Zeitraum wählen Schließen
Zeitraum wählen
Monat wählen
Live Tour: 2020 Nerdification

Kack & Sachgeschichten – Der Podcast mit Klugschiss

5 Feb Mi 20:00
PERLEN VOR DIE SÄUE TOUR 2020

Knasterbart

6 Feb Do 20:00
2020 Live in Deutschland

Real Life

7 Feb Fr 20:00

Transition Festival

• Pseudokrupp Project • System Noire • Mondträume • Any Second • VANGUARD • Accessory • Angels & Agony • Ruined Conflict • CHROM
8 Feb Sa 17:00
Theater & Illusion Previewshow

Berlin-Illusionists

28 Feb Fr 20:00

Jools Holland

special guests: Ruby Turner & KT Tunstall
29 Feb Sa 20:00

Kack & Sachgeschichten – Der Podcast mit Klugschiss

Live Tour: 2020 Nerdification
Mi 5 Feb 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Knasterbart

PERLEN VOR DIE SÄUE TOUR 2020
Do 6 Feb 20:00 Einlass 19:00
Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Wo andernorts die Milch mit dem Schokoriegel flirtet oder die Cola die Orange küsst, schüttet die Bande KNASTERBART irrwitzige Texte, virtuos vorgetragene Folk-Arrangements sowie eine ordentliche Portion Punkrock-Attitüde in’s Schnapsglas und schüttelt einmal durch.
Und dann auf Ex, bitteschön!

Beheimatet auf Open Air Events wie dem Mittelalterlich Phantasie Spectaculum, dem Wacken Open Air oder dem Summer Breeze Festival hat die Folkrock-Combo jüngst bei ihrer ABSCHAUMPARTY-TOUR bewiesen, dass es Ihnen auch gelingt bei ihren eigenen Konzerten die Säle zu füllen und zum Kochen zu bringen. Während in ihrem musikalischen Umfeld gerne in strahlender Rüstung von großen Heldentaten gesungen wird, tragen die 7 Knasterbärte mit Stolz ihre Zahnlücken, Flickenkittel und Säuferzinken zur Schau und katapultieren ihr Publikum mit ihren Geschichten in die Rinnsteine und schummrigsten Kaschemmen der Menschheitsgeschichte. Auch wenn Teile der Gruppe mit ihren Bands VERSENGOLD und MR. HURLEY & DIE PULVERAFFEN auf großem Erfolgskurs sind, ist auch KNASTERBART schon weit mehr als ein bloßes Nebenprojekt oder ein Geheimtipp für Szene-Kenner.

Nach einem auftrittsreichen Festivalsommer geht es für das Septett wieder auf eigene Tour durch die Republik. Macht Euch bereit:
KNASTERBART wirft die PERLEN VOR DIE SÄUE!

Real Life

2020 Live in Deutschland
Fr 7 Feb 20:00 Einlass 19:00
Tickets Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Wer kennt nicht noch die Hits wie Send Me An Angel, Catch Me I’m Falling, Always oder Face To Face?

In den 80er Jahren ist Real Life DIE australische New-Wave- und Synthie-Pop-Band und sie kommen 2020 endlich wieder live nach Deutschland.

1981 gründet sich Real Life aus der Band The Wires. David Sterry, Richard Zatorski und Alan Johnson traten damals gemeinsam als Trio auf und begeisterten fortwährend ihr Publikum.

Durch eine Vielzahl von Liveauftritten, machten sich Real Life 1982 lokal einen Namen und Schlagzeuger Danny Simcic ist der Band beigetreten. Noch im selben Jahr unterzeichneten sie ihren ersten Plattenvertrag und brachten den Stein ins Rollen.

1983 wurde Send Me An Angel in Australien veröffentlicht und prompt zum mega Hit. Innerhalb des nächsten halben Jahres wurde die erste Single auch in Europa und den USA ein riesen Erfolg.

In Deutschland stand der Titel im Mai 1984 sogar auf Platz 1 der Charts.

In der Heimat, dem europäischen Ausland und sogar in den USA erreichte die Single 1989 als Wiederveröffentlichung nochmals eine Top-40-Position

So auch Anfang 2020 wenn er für 5 exklusive Konzerte nach Deutschland kommt und das 80er Feeling wieder auf die Bühne bringt und das Publikum mitgerissen wird.

Transition Festival

• Pseudokrupp Project • System Noire • Mondträume • Any Second • VANGUARD • Accessory • Angels & Agony • Ruined Conflict • CHROM
Sa 8 Feb 17:00 Einlass 16:00
Tickets Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

TRANSITION PARTY BERLIN freut sich, Euch unser Festival am 08.02.2020 vorstellen zu dürfen.

Es wirken folgende Künstler mit:

Wir freuen uns!!!!!!!!!
• Pseudokrupp Project          
• System Noire                        
• Mondträume                             
• Any Second                               
• VANGUARD                             
• Accessory                                  
• Angels & Agony                          
• Ruined Conflict      
• CHROM

Berlin-Illusionists

Theater & Illusion Previewshow
Fr 28 Feb 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Theater & Illusion

Die neue Show der Berlin-Illusionists wird erstmals live präsentiert. Freuen Sie sich auf einen magischen Abend der extra Klasse. Lassen Sie sich mitreißen von dem eigens entwickelten Theaterstück und den dazu passsenden Choreographien. Genießen Sie einen Abend aus einer Mischung von Theater, Choreographie, live Musik, einer professionellen Lichtshow und Illusionen für die ganze Familie. Gewinnen Sie schon vor dem eigentlichen Tourstart am 29. August 2020 einige Einblicke in das magische Projekt zur Preview-Show.

Sichern Sie sich die Tickets ab sofort.

Story:

Das kriminelle Pärchen Claire & Ben hat einen sensationellen Fund gemacht und eine Karte gefunden, die sie zum wertvollsten Gemälde der Welt führen soll. Sie sind jedoch nicht die einzigen, die an dem bislang verschollenen Kunstwerk interessiert sind. Die Magier Vincent & Caspar scheinen ihnen mit ihren außergewöhnlichen Fähigkeiten stets einen Schritt voraus zu sein. Genau das wollen Claire & Ben aber unbedingt verhindern! Eine wilde Hetzjagd über den gesamten Globus beginnt…

Vorbei an bekannten Wahrzeichen und düsteren, geheimnisvollen Orten aus aller Welt besticht diese einzigartige Kombination aus Theaterstück und Magie vor allem durch spektakuläre Tricks, atemberaubende Effekte und eine spannende Geschichte. Faszination und Unterhaltung für Menschen jeden Alters ist garantiert.

Projekt :

Wir sind eine Gruppe Jugendlicher und junger Erwachsener, die gemeinsam freiwillig ein noch nie dagewesenes Bühnenkonzept auf die Beine stellen: Eine Kombination aus einem modernen Theaterstück und völlig neuen Illusionen und Zaubertricks. Anders als herkömmliche Magie-Shows betten wir die Tricks in eine Geschichte ein und unterhalten den Zuschauer mit einer erfrischenden, spannenden und witzigen Geschichte und beeindrucken mit verblüffenden Illusionen.Zusätzlich wird das Projekt musikalisch untermalt und abgerundet. Das Team besteht aus erfahrenen jungen Schauspielern, bühnenerprobten Magiern und einem studierten Regisseur.

Dieses Kunst-Projekt ist damit eizigartig und wird in dieser Form kein weiteres Mal stattfinden. Außerdem ist der Grundgedanke des Projekts gemeinnützig sowie innovativ, da wir unsere Illusionen und Requisiten mit einem Berliner Jugendhilfe Projekt gemeinsam bauen. Wir als Team der Berliner Illussionisten erfüllen uns mit dem Projekt als Team einen besonderen Traum.

Jools Holland

special guests: Ruby Turner & KT Tunstall
Sa 29 Feb 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Facebook Event Website Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Britischer TV-Star kehrt im März 2020 nach Berlin und Hamburg zurück Ruby Turner und KT Tunstall begleiten Jools Holland als Special Guests Bekannt aus der BBC-Show ›Later… with Jools Holland‹

Der Kult-Star aus Großbritannien wird im März 2020 erneut auf Tour gehen. Mit der schottischen Sängerin KT Tunstall und der jamaikanischen R ́n ́B-Sängerin sowie ›Queen of Boogie Woogie‹ Ruby Turner hat Jools Holland zwei ganz besondere Gäste mit dabei. Unterstützt werden die drei von den Sängerinnen Beth Rowley und Louise Marshall, die seit Jahren fixer Bestandteil von Jools’ Band sind.

Wenn sich einer auskennt, dann er: Mit seiner BBC-Show ›Later… with Jools Holland‹ hat der TV Star, Pianist und Bandleader Jools Holland die kultigste Musikshow Europas am Start. Von Amy Winehouse, Ed Sheeran und Adele bis Bono, Pearl Jam oder BB King hat er sie alle in seiner Show gehabt. Er gilt als definitiv Bester seines Fachs und erhielt im Juni 2003 von Queen Elizabeth II den ›Order of the British Empire‹ für seine besonderen Verdienste um die britische Musikindustrie.

Im September 2011 veröffentlichte Jools Holland eine Compilation speziell für den deutschsprachigen Markt, die in bester ›Later…with Jools Holland‹-Tradition eine ganze Reihe von Top-Acts präsentierte, darunter Eric Clapton, Sting, David Gilmour, Nick Cave, Tom Jones und viele weitere internationale Größen. Doch Jools Holland wartete überdies mit einer sensationellen Überraschung auf, denn auf dem Album waren zum ersten Mal auch Künstler aus Deutschland mit dabei: Roger Cicero, Ina Müller, The Baseballs, Axel & Torsten Zwingenberger gehörten dazu. Herbert Grönemeyer war gleich mit zwei Songs vertreten, darunter eine wunderbare Version von Randy Newmans ›Marie‹.

Seit dem Erscheinen ihres vielfach platinveredelten Debütalbums ›Eye To The Telescope‹ im Jahr 2004 gehört KT Tunstall zu den gefragtesten britischen Singer/SongwriterInnen. In der folgenden Dekade kamen mit ›Drastic Fantastic‹, ›Tiger Suit‹ und ›Invisible Empire // Crescent Moon‹ drei weitere Erfolgsplatten dazu. Etliche Welttourneen zementierten ihren Ruf als begnadete Live-Künstlerin. Sie wurde für den Grammy für die ›Best Female Pop Vocal Performance‹ nominiert, ihre Songs veredelten etliche Soundtracks – nicht zuletzt ist die Eröffnungsszene von ›Der Teufel trägt Prada‹ mit der ikonischen Meryl Streep in Erinnerung geblieben, unterlegt mit ›Suddenly I See‹.

Am Schlagzeug sitzt wie gewohnt Klaxons Drummer George Latham. Zusätzliche Überraschungsgäste bei diesen intimen Shows sind nicht ausgeschlossen.

 

www.instagram.com/jools.holland.official

www.youtube.com/joolsholland