Zeitraum wählen Schließen
Zeitraum wählen
Monat wählen

Local Heroes Berlin Finale

20 Aug Sa 19:00

Noah Cyrus

23 Aug Di 20:00
Abgesagt / canceled

$not

24 Aug Mi 20:00
Abgesagt / canceled

Mono

European Tour 2022
25 Aug Do 20:00

Aterciopelados

28 Aug So 20:30

Battle Beast

Future Palace The Circus Is Coming Down
30 Aug Di 20:00

Kytes

1 Sep Do 20:00

Zum Scheitern verurteilt

2 Sep Fr 20:00
Ausverkauft / sold out

Luvre47

Tour 2022
4 Sep So 20:00

Tom Hengst

6 Sep Di 20:00

Poets Of The Fall

9 Sep Fr 20:00

JPEGMAFIA

10 Sep Sa 20:00

Alexandra Savoir

Sara Maison
11 Sep So 20:00

Mathea

Tour 2022
12 Sep Mo 20:00

Welcome To The Night Vale

14 Sep Mi 20:00

LOST EVENINGS V

A Career Spanning Acoustic Set
15 Sep

LOST EVENINGS V

Love Ire & Song vs. England Keep My Bones
16 Sep

LOST EVENINGS V

New Songs Punk Rock Set
17 Sep

LOST EVENINGS V

Greatest Hits
18 Sep

Dance Gavin Dance

Casket, Volumes, Eidola Europe Tour 2022
21 Sep Mi 20:00

German Beatbox Championchip 2022 feat. Berywam

23 Sep Fr 18:00

Oddisee

Good Compny At It Again Tour
25 Sep So 20:00

dudes.

Live Tour 2022
28 Sep Mi 20:00

Evergrey

+ Special Guest Fractal Universe + Virtual Symmetry
29 Sep Do 19:30

Local Heroes Berlin Finale

Sa 20 Aug 19:00 Einlass 18:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Am 20. August suchen wir zusammen mit euch im Columbia Theater Berlins beste Newcomerband 2022.

Zu diesem Event

LOCAL HEROES Berlin Finale

(Deutschlands ältester nicht kommerzieller Bandcontest.)

Am 20. August suchen wir zusammen mit euch im Columbia Theater Berlin Berlins beste Newcomerband 2022, die Berlin beim Deutschland-Finale in Magdeburg vertreten wird.

Für die Finalrunde im Wettbewerb haben sich qualifiziert:

Agatha Is Dead – https://bands.local-heroes.de/agatha_is_dead

Skinny Kurt – https://bands.local-heroes.de/skinny_kurt

Duke Brass – https://bands.local-heroes.de/duke_brass

Carnivalesque – https://bands.local-heroes.de/carnivalesque

Während der Auszählung spielen für euch außer Konkurrenz:

die LOCAL HEROES Sieger 2014

RABAJAH – Original Music in a Berlin styleee

Es geht weiter mit (außer Konkurrenz):

Fllood – https://bands.local-heroes.de/fllood (DJ – Contrabass – Tanz)

und die britische Band

REVOLUTION PARADISE – https://revolutionparadise.com

Eine 10 köpfige Fachjury und das Publikum entscheiden wer „Berlins Beste Newcomer 2022“ werden.

Tickets gibt es auch ermäßigt bei den Bands

und im Melitta Sundström zu 12,- €

Abendkasse 16,- €

Einlass 18:00 Uhr

Show 19:00 Uhr

Änderungen vorbehalten

Noah Cyrus

Di 23 Aug 20:00 ABGESAGT / CANCELED

Abgesagt / Canceled: “Due to unforeseen circumstances beyond the Team’s control, Noah’s forthcoming U.K. and European shows are now no longer possible. Her management are currently working on finding new dates. Refunds will be available from your point of purchase.”

Noah Cyrus ist das jüngste Kind von Country-Star Billy Ray Cyrus und seiner Frau, der Filmproduzentin Tish Cyrus. Wie ihre vier Geschwister, darunter Superstar Miley Cyrus, fand auch Noah schon als kleines Kind Zugang zur Entertainment-Welt. Anders als Miley, sah sie ihre Zukunft aber lange eher im Schauspiel und als Host von YouTube-Shows; in die Rolle als Musikerin und Sängerin schlüpfte sie erst zaghaft, schon um sich nicht ständig den äußeren und eigenen Vergleichen mit der großen Schwester aussetzen zu müssen. Frühe Erfolge ihrer ersten Singles – darunter bislang knapp 50 Gold- und Platin-Auszeichnungen für weltweite Verkäufe – sowie eine Grammy-Nominierung 2020 in der Kategorie „Best New Artist“ schenkten ihr indes das Selbstvertrauen, ihren ganz eigenen Weg in der Musikwelt zu beschreiten. Nach zwei veröffentlichten EPs und zahlreichen Features als Gastsängerin auf den Alben anderer Künstler reüssiert die 22-Jährige am 15. Juli mit ihrem ersten Longplayer „The Hardest Part“, den sie im Anschluss in Europa im Rahmen einiger Konzerte live präsentieren wird. Drei dieser Shows sind auch für den deutschen Raum vorgesehen: Zwischen dem 15. und 23. August macht Noah Cyrus Station in Hamburg, Köln und Berlin.

 

Noah Cyrus war grade einmal neun Jahre alt, als ihre große Schwester Miley zum neuen Teenager-Idol und globalen Pop-Phänomen abhob. Was im Grunde nach perfekten Startbedingungen für eine eigene Karriere im Pop-Geschäft klingt, wurde für Noah bei aller Freude für Mileys Erfolg aber eher zur Belastung: Sie sah sich zunächst außerstande, sich den zwangsläufig ständig auftauchenden Vergleichen mit der großen Schwester ausgesetzt zu sehen. Auch deshalb fasste Noah zunächst Fuß als Schauspielerin und Synchronsprecherin: Ihre erste wiederkehrende Rolle bestritt sie bereits im Alter von drei Jahren in der TV-Serie „Doc“, es folgten Auftritte in den „Hannah Montana“- Serien und -Filmen sowie in TV-Formaten wie „American Horror Stories“ und „Take 2“. Ihre erste Veröffentlichung als Sängerin war gewissermaßen ein Beiwerk – als Sprecherin der Hauptrolle in dem Animationsfilm „Ponyo“ sang sie auch den Titelsong. Dennoch sollten noch einmal sechs weitere Jahre vergehen, bevor Noah Cyrus 2016 ihre offizielle Debütsingle „Make Me (Cry)“ veröffentlichte – mit dermaßen großem Erfolg, dass es für sie die Bestätigung war, sich fortan stärker auf die Musik zu fokussieren.

 

Einen Aspekt dieser ersten Single – die Kollaboration mit anderen Künstlern, im Fall von „Make Me (Cry)“ der Rapper Labrinth – nutzte Noah fortan extensiv; es schien ihr, sagte sie, „die beste und inspirierendste Möglichkeit, meinen ganz eigenen Sound abseits der Musik meiner großen Schwester zu finden und mich immer wieder in anderen Kontexten auszuprobieren.“ Und so folgten auf diese erste Single weitere eigene Songs in Zusammenarbeit mit so unterschiedlichen Künstlern wie XXXTentacion, MØ, MAX, Lil Xan, Galant, Leon Bridges, London on da Track, Jimmie Allen und PJ Harding, während sie parallel Tracks von Marshmello, Jake Bugg, Diplo, Demi Lovato, Alan Walker, Matoma, Kid Trunks und anderen ihre Stimme lieh. Aus all diesen Erfahrungen und Inspirationen setzte sie behutsam ihren eigenen, unverwechselbaren Pop-Sound zusammen: Er klingt ruhiger und weniger exaltiert als der ihrer Schwester, auch inhaltlich erlaubt sie sich mehr Intimität und thematisiert in vielen Songs etwa die Depressionen und Orientierungslosigkeit ihrer Jugend – auch, um anderen betroffenen Teenagern Mut zu machen, sich den eigenen Dämonen zu stellen.

 

Mittlerweile und nach den ersten zwei von der Kritik hochgelobten und in den US-Heatseekers Charts äußerst erfolgreichen EPs „Good Cry“ (2018) und „The End of Everything“ (2020) sind die ewigen Vergleiche mit ihrer Schwester Miley weitestgehend verstummt; stattdessen wartet man voller Spannung und Vorfreude auf das Erscheinen des ersten Albums dieser originären Sängerin und Musikerin, die nun mal nichts dafür kann, unter ihren Geschwistern einen Superstar zu haben.

$not

Mi 24 Aug 20:00 ABGESAGT / CANCELED

Abgesagt / Canceled: "Due to the current circumstances surrounding international travel $NOT will have to postpone his European tour. He will return sometime in 2023 and looks forward to seeing all the fans.” Die Tour soll also 2023 noch nachgeholt werden.

$NOT wacht nicht jeden Morgen auf und versucht, viral zu gehen, es passiert einfach immer wieder.

Seit er 2016 begann, Songs auf SoundCloud hochzuladen, ist die Musik des Rappers aus Florida im Internet auf jede erdenkliche Art und Weise explodiert. Tracks wie „Case 19“ fingen Feuer auf YouTube und SoundCloud, bevor Veröffentlichungen wie „Gosha“, „Excuse Me“ und „Mean“ auf TikTok viral gingen.

$NOT ist in kürzester Zeit zu einem Superstar geworden, der Musik macht, die ihren Weg zu den Ohren von Millionen finden wird, egal wo sie im Internet geteilt wird. So baute er sich auch eine extrem loyale Fanbase auf.

Als Trippie Redd ein Video auf Instagram postete und um Featurevorschläge bat, füllten sich die Kommentarspalten mit $NOT Fans, worauf hin tatsächlich dann ein gemeinsamer Song entstand. Zu seinen Fans lassen sich zudem auch Musikgrößen wie Billie Eilish und die Production der beliebten HBO Serie „Euphoria“ zählen, die seine Musik schon in der Sendung featureten.

Dass es sich bei ihm nicht um ein TikTok One-Hit-Wonder handelt, bewies $NOT ziemlich schnell. Das liegt wohl an seinem mühelosen Stil. $NOT bemüht sich nie zu sehr – nicht im Studio, nicht in den sozialen Medien, nirgendwo. Anstatt zu versuchen, zu viel zu tun, konzentriert er sich darauf, subtil eingängige Melodien zu perfektionieren und glaubwürdige Verses zu schreiben. Songs wie „Revenge“ werden einen vielleicht nicht sofort mit übermäßiger Energie oder auffälligen Akzenten umhauen, den Ohrwurm wird man aber über Wochen nicht mehr los. Seinen Sound beschreibt er selbst als „chill, dark, vibey, wavey, but all together. I stand out because I do what the fuck I want.”

Mit seinem diesjährigen Album “Ethereal“, das unter anderem Features wie A$AP Rocky, Trippie Redd, Juicy J oder Joey Bada$$ beinhaltet, kommt $NOT im August 2022 für ganze drei Termine zu uns nach Deutschland!

Tickets sind ab sofort auf eventim.de/snot erhältlich.

Mono

European Tour 2022
Do 25 Aug 20:00 Einlass 19:00

Hinweis: Dies ist der Nachholtermin für das Konzert vom 14.02.2022 im Hole44 (ursprünglich 22.03.2021 im Columbia Theater). Alle bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit! Tickets sind weiterhin bei Eventim.de sowie an allen bekannten VVK-Stellen erhältlich!

Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

 


Mono schauen mittlerweile auf eine bald 22-jähriges Geschichte zurück – und zeigen keinerlei Anzeichen von Müdigkeit. Mit ihrem letzten Album ›Nowhere Now Here‹ brachte das japanische Postrock-Quartett um Mastermind Takaakira ›Taka‹ Goto im Januar 2019 das zehnte Album der Bandgeschichte hervor.
2019 standen die Zeichen auf Veränderung. Auf ›Nowhere Now Here‹ erklingen bis zu 30 Orchesterinstrumente und ergänzen sich erstmalig mit elektronischen Elementen, was maßgeblich der Zusammenarbeit mit John McEntire geschuldet ist, mit dem Taka Goto das Projekt ›Behind The Shadow Drops‹ hervorbrachte.

Auf der Tour wird es sicherlich schon einiges vom neuen Album live zu hören geben. Begleitet werden MONO bei ihren Konzerten von der Londoner Multi-Instrumentalistin A.A. Williams, die in ihren Songs eine einzigartige Mischung aus Postrock und Klassik präsentiert.

Battle Beast

Future Palace The Circus Is Coming Down
Di 30 Aug 20:00 Einlass 19:00

Die Show wird vom 09.03.22 auf den 30.08.22 verschoben. Bereits im VVK erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Berühmt für ihre energiegeladenen Shows, unglaublich eingängigen Refrains und ihrem merkwürdigen Sinn für Humor, war der Erfolg dieser Heavy-Metal-Band aus Helsinki vorbestimmt. 

Im Frühjahr 2019 veröffentlichte die Band ihr fünftes Studioalbum „No More Hollywood Endings“, mit welchem sie seitdem die Charts ihres Heimatlandes Finnland anführt und in Deutschland Platz 11 erreichte sowie mit dem finnischen Grammy für das „Metal-Album des Jahres“ ausgezeichnet wurde. Das selbstbetitelte „Party-Power-Metal“-Sextett um Noora Louhimo, eine der Top-Frontfrauen dieses Genres, ist seit der Gründung von Battle Beast vor nunmehr 13 Jahren unermüdlich unterwegs auf den Bühnen dieser Welt – immer darauf bedacht, den Erfolg der Band weiter voranzutreiben. 

Nun haben die Musiker*innen bekanntgegeben, dass sie im Februar und März 2022 im Rahmen ihrer „The Circus Is Coming In Town“-Tour für sieben Konzerte nach Deutschland kommen. Ein neues Album sei zudem auch in Arbeit, welches die Heavy-Metal-Band dann bald auch live spielen wird. 

Kytes

Do 1 Sep 20:00 Einlass 19:00
Tickets (TixforGigs) Tickets (KoKa36 ) Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Rauf aufs Fahrrad – Kaltgetränk beim nächsten Späti besorgt und ab in Richtung Stadtstrand –deine besten Freunde warten schon. KYTES tauchen in die Großstadt ein und die verträumte Stimme von Sänger Michael Spieler lädt uns ein, mit auf diesen Kurztrip zu kommen. KYTES haben sich einmal mehr weiterentwickelt.
Ihr Sound ist reifer geworden und sie kommen endgültig auf der großen Pop-Bühne an. Dazu haben sie die Tür zum Synthie-Sound der 80er ganz weit aufgestoßen und sich so ein neues Klang-Outfit besorgt – Original Vintage aus dem Laden um die Ecke quasi. Es ist der Feel-Good-Sound für die Playlists in 2021.
KYTES ist eine preisgekrönte Independent Band aus München. Michael Spieler, Kerim Öke, Thomas Sedlacek & Timothy Lush releasen DIY via eigenem Label und verzeichnen über 50 Mio. Streams weltweit und aktuell 600.000 monatliche Hörer auf Spotify. Nach dem Release von „the beat is on hold“ veröffenlichten KYTES am 24. September ihre neue Single „bumblin“. Kurz vor dem Beginn der Pandemie feierten KYTES beim Triple M in München, die Veröffentlichung ihres Albums „good luck“ – drei ausverkaufte Konzerte an einem unvergesslichen Abend in München. Ihr Indie-Hit „Alright“ wurde von RAC geremixt, der mit einem Grammy ausgezeichnete Künstler hat KYTES zu einem internationalen Publikum verholfen – der Song landete auf #1 der Hype Machine Charts. Der Track „Go Out“ wurde bei mehr als 70 Radio Stationen weltweit gespielt:
U.a. bei The World Famous KROQ Los Angeles, KNDD Seattle & Radio 1 Mumbai. Mit mittlerweile mehr als 250 Shows, u.a. beim Melt! Festival, FM4 Frequency und The Great Escape Festival bringen KYTES eine einzigartige Energie auf jede Live-Bühne.

Zum Scheitern verurteilt

Fr 2 Sep 20:00 Einlass 19:00
Ausverkauft / sold out Örtlicher Veranstalter

ZUM SCHEITERN VERURTEILT

DIE SHOW ZUM PODCAST

Pressetext

Den Podcast könnt ihr überall hören, Laura Larsson und Simon Dömer jetzt aber auch in ausgewählten Städten sehen! In der Show zum Podcast.

Die wichtigsten Fragen und Antworten vorab:
Wird Rolf Zuckowski als Special Guest dabei sein? Leider nicht.
Wird trotzdem mal was gesungen? Leider ja.
Werden Profifußballer vor Ort sein? Nur, wenn sie sich Tickets holen. „Wenn das mal kein ZSV wird!“ – Aber das wird es. Mit Ansage!

Luvre47

Tour 2022
So 4 Sep 20:00 Einlass 19:00

Tom Hengst

Di 6 Sep 20:00 Einlass 19:00
Tickets (VVK ab 27.09.) Tickets (VVK ab 29.04.) Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Den Zeitraum ohne Live-Auftritte hat Tom Hengst produktiv für sich nutzen können. Mit neuer Inspiration und vielen neuen Mitteln hat er während dieser ganzen Zeit die „Gib dein Geld“ EP und die „Bärenbrüder“ EP zusammen mit Lugatti. Seitdem folgten mehrere Singleauskopplungen, mit welchen einige Playlisten Cover geschmückt worden sind.
Trotz Corona hat es Tom Hengst so geschafft, loyale als auch neue Fans für seine Songs zu begeistern.

Nachdem er gemeinsam mit Kwam.E diesen Juni Deutschland bei der Concrete Cowboys Tour auf den Kopf stellen wird, folgt in den kommenden 2 Monaten außerdem das „Concrete Cowboys 2“ Album in Kollaboration mit Kwam.E.

Anschließend geht Tom Hengst im September ’22 dann endlich und erstmals auch solo auf Tour. Beim Mitrappen und im Moshpit wird garantiert jeder Fan im Goldrausch sein.

Tom Hengst gibt immer 101% auf der Stage, was an den verschwitzen und heiseren Fans deutlich zu erkennen ist. Im September ’22 ist es auch wieder auf der Goldrausch Tour zu sehen.

Tickets gibt es ab MI, den 27.04.2022 exklusiv im Presale bei www.eventim.de und ab FR, den 29.04.22 an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Poets Of The Fall

Fr 9 Sep 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

JPEGMAFIA

Sa 10 Sep 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Avantgarde-Rapper und Produzent JPEGMAFIA kommt 2022 für zwei Shows nach Berlin und Köln!

Das Ausnahmetalent JPEGMAFIA sticht vor allem durch den experimentellen Sound aus der Masse – wobei man erwähnen muss, dass er selbst verantwortlich ist für seine Produktionen. Soundtechnisch gibt es neben hektischen Beats und wummernden Bässen, jede Menge Aggression und Power. Seine Musik ist damit ein perfektes Beispiel für ein gut funktionierendes Zusammenspiel aus punkigem Sound und Hip-Hop. JPEGMAFIAs Sound ist düster, aber nicht ohne einen Humor, der die Dinge noch unangenehmer macht. Er mischt oft Samples aus den unterschiedlichsten Genres – von Hip-Hop und R&B bis hin zu Industrial und Ambient. Dadurch entsteht einzigartiger Mix innerhalb seiner Tracks.

Als Sohn jamaikanischer Eltern in New York geboren, verbrachte JPEG den Großteil seiner Kindheit in East Flatbush, Brooklyn (tief verwurzelt in der westindischen Kultur und Black Pride) und die meiste Zeit seiner Jugend im tiefen Süden des ländlichen Alabama, wo er aufgrund der schwierigen Umstände zu Hause von Ort zu Ort zog. 
Nach dem Highschool-Abschluss ging JPEG zum Militär und wurde in verschiedenen Teilen der Welt eingesetzt, wo er andere Künstler kennenlernte und neue Elemente in sein Produktions- und Rap-Repertoire aufnahm. Heute lebt er in Los Angeles.

Es war in Los Angeles, wo JPEG Anfang 2018 sein bahnbrechendes Album „Veteran“ veröffentlichte. Das Album etablierte JPEGMAFIA als einen der aufregendsten Künstler, die der Rap zu bieten hat, dank seiner Fähigkeit, politische Kommentare und die Sorgen amerikanischer Millennials ansprechend, humorvoll und informativ zugleich zu gestalten. Das Album hat sein Leben verändert. Im Jahr nach „Veteran“ wurde er zu einer festen Größe in den amerikanischen Medien und auf den Festivals und erhielt schon bald Lob und Bewunderung von Musikgrößen wie Rick Rubin und James Blake.

Im September 2019 veröffentlichte JPEGMAFIA sein Album „All My Heroes Are Cornballs“, welches direkt in die Billboard Top Charts einstieg. Ende 2020 veröffentlichte JPEGMAFIA die erste von zwei EPs mit dem einfachen Titel „EP!“ Der zweite Teil „EP2!“ erschien Anfang 2021. Mit neuer Musik im Gepäck geht JPEGMAFIA 2022 endlich wieder auf Tour und macht unter anderem Halt in Berlin und Köln

 

Alexandra Savoir

Sara Maison
So 11 Sep 20:00 Einlass 19:00

Die Show wird vom 21.02.22 auf den 11.09.22 verschoben. Außerdem wird sie vom Lido ins Columbia Theater verlegt. Bereits im VVK erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Mathea

Tour 2022
Mo 12 Sep 20:00 Einlass 19:00

ACHHOLTERMIN! Vom 06.02.22, vom 25.04.21, vom 14.09.20 & vom 12.05.20 Liebe Ticketbesitzer*innen, leider muss das Konzert von Mathea in Berlin auf Grund der aktuellen Covid-19-Lage vom 06.02.22 auf den 12.09.22 verschoben werden. Bereits erworbene Karten behalten weiterhin ihre Gültigkeit. Weiterführende Infos zu Verlegung und Tickethandhabung sind unter https://selectiveartists.com/covid-19/ zu finden.

Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Welcome To The Night Vale

Mi 14 Sep 20:00 Einlass 19:00
Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Welcome to Night Vale im September auf Deutschlandtour

Cecil Baldwin ist zweifellos die Seele des Podcasts. Der Sprecher dieses außergewöhnlichen Lokalradios und Hauptperson in „Welcome to Night Vale“ hat genau die richtige Stimme zwischen objektivem Erzählen, feiner Ironie und unterschwelligem Grusel, um alles zu übertragen, was die Geschichten rund um das kleine Städtchen „Night Vale“ im Südwesten der USA ausmacht. Er ist selbstverständlich wieder dabei, wenn einer der erfolgreichsten Podcasts im kommenden Jahr zu uns auf Tour kommt, um eine exklusive Story aus diesem verrückten Kosmos live aufzuführen. Es gibt nämlich noch einige Angelegenheiten zu erledigen, die in den Hirnen der Bewohner herumspuken. Lustigerweise geht es um genau das bei der Folge „The Haunting of Night Vale“: Cecil und Carlos errichten ein gemeinsames Haus, doch der Baufortschritt wird durch seltsame Vorkommnisse und geisterhafte Begegnungen über die Maßen gestört. Das geht den beiden gehörig auf die Nerven. Aber vielleicht steckt ja auch gar nichts dahinter. Wie sollte es schließlich in einem Haus spuken, das noch nicht einmal gebaut ist? Das Besondere an dieser Folge: sie wird nur live aufgeführt und nicht im Podcast erscheinen. Auch wer bislang noch nie etwas von diesem skurrilen Städtchen gehört hat und keine der Charaktere kennt, kann also der Geschichte folgen und zum Fan werden.
Seit 2012 erscheint „Welcome to Night Vale“ zweimal monatlich, erdacht, entwickelt und geschrieben von Joseph Fink und Jeffrey Cranor. Klug, spannend, humor-und fantasievoll und aktuell. In inzwischen rund 200 Folgen entführt er uns in die kleine Gemeinde „Night Vale“ und erzählt uns von den bizarren und seltsamen Menschen (oder Wesen oder Geschöpfen oder sonstigen Entitäten), die sie bevölkern. Natürlich gibt es dort diese kleine lokale Radiostation, die über all diese Kreaturen – denken wir nur an The Glow Cloud, die die Einwohner hypnotisiert und sogar zum Schulleiter wurde – berichtet. „Turn on your radio and hide“, lautet das Motto des fiktiven Senders, der uns all diese Neuigkeiten vermittelt. Neben Cecil Baldwin a.k.a. Cecil Gershwin Palmer werden Symphony Sanders und Meg Bashwiner mit auf Tour gehen. Achtung: Absolut nicht nur für Podcast Fans geeignet!

Aus gegebenem Anlass weisen wir darauf hin, dass es sich um komplett neue und eigenständige Events handelt. Es sind keine Nachholtermine für ausgefallene „Welcome to Night Vale“-Shows.

Pres. by tip.berlin

LOST EVENINGS V

A Career Spanning Acoustic Set
Do 15 Sep Einlass 13:00
Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

LOST EVENINGS V

Love Ire & Song vs. England Keep My Bones
Fr 16 Sep Einlass 13:00
Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

LOST EVENINGS V

New Songs Punk Rock Set
Sa 17 Sep Einlass 13:00
Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

LOST EVENINGS V

Greatest Hits
So 18 Sep Einlass 13:00
Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Dance Gavin Dance

Casket, Volumes, Eidola Europe Tour 2022
Mi 21 Sep 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Warning: DOMDocument::loadHTML(): Tag article invalid in Entity, line: 7 in /homepages/19/d586508554/htdocs/columbia-theater/wp-content/plugins/lowermedia-iframes-on-demand-master/lowermedia-iframes-on-demand.php on line 87

Dance Gavin Dance aus dem kalifornischen Sacramento gelten in der gegenwärtigen Post-Hardcore-Szene als eine der kreativsten und produktivsten Bands. Seit ihrer Gründung im Jahr 2005 hat die Formation bisher neun Studio- und drei Live-Alben veröffentlicht, das zehnte, derzeit noch unbetitelte Studioalbum soll im Frühjahr erscheinen. Und dies alles, obwohl es kaum eine zweite Band dieses Genres gibt, die so viele Besetzungswechsel zu verzeichnen hat wie Dance Gavin Dance. Lediglich die letzten drei Alben wurden in derselben Besetzung aufgenommen; ihrem höchst kreativen Output kann dies indes nichts anhaben. Rund um ihr eigenes, 2022 zum zweiten Mal veranstaltetes Ein-Tages-Festival „Swanfest“ Ende April in ihrer Heimat Sacramento soll der zehnte Longplayer erscheinen. Anschließend geht die Band zunächst auf große US-Tournee, ehe sie im Herbst nach Europa kommt. Dabei spielen Dance Gavin Dance zwischen dem 20. und 22. September auch drei Deutschlandkonzerte in Hamburg, Berlin und Köln.

Zwei Dinge zeichnen die über 15-jährige Historie von Dance Gavin Dance besonders aus: Zum einen stetige Besetzungswechsel, die zum anderen zu einer ständigen Veränderung und Erweiterung ihres Sounds beigetragen haben. Denn die jungen, hochbegabten Musiker aus Kalifornien lassen sich von internen Zerwürfnissen nicht unterkriegen, sondern betrachten die ständigen Wechsel im Line-up als eine Möglichkeit, sich immer wieder neu zu definieren. Hierzu gestatten sie den jeweils neuen Mitgliedern, auf entstehende Musik intensiv Einfluss zu nehmen – wie man etwa auch daran ablesen kann, dass der erst unlängst eingestiegene Sänger und Gitarrist Andrew Wells (ehemals Eidola) an allen Songs des kommenden Albums mitkomponiert hat und Dance Gavin Dance damit erneut zu einem frischen Twist sowie überraschenden neuen Stil-Elementen verhilft.

Was hingegen immer galt: dass Dance Gavin Dance, stilistisch ursprünglich im Post-Hardcore beheimatet, von jeher weit mehr als puristisch harte Musik ablieferten. Auf ihren Alben finden sich – je nach Phase – Elemente aus Screamo, Math und Progressive Rock, aber auch aus Soul oder Hip-Hop. Eine weitere Konstante ist die stetige Besetzung zweier Frontmänner, jeweils einem Sänger und einem Shouter, die den ohnehin extrem lebendigen Sound der Band durch vielschichtige Vocal-Arbeit bereichern. Obendrein verstehen sie sich mit einigen ehemaligen Mitgliedern weiterhin so gut, dass manch einer von ihnen wiederholt zu Studio-Sessions eingeladen wird, um den Sound zusätzlich zu bereichern.

Von der ursprünglichen Bandbesetzung übrig geblieben sind Gitarrist und Hauptsongwriter Will Swan sowie Schlagzeuger Matt Mingus. Alle anderen Posten wurden bis zu ihrem sechsten Album immer wieder neu besetzt. Dabei gab es aber auch Rückkehrer – wie den für die ersten Jahre extrem stilgebenden Front-Shouter Jonny Craig. Seit Platte Nummer sechs, „Instant Gratification“, blieb das Line-up der Band bislang konstant; seither stieg auch ihre Popularität in neue Höhen: Die letzten drei Studioalben „Mothership“ (2016), „Artificial Selection“ (2018) und „Afterburner“ (2020) stiegen allesamt in die Top 20 der US-amerikanischen Billboard Charts.

Neben Swan und Mingus bestehen Dance Gavin Dance nach dem letzten Wechsel im Besetzungskarussell aus Sänger Tilian Pearson, Shouter Jon Mess und Bassist Tim Feerick. Für das kommende Album wurde nun mit Andrew Wells erstmals seit 2014 wieder ein zweiter Gitarrist in die Band aufgenommen. Er bereichere, so ließ die Band via Twitter verlauten, die aktuellen Aufnahmen mit vielen neuen Details, die man so von Dance Gavin Dance noch nicht gehört hat. Man darf also gespannt sein.

German Beatbox Championchip 2022 feat. Berywam

Fr 23 Sep 18:00 Einlass 17:00
Tickets Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Musik wie Du sie noch nie gehört hast! BEATBOX

 

(English below)

 

Event-Info:

 

Am 23.09.2022 lädt Beatbox Germany alle Beatbox-Begeisterten und Interessierten zur deutschen Beatbox Meisterschaft in Berlin ein. Die besten Beatboxer*innen Deutschlands kämpfen in den Kategorien Solo und Loopstation um den deutschen Meisterschaftstitel. Viele vergleichen die Stimmung unserer Events mit Fußballspielen. Pure Spannung und Stimmung, nur mit Musik und Drops. Die German Beatbox Championship bietet ein einzigartiges Erlebnis.

Einlass ist um 17 Uhr.

 

Tickets:

 

Es wird 5 Ticket Releases geben. Das heißt, 5 verschiedene Preisklassen. Je früher ihr zuschlagt desto mehr Geld könnt ihr sparen. Jetzt Tickets sichern und einen Abend voller Spannung und musikalischer Höchstleistungen genießen.

Wir rechnen damit dass es keine Abendkasse geben wird, weshalb wir empfehlen, sich so früh wie möglich ein Ticket zu kaufen.

Die Tickets sind nur für den 23.09.2022 gültig.

Die Rückgabe der Tickets ist ausgeschlossen.

 

VIP-TICKET Info:

 

Die Anzahl der VIP-Tickets ist streng limitiert. Den VIP’s wird der Zugang über den separaten ARTIST/CREW Eingang gewährt, welcher eine verkürzte Einlassdauer garantiert.

Alle VIP’s werden die Künstler*innen der German Beatbox Championship hautnah hinter den Kulissen erleben dürfen und erhalten zusätzlich Zugang zum exklusiven VIP/Backstage/Catering Bereich. Die Beatbox Stars BERYWAM werden auch im VIP Bereich anzutreffen sein.

Die Rückgabe des Tickets ist ausgeschlossen.

 

BERYWAM:

 

Diese internationalen Weltstars werden am 23.09. in der Jury sitzen und ein eigenes Konzert bei der Veranstaltung spielen.

 

Corona Auflagen:

 

laut derzeitigem Stand entfallen alle Regelungen und es besteht keine Impf- oder Testpflicht. Das kann sich bis zur VA aber noch ändern und wir verweisen darauf hin, dass es möglich ist, dass es erneut eine 3G Regelung oder 2G+ Regelung geben wird. Selbst bei einer Änderung bleibt die Rückgabe des Tickets ausgeschlossen.

 

WICHTIGE INFO FÜR BESUCHER*INNEN UNTER 18 JAHREN!

 

Bitte eine Begleitperson (mind. 18 Jahre alt) am Abend mitbringen. Diese Person benötigt auch ein Ticket. Bitte das Formular ausdrucken und mitbringen:

Muttizettel: https://www.dropbox.com/sh/xdl6a851u6kq6lq/AAADzxy4rMF5kE8gjrFS44Kna?dl=0

Kinder unter 6 Jahren ist der Zutritt nicht gestattet.

Wir sehen uns in Berlin!

 

ENGLISH

 

Event-Info:

 

On September 23, 2022, Beatbox Germany invites all beatbox enthusiasts and interested parties to the German Beatbox Championship in Berlin. The best beatboxers in Germany fight for the German championship title in the solo and loop station categories. Many compare the atmosphere of our events with football matches. Pure excitement and atmosphere, only with music and drops. The German Beatbox Championship offers a unique experience.

 

Tickets:

 

There will be 5 ticket releases. That means 5 different price ranges. The earlier you buy, the more money you can save. Secure your ticket now and enjoy an evening full of excitement and musical excellence.

We expect that there will be no tickets available at the door, so we recommend buying a ticket as early as possible.

Tickets cannot be returned.

 

VIP TICKET Info:

 

The number of VIP tickets is strictly limited. The VIP’s are granted access via the separate ARTIST/CREW entrance, which guarantees a shorter admission time.

All VIPs will be able to hang out with the artists of the German Beatbox Championship behind the scenes and will also have access to the exclusive VIP/backstage/catering area. The beatbox stars BERYWAM will also be in the VIP area.

The tickets are only valid for September 23, 2022.

Tickets cannot be returned.

 

BERYWAM:

 

These international world stars will judge the whole competition and play their own concert at the event.

 

Corona rules:

 

According to the current status, all regulations are no longer applicable and there is no obligation to vaccinate or test. However, this can still change and we would like to point out that it is possible that there will be a 3G regulation or 2G+ regulation again. Even if there is a change, the ticket cannot be returned.

 

IMPORTANT INFORMATION FOR VISITORS UNDER THE AGE OF 18!

 

Please bring an accompanying person (at least 18 years old) with you. This person also needs a ticket.

Please print out this document and bring it with you:

https://www.dropbox.com/sh/xdl6a851u6kq6lq/AAADzxy4rMF5kE8gjrFS44Kna?dl=0

Children under the age of 6 are not permitted.

See you on the 23.09.2022 in Berlin

Oddisee

Good Compny At It Again Tour
So 25 Sep 20:00 Einlass 19:00
Tickets (eventim) Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar
Its been over two years since Good Compny band & I have been on a tour. Come to think of it, I haven’t left the North East Coast of America or boarded a plane in over two years either. That’s a major difference from being on the road for up to six months at a time for over a decade. 
Spending so much time in one place has had its up’s and downs. My family has grown as well as our connection. At times I felt more distant from myself. It left room to search for an inspiration from within to create. Not having the option to travel, I’ve relearned how to create from my heart & imagination. Using this time off the road, I’ve started a label, produced written & recorded new material. I’m truly excited to finally be releasing these new works & performing them live. It feels good to be back at it again!

dudes.

Live Tour 2022
Mi 28 Sep 20:00 Einlass 19:00
Tickets (eventim) Tickets (KoKa36) Örtlicher Veranstalter Website Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Niklas van Lipzig & David Martin leben eine beispiellose Männerfreundschaft.
Brutal ehrlich, absurd tiefgründig und unverhütet liebevoll.
Mit ihrem gemeinsamen Podcast dudes. kommen sie im September 2022 zum ersten Mal auf Tour.

Evergrey

+ Special Guest Fractal Universe + Virtual Symmetry
Do 29 Sep 19:30 Einlass 19:00

Die schwedische Progressive-Metal-Band EVERGREY bereitet sich auf die Veröffentlichung ihres mit Spannung erwarteten 12.  Albums vor und befindet sich an einem Punkt ihrer Karriere, von dem viele ihrer Kollegen nur träumen können. Seit der Veröffentlichung von „Hymns For The Broken“ im Jahr 2014 hat EVERGREY mit „The Storm Within“ (2016) und „The Atlantic“(2019) ihr musikalische Profil deutlich geschärft – ironischerweise eine konzeptionelle Trilogie – was für einen derartig etablierten Act durchaus höchst ungewöhnlich ist und was Gründer Tom S. Englund als eine Ehre und ein Privileg betrachtet. Sie wollen diese Tradition am 26. Februar 2021 mit „Escape Of The Phoenix“ weiterführen – einer weiteren schweren, melancholischen und zum Nachdenken anregenden Reise, die nur EVERGREY erschaffen kann.

Nachdem schon 2019 ohne das Wissen über die aktuelle Lage in der Welt Pläne für das neue Album geschmiedet wurden, musste „Escape Of The Phoenix“ während dieser anhaltenden globalen Corona-Pandemie geschrieben und aufgenommen werden. Englund und Schlagzeuger Jonas Ekdahl begannen im Januar mit dem Komponieren der Songs und schufen damit eine Grundlage für das Album bevor EVERGREY in voller Besetzung zusammenkam und sich dem Arrangieren die Lieder gemeinsam widmete. Im Gegensatz zu dem üblichen Ablauf – häufig unterbrechen Termine, Reisen und einzelne Shows den kreativen Prozess – gab der Lockdown der Band die dringend benötigte Zeit, um ungehindert zu arbeiten. Das Ergebnis sind 11 Songs, die all das verkörpern, was EVERGREY-Fans von der Band erwarten, wenngleich „eine dem Metal zugewandtere Version von „The Atlantic“ entstand, mit geradlinigeren Songs“, so Englund und Produzent Jacob Hansen.

Auch „Escape Of The Phoenix“ zeigt Englund einmal mehr als mächtigen Texter, welcher tief in sein Inneres schaut, mit dem Unterschied, dass er sich diesmal nicht dem Verlauf der auf den drei Vorgängeralben zu erzählenden Geschichte unterwerfen

musste. Mit dieser neuen Freiheit war er in der Lage, über alles zu schreiben, was ihm in den Sinn kam, so behandelt er Themen, die von einer sehr persönlichen Sicht auf die Welt oder die Menschheit bis hin zu persönlichen Beziehungen reichten.

„Ich schreibe Texte für mich, um Dinge aus meinem System herauszuholen“, sagt Englund. „Das war in den letzten 25 Jahren wirklich meine Therapie. Ich bin mir wirklich sicher, dass ich, wenn wir das nicht tun würden, eine viel unglücklichere Personwäre. Ich muss der Musik für alles danken, besonders für die Möglichkeit das Verfassen von Texten als Ventil zu benutzen. Es gibt Theorien darüber, dass das Schreiben von Dingen für oder an sich selbst therapeutisch ist, und ich bin überzeugt, dass es wahr ist. Das Verfassen der Texte ist für mich äußerst wichtig, genauso wichtig wie das Schreiben der Musik. Manchmal ist es sogar wichtiger. Es ist als würde ich ein Bild mit Worten malen. Ich sehe wirklich deutlich, worum es geht; es ist wie eine eigene Welt für mich.

“Übrigens ist der Titel des neuen Albums „Escape Of The Phoenix“ nicht aus Verzweiflung entstanden, nur um etwas zufinden, das cool klingt. Wie bei allem, was Englund tut, hatte er ein sehr klares Konzept im Sinn. „Über die Auferstehung des Phönix zu sprechen, hatte bei mir ein Gedankenspiel ausgelöst“, verrät Englund. „Was wäre, wenn der Vogel gar nicht auferstehen will? Was wäre, wenn er nicht zurückkommen will? Das ähnelt bestimmten Situationen im Leben; manchmal hat man es satt aufzustehen und stark zu sein. Ich denke, das ist der zentrale Gedanke. Mir kam die Idee, nachdem wir die Musik fertig geschrieben hatten. “Die erste Single namens „Forever Outsider” von dem Album „Escape Of The Phoenix sollte man nicht verpassen – sie wird am 4. Dezember 2020 erscheinen.