. Zerklüftet und stampfend, berauschend und ausgefranst, ansteigend und sengend, Generationen überspannend und edel. West- und Ostküste, die Tore des Mittleren Westens, die Sumpfgebiete Floridas, der große Himmel Wyomings, der Big Apple New Yorks und die „Big Shoulders“ Chicagos.

„Magnolia Road“ ist ein halb autobiographischer Song über Allman und Betts, der ironischerweise allein von Stoll Vaughan geschrieben wurde und das Zeug hat, einer der Hymnen der Sommerfestivals zu werden.

Der Opener „Pale Horse Rider“ entwickelt sich von einem bedrohlichen, dunklen Grollen zu einem ungezügelten Gitarrensturm und beschwört den Geist von Neil Youngs „Crazy Horse“ und seinem modernen Gegenstück My Morning Jacket herauf.

Das traurige Motiv von „Ashes Of My Lovers“ handelt von romantischen Momenten und den Trümmern vergangener Beziehungen, begleitet von einer verstaubten Mundharmonika, die an den Filmklassiker „Badlands“ erinnert.

Zu „Airboats & Cocaine“ wurde die Band von der Südstaaten-Gotik inspiriert. Die lockere Midtempo-Nummer erzählt die Geschichte eines Mädchens, das in die falsche Familie hineingeboren wurde und die ihres Mannes, der mit den Schattenseiten der Sumpfland-Schmugglerszene zu kämpfen hat.

 

Über eine Woche lang nahm die Allman Betts Band 13 Songs auf und machte zusätzliche Aufnahmen in Memphis und St. Louis. In ihrem eklektischen Repertoire sind viele alte Bekannte zu hören: elektrische, akustische und Slide-Gitarren sowie rhythmische Percussions. Doch es gibt auch viele frische Elemente: Bassist und Sänger Berry Duane Oakleys gibt auf „The Doctor’s Daughter“ sein Gesangsdebüt, Allmans Baritonstimme tritt auf „Much Oblieged“ in die Fußstapfen von Johnny Cash und Betts erweitert mit „Savannah’s Dream“ das legendäre Familienvermächtnis um ein weiteres aufrührerisches Instrumentalstück. Freunde wie Jimmy Hall, Shannon McNally, Art Edmaiston, Susan Marshall und Reba Russell sind zudem als Gastmusiker zu hören.

Aus dieser unbestreitbaren Leistung ist ein Album entstanden, das seines augenzwinkernden, unverfrorenen Südstaaten-Titels würdig ist.

 

„Wir haben uns definitiv künstlerisch als auch selbst herausgefordert und das Spektrum auf allen Ebenen erweitert.  Wir wollten etwas erreichen, das weiter und tiefer geht“, sagt Betts.

Und Allman fügt hinzu: „Ich hoffe, dass die Leute bei ‚Bless Your Heart‘ eine Band hören, die verliebt darin ist, eine Band zu sein.“

 

 

The Dark Tenor

Winter Lights Tour
Mo 15 Nov 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Nachholtermin vom 17.04.2020 und 29.12.2020. Bereits gekaufte Tickets behalten Gültigkeit.

Billy Andrews alias The Dark Tenor ist einer der erfolgreichsten Künstler der deutschen Crossover-Szene. Vor allem mit seinen intensiven, atmosphärisch dichten Konzerten begeistert der deutschamerikanische Musiker sein Publikum. Und Ende des Jahres ist es wieder so weit: Gemeinsam mit MSK Meistersinger meldet sich The Dark Tenor live zurück – mit seiner großen Winter Lights Tour 2020, wobei der ausgebildete Opernsänger seinen mitreißenden Mix aus Klassik, Rock und Pop in einigen der schönsten Konzerthäuser und Kirchen Deutschlands präsentieren wird. In weihnachtlicher Atmosphäre spielenThe Dark Tenor und sein Trio (Cello, Gitarre, Klavier) u.a. klassische Weihnachtslieder sowie eigens arrangierte Neufassungen seiner eigenen Songs.

Billy Andrews wurde als US-Amerikaner in Graz geboren und zog nach der Wende nach Dresden. Dort sang er als Kind über mehrere Jahre im weltbekannten Dresdner Kreuzchor. Heute gehört Billy Andrews alias The Dark Tenor längst zu den erfolgreichsten Crossover-Musikern im deutschsprachigen Raum.
Allein sein 2014 veröffentlichtes Debütalbum „Symphony of Light“ wurde mehr als 200.000 Mal verkauft und mit Gold ausgezeichnet. Die Alben „Nightfall Symphony“ (2016), „Symphony of Ghosts“ (2018) und „Alive – 5 Years“ (2019) erreichten allesamt die Top 20 bzw. die Top 10 der deutschen Charts. Zum Beethoven-Jahr 2020 veröffentlichte der ausgebildete Opernsänger unlängst die EP „Ludwig – A Beethoven Story by Billy Andrews“. Als Live-Künstler begeistert er sein Publikum seit 2015 in den Konzerthallen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz mit einem kraftvollen Sound, der eine faszinierende genre-übergreifende Brücke zwischen aktueller Rock- und Popmusik und der Sphäre der Klassik schlägt. Dabei integriert Andrews neue zeitgemäße Konzepte, darunter LED-Technik, künstliche Intelligenz und 3D-Druckverfahren für klassische Instrumente. So benutzt er bei seinen Konzerten u.a. eine Geige aus dem 3D-Drucker.

Gabriels

Haich Ber Na
Di 16 Nov 20:00 Einlass 19:00

Liebe Konzertbesucher:innen, Das Konzert der Gabriels wird nach dem 2G-Modell durchgeführt. 2G: Einlass nur für Geimpfte oder Genesene - Nachweis von Impfung oder Genesung nur mit digitalem COVID-Zertifikat der EU - Lichtbildausweis - Kontaktnachverfolgung über Corona-Warn-App oder luca-App - Personalisiertes Ticket —> Das gelbe Impfbuch ist für den Einlass nicht ausreichend und nicht gültig —> Genesenenzertifikate ohne QR-Code sind für den Einlass ebenfalls nicht ausreichend und nicht gültig Nachweis Impfung oder Genesung: 

Bescheinigung über eine Impfung mit einem von der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff gegen Covid-19, deren letzte erforderliche Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt. 
 Bei Genesung, der Nachweis eines mindestens 28 Tage und höchstens sechs Monate zurückliegenden positiven PCR-Tests oder eines mehr als sechs Monate zurückliegenden positiven PCR-Test auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS- CoV-2 und im zweiten Fall mindestens eine Impfung gegen Covid-19, die mindestens 14 Tage zurückliegt. Sowohl digitale Impfzertifikate als auch digitale Genesenenzertifikate können von Apotheken ausgestellt werden. Ausstellende Apotheken können hier gesucht werden: https://www.mein-apothekenmanager.de/ Die Personen, die an den Veranstaltungsterminen, keinen Immunisierungsnachweis (Nachweis der vollständigen Impfung und/oder einer vollständig ausgeheilten Infektion) vorweisen können, erhalten keinen Zutritt zum Konzert und müssen ihre Tickets zurück geben. Rückbuchungen erfolgen über unseren Ticketvertrieb - tickets.de. Bitte schickt Eure Online-Tickets zur reibungslosen Abwicklung über den/die Ticketkäufer:in bis zum 10.11.2021, per E-Mail an tickets@tickets.de zurück.
 _________

Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

What singer Jacob Lusk and producers Ari Balouzian and Ryan Hope are doing under the name Gabriels has the potential and the class to become big again. Their EP „Love And Hate In A Different Time“ is a fascinating collection of songs that revives the classic soul of a Stevie Wonder or a Sam Cooke and combines it with a sophisticated sound that some music media have very aptly described as „retrofuturistic“. With the warm, playful compositions they give space especially to their singer Jacob Lusk, who vocally masters the entire palette from sky-cheering gospel to heart-melting soul to sadly humming blues. Only the much-praised Sault, who are clearly brothers and sisters in spirit musically, have managed to do this as well and as timelessly as the Gabriels in recent times.
The trio from Los Angeles will travel to Europe in the near future to play a series of concerts here. Germany is also on the tour schedule: They will play an exclusive show at the Columbia Theater in Berlin, for which tickets should be secured quickly, as the concert will take place with a reduced capacity due to the pandemic.

Arlo Parks

Collapsed In Sunbeams Tour 2021"
Do 18 Nov 20:00 Einlass 19:00
Ausverkauft / sold out

Nachholtermin vom 14.04.2021. Bereits gekaufte Tickets behalten Gültigkeit.

Mit „Green Eyes“ kündigt die Londoner Newcomerin Arlo Parks – nach den Singles “Eugene”, “Black Dog” und “Hurt” – ihr Debütalbum an: es wird „Collapsed in Sunbeams“ heißen und am 29.01. auf Transgressive Records erscheinen.

Auf „Green Eyes“ schwebt ihre sanfte und ansprechende Stimme über ein spätsommerliches Instrumental mit viel Groove und dem von ihr gewohnten R’n’B Flair, u.a. mit Backing Vocals und Gitarren von der wunderbaren Clairo. Der Track entstand mit Langzeit-Kollaborateur Luca Buccelleti (Black Dog, Hurt). Das dazu entstandene Video wurde unter der Leitung von Louis Bhose aufgenommen.

“This is a song about self-discovery, self-acceptance and adolescence. It is supposed to uplift and comfort those going through hard times“, wie Arlo erklärt. Erneut stellt sie ihre herausragenden Fähigkeiten heraus, mitreißende und hoch emotionale Texte zu schreiben, welche viele Menschen und ihre eigenen Probleme ansprechen. Mit dem Album „Collapsed in Sunbeams“ malt Arlo ein detailliertes und facettenreiches Bild einer jungen Person, die sich viel mit Themen wie mentaler Gesundheit und freier Persönlichkeitsentwicklung beschäftigt: ”My album is a series of vignettes and intimate portraits surrounding my adolescence and the people that shaped it. It is rooted in storytelling and nostalgia – I want it to feel both universal and hyper specific.“

Die Liste der Erfolge der gerade mal 20 Jahre jungen Künstlerin ist lang:
Gerade zuletzt erst wurde sie von Größen wie Billie Eilish, Michelle Obama, Florence Welch und Phoebe Bridgers gepriesen, performte eine herausragende COLORS Session, wurde auf die heißbegehrte „Brit List“ von BBC Radio One aufgenommen, ihre letzten Singles „Hurt“ und „Black Dog“ waren außerdem beide jeweils gleichzeitig auf den höchsten Listen von BBC Radio One und Radio 6 Music . Doch auch die Modewelt hat Geschmack an Arlo Parks bekommen: Sie wurde von Dior zur Milan Fashion Week eingeladen und für ein Feature in der VOGUE abgelichtet. Nebenbei war sie außerdem eine von nur drei Künstler*Innen die auf dem 2020 Glastonbury aufgetreten sind.

Arlo hatte selber viele Probleme, ihre eigene Identität zu akzeptieren und diese öffentlich selbstbewusst zu präsentieren. Als ruhiges und zurückhaltendes Kind fing sie schon früh an, Kurzgeschichten und Gedichte zu schreiben und baute dann eine Liebe für Spoken Word Poesie und diverse Lyriker*Innen auf. Als sie siebzehn wurde, rasierte sie sich ihren Kopf, erkannte ihre bisexuelle Identität und fing an das zu schreiben, was nun ihr Debütalbum werden wird. Aktuell nennt sie Nayyirah Waheed, Hanif Abdurraqib und Iain S. Thomas als ihre wichtigsten modernen Einflüsse.

Welle:Erdball

+ special guest Film, Funk und Fernsehen Tour 2021
Fr 19 Nov 20:00 VERSCHOBEN / RESCHEDULED

Verschoben / Rescheduled: Verschoben auf den 25.11.2022. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Hallo, hier spricht Welle: Erdball, wir bitten um Ihre Aufmerksamkeit! Leider müssen wir schweren Herzens unsere für Herbst/Winter 2021 geplante „FILM-FUNK-FERNSEHEN – TRILOGIE TOURNEE“ nach 2022 verschieben. Auf Grund der nicht bundesweit einheitlichen Regelungen für Konzertbesuche macht es für uns unmöglich, eine große Tournee in Deutschland zu spielen. Daher haben wir uns in Absprache mit allen örtlichen Veranstaltern entschieden unsere Tournee in den Herbst/Winter 2022 zu verschieben. Alle bereits gekauften Tickets behalten natürlich ihre Gültigkeit für 2022. Es gibt auch positive Nachrichten, denn die Tournee wurde um vier weitere Konzerte erweitert (Glauchau, München, Rüsselsheim + Nürnberg). Halten wir gemeinsam durch und freuen uns auf ein großes und stimmungsvolles Wiedersehen im kommenden Jahr!

Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Welle: Erdball geht wieder auf Sendung!
Die Moderatoren des imaginären Radiosenders Welle: Erdball, sprich: Honey, c0zmo, M.A. Peel und – neu im Repertoire – MissMoonlight schicken ihre analog-synthetische Computer-Zukunftsmusik à la Kraftwerk und Jean-Michel Jarre in den Äther.

Natürlich ist das fünfte Bandmitglied, die Kult-Maschine der 80er Jahre, der Commodore C=64-Heimcomputer, erneut nicht nur zu hören, sondern steht bei allen Konzerten (die sich um die diesjährige Halloween-Zeit abspielen werden) auch „live“ mit auf der Bühne.

Denn das Thema der neuen Sendung „Mumien, Monstren, Mutationen“ ist Programm:
Ein Gruselkabinett der Extraklasse, an dem Werner Krauß, Boris Karloff, Bela Lugosi, Claude Rains und Lon Chaney (Dr. Caligari, Frankensteins Sohn, Dracula, der Unsichtbare und der Wolfsmensch) ihre wahre Freunde haben würden!

Und auch das Publikum wird in die mitreißende und komplett neue Bühnenshow, die einmal mehr eine Zeitreise in die 8-Bit-Welten von „Ghosts’n’Goblins“ oder „Wizard of Wor“ (C=64-Computerspiele) ist, mit einbezogen. Alles strahlt in neuem Glanz!
Nach über einem Vierteljahrhundert Bandgeschichte schaltet Welle: Erdball die Zeit-Mensch-Maschine wieder ein – und es klingt, wie es heute klingen muss, denn der Sender ist nicht die Fahne im Retrowind, sondern die letzte authentische Bastion des Originals.

So seien auch Sie dabei, wenn aus dem abendlichen Konzertbesuch ein Erlebnis, ja fast schon eine Offenbarung wird. Wenn die Radiowellen in der Ultrahochfrequenz eines Weltempfängers Sie mitnehmen und es aus dem Lautsprecher schallt:

„Hallo, hier spricht Welle: Erdball! Symphonie der Zeit, aus dem Äther schwingt und schwillt sie in die Ewigkeit!“

Maxim

Mo 22 Nov 20:00 VERSCHOBEN / RESCHEDULED

Verschoben / Rescheduled: Das Konzert ist verschoben auf den 08.03.2022. Alle bereits gekauften Tickets für den ursprünglichen Termin behalten hierbei ihre Gültigkeit!

Ausverkauft / sold out Örtlicher Veranstalter

Ersatztermin für den 03.04.2020 und 11.11.2020 und 07.04.2021. Alle bereits gekauften Tickets behalten auch für den neuen Termin ihre Gültigkeit!. Bereits gekaufte Tickets behalten Gültigkeit.

Drei Jahre nach seinem letzten Studioalbum meldet MAXIM Vollzug: Es gibt wieder neue Musik!

Damit behält er nicht nur seinen Schaffensrhythmus bei, auch inhaltlich bleibt Veränderung eine der Konstanten. Neben der Tätigkeit als Songschreiber, für die er 2019 von der Jury des deutschen Musikautorenpreises der Gema als „bester Texter / Pop“ ausgezeichnet wurde, hat sich MAXIM in die Produzentenrolle vertieft. Die kommenden Produktionen stammen somit erstmals aus der eigenen Hand und auch die Veröffentlichung seiner Musik verantworten sein langjähriges Team und er wieder eigenständig.

page1image11224

Unleash The Archers

Striker + Northtale Soul-Bounding Across Europe 2021
Mi 24 Nov 20:00 ABGESAGT / CANCELED

Abgesagt / Canceled: We are heartbroken to have to announce more bad news due to the pandemic. Considering the recommendations of our management, our agent, and our label, we have had to make the decision to cancel our 'Soulbounding Across Europe' tour this fall. In light of recent Covid policy changes throughout mainland Europe we came to the conclusion that it is the safest decision to cancel the tour rather than run the risk of being stranded or having to cancel the tour part way through. This was honestly the hardest decision we have ever had to make as a band, and we struggled with it for days before finally coming to the realization that it wasn't going to be possible. We wanted so badly to come and play 'Abyss' live for all of our European fans finally; it was going to be an amazing way to finish off what has turned into an awesome year, but now it will have to wait until things are more steady and sure. I think Brittney was able to sum it up as best she could in this quote: Brittney Slayes comments "I feel like we have been going through the mourning stages over this... And I don't mean that lightly. Denial, Anger, Bargaining, Depression, and now finally, Acceptance. We wanted to do this tour so badly. We try to do whatever we can to make our fans happy, but we hope they will understand why we had to cancel. We are so sorry, to all the promoters, the openers: Striker and NorthTale, and of course, to our fans. We hope we can find a way to make this up to you very soon." There are no plans to reschedule at this time as we had hoped to take 2022 off to write new material, but will have to re-evaluate that plan in light of this situation and see what we can do. Again we are so sorry and we hope one day to return to your beautiful continent with covid safely behind us and play live for you all once more!"

Kack & Sachgeschichten

Der Podcast mit Klugschiss Live Tour: 2021 Nerdification
Do 25 Nov 20:00 Einlass 19:00

Das Konzert findet unter Einhaltung der 2G-Regelung statt. Für den Einlass sind einer der folgenden Nachweise, ausschließlich in digitaler Form (QR-Code), sowie ein amtlicher Lichtbildausweis notwendig: * Impfnachweis mit Dokumentation des vollständigen Impfschutzes (mind. 14 Tage nach Gabe der letzten Impfdosis). * Nachweis über ein positives PCR-Testergebnis, das mindestens 28 Tage zurückliegt und nicht älter als 6 Monate ist. Die Pflicht zur Abstandshaltung sowie zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes entfallen bei dieser Veranstaltung.

Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

DIE KACKIS KOMMEN ENDLICH IN EURE STADT
Welcher Game of Thrones Charakter hat den größten Dachschaden? Welche Parallelen hat Star Wars mit der Geschichte Deutschlands?  Was verrät uns das Popoloch der Jurassic Park Dinos?

Wenn aus scherzhaften Übertreibungen spannender Gedankenstoff wird, dann sind das die Kack & Sachgeschichten. In ihrem erfolgreichen Podcast begeistern die 3 Jungs mit interessanten und skurrilen Analysen der Nerdkultur. Jetzt gibt es die “Kackis” erneut in echt und in Farbe mit ihrer zweiten Live Tour und einer Auswahl ihrer besten und skurrilsten Themen. Macht euch bereit für einen Abend voller Klugschiss! Macht euch bereit für die totale Nerdification!

Über den Podcast:

Welche Naturgesetze herrschen in der Welt von Spongebob? Welche psychische Störung hat Darth Vader? Welche politischen Instanzen gibt es im Harry Potter Universum? Für Fred, Tobi und Richard sind das keine Banalitäten, sondern die großen Fragen der Menschheit. Sie sprechen über Filme, Serien, fiktive Welten und unterziehen diese einer knallharten Analyse.

Die Show startete im Sommer 2016, entwickelte sich in enormem Tempo und genießt in der Podcast-Szene mittlerweile Kultstatus. Aktuell werden die Jungs jeden Monat über 300.000-mal gehört und feierten gerade den 4 Millionsten Download. Laut Spotify sind sie der beliebteste Podcast 2020 im Bereich TV & Film und empfiehlt sie in der Kategorie Comedy, Apple Podcasts listet sie regelmäßig in den Top 10 der Kategorie TV & Film

Die „Kackis“ wie sie von ihrer Community liebevoll genannt werden, haben es geschafft, sich eine unglaublich loyale und nach neuen Folgen süchtige Fan-Gemeinde aufzubauen. 

Was den Reiz der Show ausmacht ist der Mix aus Mist und Mehrwert, aus Blödsinn und echtem Wissen. Obwohl es bei “Kack & Sach” gerne mal um alberne Themen und deftige Sprüche geht, liefert die Show ebenfalls gut recherchierte Hintergründe und stellt interessante Fragen. Wer eine Folge gehört hat, der hat laut gelacht, ist hinterher aber auch ein bisschen klüger.

Die Kack & Sachgeschichten erscheinen jeden zweiten Sonntag als Audio-Podcast. Hörer können sich die Folgen kostenlos über alle gängigen Podcast-Apps und Spotify herunterladen und streamen. Eine Folge dauert im Schnitt 2 Stunden. Im Frühjahr 2020 waren die Jungs erstmalig live auf Tour (u.a. beim WDR EinsLive Podcastfestival im ausverkauften Gloria Theater in Köln und beim Podcastfestival des Bayerischen Rundfunks im ausverkauften Münchner Substanz Club)

Seryoga a.k.a Poligraf Scharikoff

Fr 26 Nov ABGESAGT / CANCELED

Abgesagt / Canceled

NIEDECKEN liest & singt BOB DYLAN

Am Piano: Mike Herting Ein literarisch-musikalisches Special rund um Dylan, Niedecken und BAP
Sa 27 Nov 20:00 Einlass 19:00

Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Diese Veranstaltung basiert auf dem 2G-Prinzip. Der Besuch ist nur für Geimpfte und Genesene möglich.

Informationen zu Ausnahmen bei nachgewiesener Impfunverträglichkeit sowie für Kinder/Jugendliche erhalten Sie unter schaettgen@phischart.com.Einlass nur mit

gültigem Personalausweis sowie einem der folgenden Nachweise:
– Geimpfte: Digitaler oder physischer Impfpass
– Genesene: Nachweis über einen positiven PCR-Test (mind. 28 Tage alt, jedoch nicht älter als sechs Monate)
Wir nutzen die Luca App / die Corona-Warn App. Alternativ können Sie beim Einlass Ihre Kontaktdaten handschriftlich über ein Kontaktformular angeben.
– das Tragen einer Maske im Veranstaltungsraum wird empfohlen

 

Ein literarisch-musikalisches

Special
rund um Dylan, Niedecken und BAP

WOLFGANG NIEDECKEN präsentiert gemeinsam mit dem Pianisten MIKE HERTING

ein kurzweiliges Storyteller-Programm, bei dem sowohl Dylan-, wie auch BAP- Fans auf ihre Kosten kommen.

Es gibt sicher keinen anderen deutschen Musiker, der eine solche Nähe zu Bob Dylan hat, wie Wolfgang Niedecken. Seit Jahrzehnten prägt er mit seiner Band BAP und als Solomusiker die deutschsprachige Rockmusik und setzt sich dabei immer wieder mit dem Werk Bob Dylans auseinander:

Im Jahr 2017 ist Niedecken im Auftrag des TV Senders ARTE zu einer Reise auf den Spuren von Bob Dylan aufgebrochen. Kreuz und quer durch die USA, wo er mit vielen ehemaligen Weggefährten, Fotografen, Journalisten und Musikern gesprochen hat, die kompetent über „Bob Dylan`s Amerika“ (so der Arbeitstitel) Auskunft geben konnten. Sein Buch handelt von dieser Reise. Er schreibt über Querverbindungen zu seiner eigenen Biographie und die Berührungspunkte mit der Geschichte seiner mittlerweile seit 45 Jahren existierenden Band BAP. Vor allen Dingen erzählt er von dem großen Einfluss, den Bob Dylan auf sein eigenes Werk als Songwriter hatte und weiterhin hat.

Aus seinem, im Plauderton geschriebenen roadmovieartigen Buch, liest Niedecken ausgewählte Passagen und spielt die in Frage kommenden Lieder dazu. Man darf gespannt sein, ob die jeweiligen Geschichten auf einen Dylan oder einen BAP Song rauslaufen. Manchmal wechselt er auch mitten im Song, vom Englischen ins Kölsche, weil es von vielen Liedern eigene Cover-Versionen gibt. Auch Stücke wie „Songs sinn Dräume“, inspiriert von einem Satz in Dylans Autobiografie „Chronicles“ stehen auf der Setliste: „Songs sind wie Träume, die man wahr zu machen versucht. Sie sind wie fremde Länder, die man bereist.“

An magischen Winterabenden wird Wolfgang Niedecken von seinem langjährigen Freund, dem Pianisten, Arrangeur und Big Band Dirigenten Mike Herting begleitet. Die Veranstaltungen finden in ausgesuchten Locations statt und unter Einhaltung der coronabedingten Vorgaben.

Tickets und Infos unter www.bap.de Pressestimmen siehe Folgeseite

Pressestimmen aus dem Sommer 2021:

Am Ende eines zweieinhalbstündigen Konzertes erhielten Niedecken und Mike Herting

minutenlangen frenetischen Applaus der Gäste. … Die einhellige Meinung der Besucher

war, dass man solch eine Veranstaltung nicht hätte verpassen dürfen.

(AK Kurier, 13.09.21, Altenkirchen)

Songs sind wie fremde Länder, wo man schon immer mal hinwollte. Standing Ovations waren der verdiente Lohn.

(Blick, 19.08.21 – Neuwied)

Der Abend in Würselen ist ein Geschenk an die Fans, an die Freunde – und es sieht so aus: auch an die Protagonisten.

(Aachener Zeitung, 09.09.21)

Auf seiner Lesereise erweist sich Niedecken erneut als versierter Entertainer, der weiß,

wie man ein Publikum an traumhafter Location beinahe drei Stunden locker bei der

Stange hält.

(Mühltal, 20.08.21)

Das Inspirierende an diesem Abend waren neben der Musik mehrere roten Fäden, die sich durch die Kunst des Vortrages und des Vortragenden nach 2 1⁄2 Stunden zu einem einzigen Seil vereinten und dem Publikum zum Schluss noch ein Niedecken-Song bescherte.

Angeregt durch eine Passage aus Dylans Biografie Chronicles entstand der Text zu Songs sinn Dräume.
Dass dem wirklich so ist, bewies dieser launige Abend mit Wolfgang Niedecken und Mike

Herting. Danke Wolfgang, Danke Mike dafür!

(myheimat, München 08.09.21)

Sonata Arctica

Acoustic Adventures 2021 Special Guests: Eleine
Mo 29 Nov 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Die finnischen Melodic Metal Titanen SONATA ARCTICA spielen seit jeher einen einzigartigen Sound, angetrieben von den unterschiedlichsten Emotionen und mit einem Hauch Melancholie versehen. Heute kündigt die Band die Veröffentlichung ihres ersten Akustikalbums mit dem treffenden Titel „Acoustic Adventures – Volume One“ an, welches im Oktober 2021 über die Nuclear Blast Tonträger Produktions- und Vertriebs GmbH veröffentlicht werden soll.

Diese Tour soll im kommenden Herbst unter dem Motto „Acoustic Adventures MMXXI“stattfinden. Es ist schon eine Weile her, dass SONATA ARCTICA das letzte Mal im Jahr 2019 durch Europa tourten. Um ihre Veröffentlichung „Acoustic Adventures – Volume One“ zu bewerben, wird die Band eine Reise durch 17 europäische Länder antreten! Als Supportband haben sie die schwedischen Hoffnungsträger ELEINE im Gepäck, die ebenfalls ein akustisches Set präsentieren werden.
Keyboarder Henrik „Henkka“ Klingenbergkommentiert: „Da unsere „Talviyö World Tour“ mehr oder weniger vorbei ist, ist es Zeit,nach vorne zu schauen und da wir so viel Spaß mit den akustischen Sets hatten, haben wir beschlossen, auch ein entsprechendes Album aufzunehmen und natürlich werden wir gleich nach dessen Veröffentlichung auf Tournee gehen, um die Veröffentlichung mit euch zu feiern. Nun haben wir es geschafft, eine umfangreiche Europatour zu organisieren und wir freuen uns sehr darauf, dort wieder für euch alle zu spielen!“

SONATA ARCTICA
Acoustic Adventures 2021
Special Guests: ELEINE

Präsentiert von Metal Hammer (D), Rock It (D), Musix (D), Rock Hard (F), Power (ES), Rocksverige (S) und Scream (NO)

Terrorgruppe

Jenseits von Gut und Böse - Tour
Fr 3 Dez 20:00 Einlass 19:00

Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Hinweis: Aufgrund der aktuellen Umstände muss die für 2020 geplante „JENSEITS VON GUT UND BÖSE – TOUR 2020“ von der Terrorgruppe verlegt werden. Neuer Termin ist der 03.12.2021. Nachholtermin vom 26.06.2020 und 20.11.2020.
Außerdem steht fest: Es wird die letzte Live Tournee der Band werden, daher gibt’s für die Tour neben zusätzlichen Terminen direkt einen neuen Anstrich und nächstes Jahr heißt es dann:“Tschüssikowski -Tour 2021“ (die Abschiedstournee). Alle für die „JENSEITS VON GUT UND BÖSE -TOUR“ bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit und gewähren automatisch Einlass zu den Nachholterminen auf der „Tschüssikowski -Tour 2021“ (die Abschiedstournee). Weitere Infos und Antworten zu häufig aufkommenden Fragen gibt es hier.

Statement der Terrorgruppe:

Heyho Kinners,
wie ihr wisst, ist die Terrorgruppe keine Band für halbe Sachen.Auf unseren Shows erwarten wir von euch ein gewisses Engagement: Ihr sollt schwitzen, hopsen, drängeln, pogen, johlen, grölen, zerren, schubsen und eure streng riechenden, jungen, nassen Körper aneinander reiben. Nur dann ist ein Konzert auch für uns akzeptabel und ein echtes Terrorgruppe Event. Weil das gerade einfach nicht möglich ist, sehen wir uns leider gezwungen, unsere allerletzte Konzertreiseum ein Jahrzu verschieben. Wir hoffen, dass es dann zu akzeptablen Bedingungen wieder klappt, bevor unsere kleine Bandendgültig implodiert.
Bis dahin haltet durch, bleibt gesund und glücklich und lasst euch nicht verrückt machen,
MC Motherfucker