Zeitraum wählen Schließen
Zeitraum wählen
Monat wählen

Geschlossene Veranstaltung

27 Sep

They Might Be Giants

28 Sep Fr 20:00
Heralds Of The Fall Tour 2018

Empyrium

Helrunar + Sun Of The Sleeples
29 Sep Sa 20:00

Donavon Frankenreiter

Emmi King
30 Sep So 20:00
THORNSTAR TOUR 2018

Lord Of The Lost

SCARLET DORN
6 Okt Sa 20:00

LUKE COMBS

Live 2018
11 Okt Do 20:00
Ausverkauft / sold out

Vitalic

13 Okt Sa 20:00
Oh, What a World: Tour 2018

Kacey Musgraves

17 Okt Mi 20:00

Mudi

19 Okt
Abgesagt / canceled

Left Boy

20 Okt
Verlegt / relocated
25th Anniversary Acoustic - Tour 2018

Die Happy

23 Okt Di 20:00
The Homeland Tour

The Kilkennys

24 Okt Mi 20:00

Poets Of The Fall

25 Okt Do 20:00
European Tour 2018

Popa Chubby

26 Okt Fr 20:00

Feuerherz

27 Okt Sa 19:00

Matt Simons

29 Okt Mo 20:00
"Volume One"

Never Surrender Festival

01. - 03.11.2018
1 Nov
y.a.l.a live tour 2018

Genetikk

4 Nov So 20:00

Lord Huron

Malena Zavala
5 Nov Mo 20:00

Blood Orange

Kelsey Lu
6 Nov Di 20:00
Ausverkauft / sold out
Deafer Dumber Blinder

Clawfinger

8 Nov Do 20:00
Art Of Persuasion - Europa Tour 2018

The Brew (UK)

The Hydden
10 Nov Sa 20:00

DPR Live

CTYL World Tour
12 Nov Mo 18:00
Every Valley European Tour 2018

Public Service Broadcasting

13 Nov Di 20:00

Geschlossene Veranstaltung

Do 27 Sep

They Might Be Giants

Fr 28 Sep 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

 

Fünf Jahre nach ihrem letzten Deutschland-Besuch (damals spielte man lediglich ein Konzert in Berlin) kündigen sich THEY MIGHT BE GIANTS endlich wieder einmal mit einer ganzen Tour für 2018 an!

Anfang nächsten Jahres wird das famose Brooklyner Duo dann auch endlich ein neues Werk veröffentlichen: „ I Like Fun“ ist Studioalbum Nummer 17, der Nachfolger von „Nanobots“ (2013).

 

Wir sind gespannt, ob es die zweimaligen Grammy-Gewinner wieder einmal schaffen, ihre elektrifizierenden Pop Melodien und sehr bildhaften, etwas skurrilen Texte zu einem schönen Album zusammenzufassen.

Nach nunmehr über drei Jahrzehnten Schaffenskraft können wir uns jedenfalls auch wieder auf energiesprühende, ideenreiche Liveshows freuen.

 

Das Duo John Flansburgh und John Linnell, auch als the two Johns bekannt, gründete THEY MIGHT BE GIANTS 1982 in New York, nachdem sie aus einem kleinen Kaff Nähe Boston nach Brooklyn übersiedelten. Die Indiepop/Collegerock-Helden der späten 80er und 90er Jahre begründeten mit ihrem ersten erworbenen Anrufbeantworter im Jahre 1984 ihren legendären „Dial-A-Song-Service“, der auch bis vor kurzem noch Bestand hatte (für 2018 überarbeitet wird) und jeden Monat für zwei neue Songs sorgt, die man sich unter einer Telefonnummer anhören konnte. In der damaligen Zeit war das eine kleine Sensation und ein ganz heisser Tipp auch hierzulande.

 

TMBG – wie sie auch genannt werden – sind vor allem für ihre Hits „Don’t Let’s Start“ aus dem grandiosen Debüt-Album „They Might Be Giants“(auch The Pink Album genannt)  und „Birdhouse In Your Soul“  aus dem Album „Flood“ bekannt. Man kennt sie aber auch durch die Titelmelodie aus der Fernsehserie „Malcolm mittendrin“, „Boss of Me“, für den die Band 2002 mit einem Grammy ausgezeichnet wurde. Ihre Songs kann man desöfteren in Zeichentrickserien wie den „Tiny Toons“ oder „Simpsons“ hören. Auch im aktuellen Serien-Hit „The Walking Dead“ waren TMBG unlängst wieder zu hören“: Everything Is Right Again“ vom Debüt in der Staffel 7.

Ihr Platin-Album „Flood“ aus dem Jahre 1990 wird als eines der beliebtesten Alternative Rock Alben aller Zeiten gehandelt.

 

Mittlerweile gibt es immer mehr Zuwachs an Instrumenten, anfangs nutzte man noch Gitarre, Drum-Machine und Akkordeon, nun wird es exotischer und die Band wurde aufgestockt. Unzählige Seitenprojekte wurden von ihnen ins Leben gerufen und trotzdem liefern sie immer wieder neue, erfrischende, zeitlose Ohrwürmer ab, von denen man nicht mehr lassen kann.

 

„Brooklyn originals They Might Be Giants are on tour with a new show. TMBG’s boundless creativity, rowdy and spontaneous performance, combined with their vast repertoire of memorable songs has made their live shows the thing of legend. With a brand new album, DVD, and smartphone app, there is much for They Might Be Giants to celebrate. Don’t miss this unforgettable show.“

Empyrium

Helrunar + Sun Of The Sleeples Heralds Of The Fall Tour 2018
Sa 29 Sep 20:00 Einlass 19:00
Tickets Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Heralds Of The Fall Tour 2018

Darauf haben viele Metalfans weltweit gewartet: die deutsche Legende EMPYRIUM geht zum ersten Mal auf Club-Tour!

Die Band wird sich dabei auf ihre ersten beiden Alben „A Wintersunset…“ und „Songs Of Moors And Misty Fields“ konzentrieren und ausschließlich Songs von diesen in einem speziellen „Metal-Set“ spielen! Gänsehaut ist garantiert, wenn diese legendäre Band, die so viele andere Gruppen in den Bereichen Black, Pagan und Folk(Metal) beeinflusst hat, auf der Bühne steht.

Auch die Begleit-Bands können sich mehr als sehen lassen! Den direkten Support spielen die Black Metaller HELRUNAR. Die Münsteraner werden, pünktlich zum Tour-Start, ihr neues Album auf den Markt bringen. Kaum eine deutsche Band versteht es besser Natur, Geschichte und Black Metal zu kraftvoller Musik zu vereinen!

Eröffnen werden jeden Abend SUN OF THE SLEEPLES. Ein weiteres Projekt von Markus „Schwadorf“ Stock mit Kultstatus im Underground. Sun Of The Sleepless spielt Black Metal, der auf lyrischen und naturmystischen Einflüssen beruht und derzeit in aller Munde ist. In der Live-Besetzung finden sich Mitglieder von: Empyrium, The Vision Bleak, Helrunar, Dornenreich und Mosaic.

Donavon Frankenreiter

Emmi King
So 30 Sep 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Website Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Donavon Frankenreiter wird am 10. Dezember 1972 in der kalifornischen Kleinstadt Downey in der Nähe von Los Angeles geboren. Ab seinem 16. Lebensjahr verdient er seinen Lebensunterhalt als Profisurfer, bevor er sich zwei Jahre später auch der Musik zuwendet. 2002 unterschreibt er seinen ersten Plattenvertrag bei Jack Johnsons Label Brushfire Records. Auf seinem Debütalbum „Donavon Frankenreiter“ (2004) spielt er eigene Songs ein, die stilistisch an die Popmusik der frühen 70er-Jahre erinnern. Es folgen bis heute weitere sechs Alben und mehrere EPs, darunter eine Live-Aufnahme, 2006 in Deutschland aufgenommen.

 

Frankenreiters aktuelles Album „The Heart“ markiert den Beginn seiner zweiten Dekade als Solokünstler: Vor knapp 15 Jahren begann die zweite Karriere des Surfers, der in den letzten anderthalb Dekaden nicht nur als Künstler, sondern auch als Mensch gewachsen ist. Inzwischen lebt der 45-Jährige mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen auf Hawaii, wo er auch den Großteil seiner Songs komponiert. „Aber die Inspiration kommt immer direkt aus dem Herzen“, sagt er zur Entstehung der neuen Stücke, „deshalb habe ich das Album auch danach benannt.“ Unterstützt wurde Frankenreiter dabei von einem alten Bekannten: Mit Grant-Lee Phillips arbeitete er schon 2008 auf „Pass It Around“ zusammen. „Grant hat mir zu Beginn der Sessions gesagt, ich solle so ehrlich wie möglich sein. Das ist auch gelungen. Es ist meine persönlichste, aber auch emotionalste Scheibe geworden. So sehr ich auch Love-Songs liebe, es gibt auch einige sehr traurige Stücke auf dem Album.“ Aufgenommen wurde das Ganze dann im Mai 2015 in einem Studio in Texas. Innerhalb von nur zwei Wochen spielte Frankenreiter mit zwei Gastmusikern alle Songs ein, allerdings mit einem großen Unterschied zur herkömmlichen Weise: Die Sessions wurden komplett im Internet gestreamt, so konnten seine Fans live bei der Entstehung dabei sein. „Das war nicht immer einfach“, erklärt Frankenreiter. Speziell bei den emotionalen Songs habe er meist sehr unter Druck gestanden. „Während wir die Songs in diesem einsamen texanischen Studio mitten in der Wildnis aufnahmen, lag mein Vater im Sterben. Er hatte Leukämie und starb zwei Wochen nach den Aufnahmen. „California Lights“ handelt davon. Ich brauchte drei Anläufe, um den Song einzusingen.“ Es gab aber auch erfreulichere Stücke: „Little Shack“ schrieb er zusammen mit seinem zwölfjährigen Sohn Hendrix zuhause auf Hawaii.

Und dieses dortige Lebensgefühl transportiert Frankenreiter mit allen seinen Songs, ähnlich wie Jack Johnson verbreitet er mit seiner Gitarre das Gefühl, direkt am Strand zu sitzen. Ein ungewöhnlicher Künstler und Sportler mit Charisma kommt endlich wieder nach Deutschland.

 

Tickets sind ab Freitag, dem 23 Februar 2018, unter www.myticket.de sowie telefonisch unter 01806 – 777 111 (20 Ct./Anruf – Mobilfunkpreise max. 60 Ct./Anruf) und bei den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Bereits ab Mittwoch, dem 21. Februar 2018, 10.00 Uhr bieten die Ticketanbieter Myticket und CTS Eventim Presales an.

 

 

Lord Of The Lost

SCARLET DORN THORNSTAR TOUR 2018
Sa 6 Okt 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Facebook Event Website Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Zwei Jahre nach ihrem ersten Top – 10 – Erfolg in den deutschen Albumcharts, mit ihrem Album „Empyrean“ und der restlos ausverkauften Ensemble-Tour 2017 sind LORD OF THE LOST mit neuem Album „THORNSTAR“ zurück – lauter, intensiver und vielschichtiger als je zuvor. Das Kunststück, sich mit jedem Album neu zu erfinden und sich dennoch zu 100% treu zu bleiben meistern LORD OF THE LOST nicht nur mit Bravour. Das sechste Studioalbum der Hamburger gönnt sich bei gewohnter Eingängigkeit und druckvoller Härte vielmehr den Luxus von unberechenbarem und bisher ungeahntem Facettenreichtum, sowie einer klanglich und emotional bisher nicht da gewesenen Tiefe.

Die „THORNSTAR TOUR 2018“ führt LORD OF THE LOST neben Deutschland und der Schweiz zum

ersten mal als Headliner auch nach Spanien, Frankreich und Großbritannien. Es wird laut, unnachgiebig und wie immer ein Feuerwerk der Spielfreude – nicht umsonst haben sich LORD OF THE LOST das Ansehen als eine der beliebtesten Live – Bands der Szene erspielt!

Exklusive limitierte Hardtickets gibt es bei http://lordofthelost.extratix.de

LUKE COMBS

Live 2018
Do 11 Okt 20:00 Einlass 19:00
Ausverkauft / sold out Facebook Event Website

Country-Newcomer aus Nashville erstmalig in Deutschland

Exklusives Konzert 

 

Mit seiner Platin-Single „Hurricane“ stürmte Country-Senkrechtstarter Luke Combs vor knapp drei Jahren quasi aus dem Nichts als Independent-Künstler die amerikanischen Country-Charts und mischt seitdem die Szene gehörig auf. Mittlerweile beim Major-Label Columbia Nashville unter Vertrag, stieg sein im Sommer 2017 veröffentlichtes Debüt-Album „This One´s for You“ ebenfalls auf Platz 1 der US-Country-Charts ein. Im März 2018 wird Luke Combs im Rahmen des größten europäischen Country-Festival C2C 2018 in UK live zu erleben sein. Die deutschen Fans können sich auf sein Live-Debüt hierzulande am 11. Oktober 2018 im Berliner Columbia Theater freuen.

In Nashville ist es nicht leicht sich bei der Dichte der vielen Newcomer durchzusetzen und seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Doch mit harter Arbeit, einem Quäntchen Glück und einem wahnsinnigen Talent kann man es schaffen – wie Luke Combs bewiesen hat.

Mit 24 Jahren zog es Luke Combs nach seinem Abschluss der Appalachian State University in die „Music City“ Nashville, Tennessee. Zuvor hatte sich der junge Musiker bereits durch seine Live-Shows als „Outlaw“ einen Namen gemacht und mit drei selbst veröffentlichten EPs eine beeindruckende Fan-Gemeinschaft um sich geschart.

Als Luke Combs im Juni 2017 sein Debüt-Album „This One´s for You“ veröffentlichte, stieg er gleich in der ersten Woche auf Platz 1 der US-Countrycharts ein, was für einen Newcomer keineswegs selbstverständlich ist. Wenn man sich die Platte jedoch anhört, dann wundert es nicht. Seine Songs sind stark, kommen ohne Firlefanz aus. Combs wirkt wie der sympathische Typ von nebenan. Rolling Stone, Uproxx & Vulture betiteln das Debüt als „Best Country Album of 2017“. Auch die weiteren Singleauskopplungen „When It Rains It Pours“ und „One Number Away“ tun dem Erfolg keinen Abbruch. Gegenüber dem Rolling Stone Country zeigt sich Combs jedoch bescheiden: „Ich liebe es einfach Lieder zu schreiben und zu singen. Die Leute scheinen das zu mögen, mehr kann man sich nicht wünschen. Ich habe nicht damit angefangen, um ein Promi oder was-auch-immer zu werden.“ 

Ausführliche Informationen, Pressematerial, u.v.m. auf wizpro.com

Debüt-Album „This One´s for You“ im Handel erhältlich

Tickets ab Freitag, den 9. März 2018, ab 10:00 Uhr  im Verkauf

Vitalic

Sa 13 Okt 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Website Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Vitalic is the alter ego of Pascal Arbez, a French programmer/multi-instrumentalist who blends electro, techno, and house — as well as elements of classical, rock, Italo-disco, and ’70s electronic music — into a sound that recalls the work of fellow..

Kacey Musgraves

Oh, What a World: Tour 2018
Mi 17 Okt 20:00 Einlass 19:00
Tickets (www.myticket.de) Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Country-Star Kacey Musgraves live in Deutschland

Zwei exklusive Club-Shows im Oktober 2018 in Berlin und Hamburg

Vier Grammy-Nominierungen, zwei Grammys, CMA–Awards, Hits in den USA und Europa. Nach einem zögerlichen Karrierestart Anfang der 2000er-Jahre änderte ihr preisgekröntes, 2013 erschienenes Album „Same Trailer Different Park“ alles für Kacey Musgraves: Sie war top. Sie war hip. Sie war Everybody’s Darling des weltweiten Kulturbetriebs. Mit dem Nachfolge-Hit „Pageant Material“ konnte die aus dem texanischen Nest Mineola stammende Musikerin ihren künstlerischen Stellenwert weiter untermauern. Jetzt ist die frisch mit Musiker-Kollege Ruston Kelly verheiratete und wie sie sagt „rundherum glückliche“ Künstlerin bereit für den nächsten Schritt – sie bittet zur „Golden Hour“, ihrem neuen am 30. März via Universal Music veröffentlichtem Studio-Album. In den insgesamt 13 Songs zeigt sich die texanische Künstlerin von ihrer bislang vielfältigsten und persönlichsten Seite. “Ich war immer ein Beobachter und Kommentator der Gesellschaft”, sagt die 29-jährige Ausnahmekünstlerin. Kacey Musgraves thematisiert in ihren Werken unter anderem Diskriminierung von Randgruppen und Minderheiten, Intoleranz und Rassenbarrieren.

 

Vor der Veröffentlichung stellte sie „Golden Hour“ mit den Singles „Butterflies“ und „Space Cowboy“ vor, die von den Kritikern, einschließlich TIME, Rolling Stone, CMT, The FADER, Consequence of Sound, Vulture, und Paste, mit Beifall empfangen wurden. NPR erklärte: „Sie taucht entspannt in den Sound ein, den sie bereits geschaffen hatte, dringt tiefer unter seine glitzernde, Vintage-angehauchte Oberfläche und kultiviert ihre innewohnende Hingabe zu Klarheit und Kunstfertigkeit“; und Noisey merkte an, dass die Texanerin eindeutig weiterhin die talentierteste Songwriterin im Mainstream-Country-Pop darstelle. „Space Cowboy“ wurde im Rahmen von Spotify’s New Music Friday hervorgehoben und von Stereogum als einer der bisher besten Songs des Jahres 2018 gepriesen.

Mudi

Fr 19 Okt ABGESAGT / CANCELED

Abgesagt / Canceled

HINWEIS: Leider muss die Tour von Mudi abgesagt werden. Tickets können an den jeweiligen VVK-Stellen zurückgegeben werden. Hier das offizielle Statement des Künstlers:

„Es tut mir von Herzen leid, aber manchmal muss man Entscheidungen treffen, die einem nicht leicht fallen… Danke für euer Verständnis. Danke an alle Fans für euren Support, ich werde es wieder gut machen versprochen!“

Left Boy

Sa 20 Okt VERLEGT / RELOCATED

Verlegt / Relocated:

Die Happy

25th Anniversary Acoustic - Tour 2018
Di 23 Okt 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

25th Anniversary Acoustic Tour 2018

Ulm, September1993, aus einem Probekeller schallen verzerrte Gitarren, wummernde Bässe und krachende Drums. Dazu singt eine junge Frau, die erst kurz davor aus Prag nach Deutschland gekommen war, schüchtern ein paar Töne.

Die Geburtsstunde von Die Happy!

Aus dem anfänglichen Krach entsteht schon bald ein eigener Musikstil, der sich „Popcore“ nennt, doch erst sieben Jahren später stürmt die Band damit die Rock- Charts und sämtliche kleinen und großen Bühnen des Landes!

Ein Vierteljahrhundert später blicken Marta und ihre 3 Männer auf eine aufregende Reise zurück, mit Höhen und Tiefen und jeder Menge Rock’n Roll!

„Wenn mir damals einer erzählt hätte, ich würde im Jahr 2018 noch immer mit den Jungs auf der Bühne auf und ab springen, hätte ich ihn für verrückt erklärt“ sagt Marta „aber 25 gemeinsame Jahre haben uns extrem zusammengeschweißt und die Band ist für uns wie eine zweite Familie“.

Auch wenn Marta inzwischen wieder in ihrer Heimatstadt Prag lebt, wo sie auch als Fernsehmoderatorin bekannt ist und die restlichen Bandmitglieder in diversen anderen Projekten aktiv sind, wird die Band nach weit über 1000 Konzerten und zahlreichen Studio- und Live-Alben nicht müde, immer weiter zu touren.

„Wir hören nicht auf Konzerte zu spielen, bis wir die Stones eingeholt haben,“ behauptet Drummer Jürgen schmunzelnd. Naheliegend, dass die Band ihr 25- jähriges Jubiläum mit weiteren Konzerten zelebriert.

„Für uns wird diese Tour eine musikalische Zeitreise, gemeinsam mit verschiedenen Gastmusikern werden wir Songs aus allen Alben neu interpretieren und sogar auch neue, noch unveröffentlichte Songs spielen, ein kleiner Blick in die Zukunft also“, verrät Gitarrist Thorsten.

„Wir feiern mit dieser Tour unsere silberne Band-Hochzeit und freuen uns wenn alle Fans, Freunde und Wegbegleiter mit uns feiern. Marta wird mit Sicherheit so manch alte Geschichte auspacken, das könnte abendfüllend werden“ prophezeit Bassist Ralph.

The Kilkennys

The Homeland Tour
Mi 24 Okt 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Facebook Event Website Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Irlands hardest working Band kommt mit neuem Album ›The Homeland‹ und gewohnt mitreißender Show 2017 auf Tournee!

Wenn man an die typische Präsentation von traditionellem Irish Folk denkt, kommt einem automatisch eine Band wie The Dubliners in den Sinn: Altersweise Raubeine und Haudegen, die bereits viel von der Welt gesehen haben und deren Geschichten man gern zuhört.

Dieses Bild ist zugegebenermaßen nicht ganz frei von Klischees. Deshalb kommt eine Band wie die Kilkennys gerade recht, damit aufzuräumen. Denn den vier jungen Männern gelingt es, der traditionellen irischen Musik einen Energieschub zu verpassen, der ihnen nicht nur die Aufmerksamkeit der Traditionalisten, sondern auch eines erheblich jüngeren Publikums beschert.

Ihr unbeschwerter, jedoch nie repektloser Umgang mit der musikalischen Tradition ihrer Heimat, ihr grandioser Gesang und die absolute Könnerschaft an traditionellen Instrumenten wie Bodhrán, Mandoline, Banjo und Gitarre überführt den traditionellen Irish Folk ins Hier und Jetzt.

Ihre Konzerte sind Orte der Zusammenkunft und des gemeinsamen Feierns – wie kaum einer anderen Band gelingt es Davey Cashin, Rob Campion, Tommy Mackey und Mick Martin seit über 15 Jahren, die Barriere zwischen Bühne und Publikum im Nu aufzuheben und die stetig größer werdenden Säle in eine klatschende, stampfende und mitsingende Gemeinschaft zu verwandeln.

Ihre beiden Alben ›Meet The Kilkennys‹ und ›The Color of Freedom‹, die neben Traditionals und Folk Songs auch eigene Kompositionen enthalten, haben die Kilkennys bereits mehrfach um die ganze Welt geführt – sogar in Abu Dhabi ist die Band damit bereits aufgetreten.

2018 erscheint mit ›The Homeland‹ ihr drittes Werk, das Irlands hardest working Band ebenfalls weltweit vorstellen wird – und natürlich dürfen Termine in Deutschland dabei nicht fehlen!

Poets Of The Fall

Do 25 Okt 20:00 Einlass 19:00

Popa Chubby

European Tour 2018
Fr 26 Okt 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

POPA CHUBBY (NYC, USA)

Popa Chubby, mit bürgerlichem Namen Ted Horowitz, ist ein waschechter Sohn des Big Apple. Er wurde 1960 in der Bronx geboren und wuchs in einer Gegend auf, die durch Robert De Niro’s berühmten Film `A Bronx Tale` bekannt wurde. In seiner Kindheit hörte er die frühen Sechziger Soul- und R&B-Hits auf der Juke Box, welche einen tiefen Eindruck bei ihm hinterließen. Bis zum heutigen Tag spiegeln sich die musikalischen Einflüsse von Otis Redding, Wilson Pickett, Aretha Franklin und Marvin Gaye in Popa’s Musik wieder.

Im Alter von 16 Jahren nahm er seine erste Gitarre in die Hand und legte sie nicht wieder ab. Er spielte sich die Finger blutig beim Versuch die Blues-Licks nachzuahmen, die er aus zweiter Hand von den Rockern kannte, die sie zum Besten gaben. In den späten Siebzigern wurde Popa von der Punk-Rock-Legende Richard Hell für eine Welttournee engagiert. Während der Achtziger Jahre befasste sich Popa mit verschiedenen Musikstilen, was ihm die Grundlage bot als Berufsmusiker zu überleben. Chubby wurde für eine weitere Welttournee engagiert und gebeten seinen blueslastigen Gitarrensound für Pierce Turner’s Album The Sky and The Ground einfließen zu lassen. Popa arbeitete mit Pierce Ende der 80er Jahre zusammen.

1990 wurde die Popa Chubby Band gegründet. Der Name ergab sich bei einer improvisierten Jam-Session mit Bernie Worell, einem der Gründungsmitglieder der Psychedelic-Rock- und R&B-Gruppe Parliament-Funkadelic.

Popa Chubby’s Musik wurde durch die Einflüsse von New York City geformt. Sein innovativer Stil verbindet den Blues mit Rock, Rap und Hip Hop. Mit seiner rasiermesserscharfen, beissenden Gitarre und seiner phänomenalen Fähigkeiten als Songwriter verbindet Popa Chubby künstlerisch die Wurzeln des Blues mit den modernen urbanen Elementen der heute angesagten Musik.

Feuerherz

Sa 27 Okt 19:00 Einlass 18:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Feuerherz – das sind Dominique, Matt, Karsten und Sebastian. Nachdem sie sich in den letzten Jahren mit Hits wie „Verdammt guter Tag“ und „Lange nicht genug“ in die Herzen ihrer Fans gespielt haben, kommen sie im Herbst endlich mit eigener Tour in sieben deutsche Städte. Am 27. Oktober sind die Vier zu Gast in der Hauptstadt und spielen im Berliner Musik und Frieden (Blaues Zimmer). Einen Vorgeschmack gibt es am Gründonnerstag im TV: Zur besten Prime-Time sind Feuerherz um 20.15 Uhr zu Gast bei „Willkommen bei Carmen Nebel“ (ZDF).

Tickets (ab 25 € zzgl. Gebühren) für das von Concert Concept präsentierte Konzert von Feuerherz am 27. Oktober 2018 im Columbia Theater gibt es ab Freitag um 17 Uhr auf www.myticket.de und auf www.concert-concept.de sowie unter der Tickethotline 01806 – 777 111 (20ct/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 60ct/Anruf aus dem Mobilfunk) und an den bekannten Vorverkaufsstellen.

Seitdem die Jungs von Feuerherz im März 2015 ihre Debütsingle „Verdammt guter Tag“ (Platz Eins der deutschen Airplay Charts) vorgestellt haben, ist einiges passiert. In unzähligen TV-Auftritten und als Live-Support bei den Tourneen von Florian Silbereisen und Maite Kelly hat das Quartett gezeigt, wie viel Energie in ihnen steckt. Die Sunnyboys stecken das Publikum mit ihrer Lebensfreude an und sind ein Garant für gute Laune. Von absoluten Partykrachern bis hin zu sanften Liebesliedern überzeugen die sympathischen Vier immer mit dem richtigen Ton. Kein Wunder, dass die Senkrechtstarter die Pop- und Schlagerszene aufwirbeln und reihenweise die Frauenherzen höher schlagen lassen.

Zum dritten Bandgeburtstag schenken die charismatischen Sänger sich und ihren Fans eine eigene „Feuerherz“-Tour zum gleichnamigen, im Mai erscheinenden Album! Sie werden nicht nur mit ihrem modernen Sound für mitreißende Stimmung sorgen, sondern auch mit ihren erstklassigen Tanzperformances. Dafür zeichnen Choreographen verantwortlich, die große TV-Shows choreographiert und mit Künstlern wie Helene Fischer und den No Angels gearbeitet haben. Zusammen mit ihren Fans werden Feuerherz live die Liebe zum Leben und die Leidenschaft für die Musik feiern!

Never Surrender Festival

01. - 03.11.2018 "Volume One"
Do 1 Nov
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

NEVER SURRENDER FESTIVAL
26 Bands spread over 3 days
1st, 2nd and 3rd of November 2018

ABYSSOUS (Germany)

BAXAXAXA (Germany)

BLACK CILICE (Portugal)

BLASPHEMY (Canada)

DISHARMONY (Greece)

EVIL (Japan)

FAUSTCOVEN (Norway)

GRAVE UPHEAVAL (Australia)

IRKALLIAN ORACLE (Sweden)

JORDABLOD (Sweden)

KAWIR (Greece)

KHTHONIIK CERVIIKS (Germany)

LIHHAMON (Germany)

NECROHOLOCAUST (Canada)

OKSENNUS (Finland)

POSSESSION (Belgium)

REENCARNACION (Colombia)

RITUALIZATION (France)

SABBAT (Japan)

SACROCURSE (Mexico)

TEMPLE DESECRATION (Poland)

TEMPLE NIGHTSIDE (Australia)

UNAUSSPRECHLICHEN KULTEN (Chile)

VASSAFOR (New Zealand)

WITCHES HAMMER (Canada)

XIBALBA (Mexico)

Genetikk

y.a.l.a live tour 2018
So 4 Nov 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

LIVE DEATH LIVE DEATH LIVE DEATH LIVE DEATH – Y.A.L.A – YOU ALWAYS LIVE AGAIN – Y.A.L.A LIVE DEATH LIVE DEATH LIVE DEATH – Y.A.L.A – YOU ALWAYS LIVE AGAIN  @05.10.2018 NEW GENETIKK ALBUM   

LIVE TOUR NOVEMBER 2018

 

Telekom Presale:

Mi. 11.07. – 10:00

VVK Start:
13.07. – 10:00

Lord Huron

Malena Zavala
Mo 5 Nov 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Facebook Event Website Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Lord Huron hat seine Inspiration lange Zeit aus der namengebenden Gegend um die Great Lakes gezogen. Ben Schneider, der das Solo-Projekt gestartet und dann auf Bandgröße erweitert hat, kam aus Los Angeles in seine alte Heimat Michigan zurück, verwandelte seine Eindrücke in einen wundervoll reformierten Americana-Sound und bastelte rund um die ersten beiden Alben eine fantasievolle Welt aus Western-Groschenheften, Cowboy-Videos und von Lichtinstallationen durchfluteten Live-Shows.

 

Im April erschien mit „Vide Noir“ die dritte Platte, und dieses Mal stammen die Einflüsse aus seinem kalifornischen Wohnort. Man sieht die nächtliche Stadt förmlich vor sich und macht die ziellosen Fahrten mit, durch das San Fernando Valley, über die Santa Monica Mountains oder entlang des Mulholland Drives und durch die Neon-Canyons in Downtown L.A. bis hinunter an die Pazifikküste. Die Songs fühlen sich an wie eine epische Odyssee durch die City, durch die Dimensionen und hinaus in den Kosmos. Frei von Verträgen und mit der Möglichkeit, unbegrenzt im eigenen Studio arbeiten zu können, haben sich Lord Huron die Freiheit genommen, völlig kompromisslos an diesem Sound zu arbeiten und sich von den vorherigen Arbeiten formal und musikalisch zu lösen.

 

Etliche der Songs hat die Band auf Tour getestet, immer wieder neu bearbeitet und mit der Präzision eines Juweliers geschliffen: staubige Ballade, punkige Kracher, Rockabilly-Anklänge und ätherische Elektropassagen wechseln sich ab und bilden zusammen ein Sternenmeer aus Klang. Natürlich wird all das auch wieder vom Multimedia-Künstler Schneider aufs Schönste begleitet.

 

Blood Orange

Kelsey Lu
Di 6 Nov 20:00 Einlass 19:00
Ausverkauft / sold out

 Unter dem Namen Blood Orange veröffentlicht Devonté Hynes seit 2011 immer wieder fantastische Alben, die zwischen Dreampop und R’n’B changieren. Zuletzt erschien 2016 mit „Freetown Sound“ – sein drittes, und nicht weniger als ein Meisterwerk, an dem vom Artwork, über die eindringlichen Texte und das zitatfreudige Songwriting bis zum fein produzierten Sound einfach alles stimmt. Hynes verbindet darauf das Persönliche mit dem Politischen, nähert sich mit wachem Blick den Themen der »Black Lives Matter«-Bewegung. Und während seine vorherigen Bands oder Projekte eher Wut (Test Icicles) oder Witz (Lightspeed Champion) in den Fokus rückten, bleibt Blood Orange eine durch und durch intime Angelegenheit, trotz oder gerade wegen des zugänglichen, schillernden Sounds. Aber auch über seine eigenen Projekte hinaus hat Hynes in den letzten Jahren viele neue Fans sammeln können: So arbeitete er zum Beispiel auch als Produzent für Beyoncés Schwester Solange, für Florence And The Machine und für Carly Rae Jepsen. Für 2018 ist bereits ein neues Blood-Orange-Album angekündigt – gut möglich, dass er ebenjenes dann zumindest in Teilen vorstellen wird.  

Clawfinger

Deafer Dumber Blinder
Do 8 Nov 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Abendkasse: 34,00 Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

After more than four years of silence they are back!

They are something like the Crossover Rock scene ´s hit smithy and are a legend already. During the 90es they not only had worldwide hits with songs such as „Nigger“, „The Truth“ or „Do What I Say“, they have also been a social critical voice of what was moving society and have been talking what a full generation has thought: CLAWFINGER have been pioneers to the Crossover scene and have been considered as Europe ´s answer to Rage Against The Machine.

After a few years of silence around CLAWFINGER, the Scandiavians are now back with a new single and in exactly the strength and eloquent power that has always been standing for them: „Save Our Souls“ is the title of the new single being released on 4th August. Again the band finds clear words on it: „The song is about how trumpism turnst he world into a cesspool full of fucking heartless piss“, the band says. They find clear words against the neo-nationalistic govering of US president Donald Trump. „How can someone put a logic on certain ethnics, religions or sexes having certain traits of character and how can someone blame them for the world going wrong? How regressive and ridiculous ist hat? There are idiots in all shapes and colours, same as heroes, and if we aren ´t standing together, the world will be fucked.“

With their single CLAWFINGER find a clear and loud statement after their four years´ break in which the musicians have been taking care of their families and their lifes beside music. „CLAWFINGER no longer is our main job. We all have other jobs and families to love…“

CLAWFINGER have played more than 1000 shows until now and they have released seven albums. „Save Our Souls“ is available in all common download shops.

 

 

 

Anbei noch ein kleines Statement von Sänger Zakk Tell zur Tour:

We took a quick coffee break and all of a sudden 25 years had passed since we released our debut album: Deaf Dumb Blind. If that’s not a reason to celebrate then nothing is so we’ve decided to do a few exclusive club shows in some of our favourite cities. The plan is simply to play the album in it’s entirety, from beginning to end and then some. So, if you want to see a bunch of middle-aged men play music they made when they were still young then please feel free to join in on the fun. Our party is your party and we couldn’t do it without you.

The Brew (UK)

The Hydden Art Of Persuasion - Europa Tour 2018
Sa 10 Nov 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Facebook Event Website Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Das Britrock – Trio The Brew ist wieder auf Achse. Mit ihrem neuen Studio Album ´Art of Persuasion`, welches am 5.10.2018 auf Napalm Records erscheinen wird, werden die Briten im Herbst 2018 wieder europäische Bühen unsicher machen. Live ist das britische „Gebräu“ über jeden Zweifel erhaben & zelebriert jede Show dermaßen energetisch, dass man das Gefühl hat in die Anfänge des 70er Rocks zurückkatapultiert zu werden, in Zeiten als Bands wie The Who oder Led Zeppelin als die unumstrittenen Könige des Rock´n´Roll ihre Fans noch zum Durchdrehen brachten.

Nichtsdestotrotz leben The Brew („einer der mitreißendsten Live-Acts der Gegenwart“ Zitat : Rocks Magazin) nicht in der Vergangenheit, sondern verkörpern eine zeitgemäße, moderne Band, die zwar zu ihren Roots steht, aber auch von neuzeitlicheren Acts wie The Black Keys, Rage Against The Machine, Kasabian oder auch Royal Blood beeinflusst wurde.

 

Rockpalast Video 2017
https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/rockpalast/video-rockpalast-the-brew—leverkusener-jazztage–100.html

Repeat

https://www.youtube.com/watch?v=RhOIbj92wKs

Shake The Tree
https://www.youtube.com/watch?v=qFmd8zK9DBU

DPR Live

CTYL World Tour
Mo 12 Nov 18:00 Einlass 18:00
Tickets Tickets Örtlicher Veranstalter Facebook Event Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

► Lineup

DPR LIVE
DPR Cream
DJ Daq

► Veranstaltungsplan

18.00 VIP Einlass / Fotos mit DPR LIVE
19.00 Früher Einlass
19.30 Normaler Einlass
20.30 Aufführungsbeginn
*Änderungen vorbehalten

► VIP Ticket Vorteile

– Früherer Eintritt ab 18.00
– Fotos mit DPR LIVE in Fünfer Gruppen
– Übergabe von Geschenken an die DPR Crew
* Spätester Einlass für VIP Tickets um 18.00
** Fotos werden nach dem Konzert auf die Facebook Seite von Cult of Ya hochgeladen: facebook.com/cultofya

► Early Entry Ticket Vorteile

Eintritt ab 7PM

► Bedingungen

Alter 14+. Minderjährige unter 18 müssen von einem Erziehungsberechtigten begleitet werden. Keine DSLR Kamerad oder Selfie Sticks. Bitte Ausweis mit Lichtbild mitbringen.

———-

► Event Timeline

6:00 PM: VIP doors / Photos with DPR LIVE
7:00 PM: Early entry doors
7:30 PM: Regular doors
8:30 PM: Show starts
*Subject to change

► VIP Ticket Perks

– Enter venue earliest at 6PM
– Get photos taken with DPR LIVE in groups of 5
– Option to meet and give gifts to entire DPR crew
*You must be at the venue by 6PM
**Photos will be uploaded to Cult of Ya facebook page after the show at facebook.com/cultofya

► Early Entry Ticket Perks

Enter venue earlier at 7PM

► Restrictions

Age 14+. Under 18s must be accompanied by a legal guardian. No DSLR’s or selfie sticks. Please bring photo ID.

Public Service Broadcasting

Every Valley European Tour 2018
Di 13 Nov 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar