Zeitraum wählen Schließen
Zeitraum wählen
Monat wählen
September Oktober November Dezember Februar März Mai Oktober

TANZWUT

Achtung Mensch! Tour 2024
1 Nov Fr 20:00

Sampagne

Nachts Unterwegs 2024
3 Nov So 20:00

John Grant

7 Nov Do 20:00

VOLA

Friend of a Phantom EU Tour 2024
10 Nov So 20:00

Benjamin Amaru

dreamers Tour 2024
11 Nov Mo 20:00

Solar Fake

„DON'T push this button!“ & Future Lied To Us
15 Nov Fr 20:00

Nie und Nimmer

10 Jahre - Die Jubiläums-Tour 2024
16 Nov Sa 20:00

Kayef

Live 2024
18 Nov Mo 20:00

Public Service Broadcasting

European Tour 2024
19 Nov Di 20:00

MAECKES

Live 2024
20 Nov Mi 20:00

Afterhour Unzensiert

inklusive Special Guests Live 2024
23 Nov Sa 20:00

Therapy?

Troublegum 30 - The 30th anniversary tour
29 Nov Fr 20:00

Cat Ballou

30 Nov Sa 20:00

TANZWUT

Achtung Mensch! Tour 2024
Fr 1 Nov 20:00 Einlass 19:00
Tickets (DoDoTickets.de) Örtlicher Veranstalter Facebook Event Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Laut, kraftvoll, energiegeladen wie Donner und Blitz, mit Vollgas auf der Überholspur gehen Tanzwut im Herbst 2024 auf große Tour.

ACHTUNG MENSCH! Ein Ausruf – der ins Ohr geht, der mitten ins Herz trifft. Die Musik der Berliner Band ist live überzeugender, denn je und schon längst eine feste Größe in der Rockszene.

Provokant, lockend, verheißungsvoll hören wir Teufels Stimme rufen: ACHTUNG MENSCH!

Neugierig geworden? Dann seid Euch gewiss, die Tanzwut kommt zu Dir!

Sampagne

Nachts Unterwegs 2024
So 3 Nov 20:00 Einlass 19:00
Tickets Tickets (Eventim.de) Örtlicher Veranstalter U14 / U16 Information + Teilnahmeerlaubnis Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Nach der ausverkauften Tour 2023 ist Sampagne auch dieses Jahr wieder (nachts) unterwegs!

Doppelt so groß, doppelt so wild: Die „Nachts unterwegs 2024“- Tour hat neun Tourstopps in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Begleitet wird der New Wave Rapper, wie auch schon im vorherigen Jahr, von einer Live-Band. Genau das ist es, was Sampagne so einzigartig macht. Mit seinen genrebrechenden Songs und seinen vielseitigen Shows hebt sich der Berliner in der Szene hervor.

„Auch 2024 habe ich als eigenen Anspruch meine musikalische Weiterentwicklung“, sagt der Künstler Anfang des Jahres. Im Gepäck auf der „Nachts unterwegs“ – Tour hat er demnach neben seinen Alltime-Hits, wie „djokovic“ und „beles“, auch neue Projekte. Vereinzelt schon jetzt auf TikTok angeteasert, lassen die kommenden Songs erahnen, was Sampagne auf Tour bieten wird: Einen wilden Mix aus Genres und Moods – vom Moshpit bis hin zum emotionalen Gitarren-Solo.

Wer das auf keinen Fall verpassen will, sollte ab dem 31.01.24 unter www.chimperator-tickets.de/sampagne zuschlagen und Tickets sichern!

John Grant

Do 7 Nov 20:00 Einlass 19:00
Tickets (Dodo Tickets) Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Auf seinem ersten Album gestand John Grant: „I really don’t know what to want from this world”. Jetzt, auf seinem mittlerweile sechsten Album „The Art of The Lie“, scheint er einige Antworten gefunden zu haben. Aber auch noch mehr Fragen.
Ursprünglich aus Michigan stammend, wurde Grant in eine methodistische Familie geboren, die seine Sexualität missbilligten. Nach einer turbulenten Schulzeit hatte er mit Angstzuständen und Suchtproblemen zu kämpfen. Und fand nach einem Sprachen-Studium in Deutschland dann seine Befreiung in der Musik. Als Frontmann der mittlerweile legendären Band „Czars“ konnte er erste internationale Anerkennung erzielen. 2010 folgte dann sein erstes Soloalbum „The Queen of Denmark“, dessen einzigartige Sammlung von Liedern über Süchte und Sexualität von der Kritik gefeiert wurde.
Grant war noch nie so opulent und so ehrlich wie auf „The Art of The Lie“. Mit ausladender, fast luxuriös wirkender musikalischer Untermalung wirken seine Texte intensiver denn je. Schon immer für seine Kombination aus persönlichen und politischen Themen bekannt, verschmelzen diese immer mehr zu einem Kontrastprogramm aus den schönen und den hässlichen Facetten der Welt. Seine außergewöhnliche Fähigkeit liegt darin, innerhalb weniger Zeilen von ironischen Beobachtungen der Gesellschaft zu tiefempfundenen dunklen Emotionen zu wechseln. Grant verarbeitet auf diesem Album seine Kindheitstraumata, die durch das Aufwachsen als schwuler Mann in ultrakonservativen religiösen Kreisen verursacht wurden. Und gleichzeitig die politische Situation der Welt, insbesondere die der Vereinigten Staaten, die laut ihm auf eine Selbstzerstörung zusteuern. Ein weiteres Thema auf dem Album ist die Beziehung zwischen Kindern und ihren Eltern, und was es für Grant bedeutet, ein Mann in der modernen Gemeinschaft zu sein.
Er selbst beschreibt seine Musik als den Versuch, Momente zu erkennen und sie trotz der Hindernisse der Welt aktiv zu genießen. Genauso fühlen sich auch seine Konzerte an: man ist traurig, euphorisch, erhaben und begeistert zugleich. Es sind diese kleinen, aber kostbaren Momente, die man um jeden Preis festhalten möchte. Wer dies live erleben möchte, hat im Herbst gleich zweimal die Gelegenheit dazu, denn dann kommt John Grant mit seinem Gesamtkunstwerk für zwei Konzerte nach Deutschland.

VOLA

Friend of a Phantom EU Tour 2024
So 10 Nov 20:00 Einlass 19:00
Tickets Abendkasse: TBA Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Den Sound von Vola könnte man als modernen Mix aus Bands wie Porcupine Tree, Rammstein, Meshuggah, Mew und Massive Attack beschreiben – aber das wäre zu kurz gegriffen, um dem einzigartigen Ansatz ihrer Musik gerecht zu werden. Einst noch ein Geheimtipp innerhalb der online Djent-Szene, sind die Kopenhagener aufgrund ihres innovativen Sounds auf ihrem Debütalbum „Inmazes“ schnell zu einer führenden Band des europäischen Prog-Genres geworden. Ihr aktuelles Album „Witness“ erreichte 2021 mit Platz 52 erstmalig die deutschen Albumcharts und konnte sich auf Rang 7 in den Top 10 der UK Rock & Metal Album Charts beweisen. Auf Tour mit Katatonia, Monuments und Haken sowie im Vorprogramm von Anathema und Dream Theater haben Vola den Status des Geheimtipps schnell abgelegt und ihre Fanbase mit Performances auf Szenefestivals wie dem UK Tech Metal Fest, Complexity Fest, Euroblast und ProgPower Europe stetig ausgebaut. Auch im Metal-Mainstream konnten Vola ankommen und sich mit ihrem eigenständigen Stil auf Festivals wie dem Roskilde, Copenhell, Summer Breeze und Brutal Assault beweisen. Nach ihrer Headliner Tournee in den USA und Südamerika kommen die Dänen im November auf ihrer bisher größten Europa-Tour zurück nach Deutschland.

2006 von Asger Mygind (Gitarre und Gesang) gegründet, veröffentlichten Vola 2008 ihre erste EP „Homesick Machinery“. Nach einigen Besetzungswechseln fand die Band mit der Veröffentlichung ihrer zweiten EP „Monsters“ (2011) schließlich zu einem Sound, der ihre Zukunft prägen sollte. Ihr roher Sound zwischen harten Riffs, ätherischen Synthesizern („Stray The Skies“) und ruhigen sowie harmonischen Momenten („Gutter Moon“) etablierte auf ihrem Debütalbum „Inmazes“ (2015) einen Stil, der bereits auf „Monsters“ angedeutet wurde und ohne Mühen innerhalb der Djent-Bewegung herausstach. 2016 von Mascot Records unter Vertrag genommen, folgte ein Re-Release des Debütalbums, das etliche positive Kritiken zur Folge hatte und die Band auf größerer Ebene bekannt werden ließ. Mit Einflüssen aus Djent, Industrial und Progressive Rock veröffentlichten Vola 2018 ihr zweites Album „Applause Of A Distant Crowd“. “Ghosts“ und „Alien Shivers“ zeigen die Band darauf von einer poppigen Alternative Metal Seite, während „Smartfriend“ an die Härte ihres Debüts anknüpft. Auf ihrem dritten Album „Witness“ (2021) konsolidieren sie ihren früh gefundenen Stil weiter und verfeinern diesen. Zwischen vertrackten Grooves und knalligen Gitarrenriffs auf den Singles „Head Mounted Sideways“ und „Straight Lines“ finden sich stets eingängige Refrains und atmosphärische Synthesizer und ruhige Momente. Dabei klingt auch „Witness“ alles andere als eindimensional: „24 Light-Years“ überzeugt mit einem modernen Ansatz zwischen Alternative Metal und Prog, während sich „Freak“ gänzlich den Progressive Rock Wurzeln der Band verschreibt. Um das Album innerhalb der Pandemie zu promoten, spielten Vola 2021 ein Streaming-Konzert, das 2022 als Livealbum („Live From The Pool“) ausgekoppelt wurde und Songs von allen Alben im Livekontext darbot. Mit ihrer aktuellen Single „Paper Wolf“, die im August 2023 erschien, entwickeln Vola ihren einzigartigen Sound abermals weiter. Gewohnt groovig wie eingängig machen die Dänen schnell klar, dass ihr innovativer Ansatz noch lange kein Ende gefunden hat.

Benjamin Amaru

dreamers Tour 2024
Mo 11 Nov 20:00 Einlass 19:00
Tickets (Ticketmaster.de) Tickets (Eventim.de) Örtlicher Veranstalter Facebook Event Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar
Gedankenverloren, anmutig, aber auch hoffnungsvoll: Benjamin Amaru baut mit seinen Songs Brücken zwischen Tag und Nacht, zwischen Schattenwelten und Glücksmomenten. Er verwandelt das, was er sieht, erlebt, fühlt, in Musik. Der Sohn einer Iranerin und eines Schweizers, in St. Gallen geboren und im Appenzell aufgewachsen, wurde von Radio SRF3 im März 2019 zum „Best Talent“ gekürt. Sein Musikerdasein sei „mehr ein Abenteuer als eine Karriere“, sagt er. Das Piano zieht sich wie ein roter Faden durch seine Lieder. Unter anderem mit dem elektronischen „Son of the Desert“, dem tanzbaren „Not High On Drugz“, und den nachdenklichen Songs „when i close my eyes“ und „September Skies“ sind ihm Ohrwürmer geglückt, die auch das nahe Ausland aufhorchen lassen; die letzte Deutschlandtour war bereits komplett ausverkauft. „We got lost for a while. Beneath September skies“ mit Benjamin Amaru und seiner Band.

Präsentiert von: DIFFUS, MusikBlog & Rausgegangen, Flux FM

Solar Fake

„DON'T push this button!“ & Future Lied To Us
Fr 15 Nov 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

„DON’T push this button!“ erscheint am 24.05.2024 überall dort wo es Musik gibt und nach einigen Special Events und Festivals geht es im Winter wieder auf große Deutschland Tour!

Sei live dabei, wenn Solar Fake das Publikum mit ihrer energiegeladenen Performance begeistert. SolarFake bringen ihre Fans zum Tanzen, Lachen, Weinen und vor allem dazu glücklich zu sein!

Die Konzerte des Berlin-Leipziger Trios sind derart intensiv, dass man sich wünscht, sie würden nie enden!

Als very special guest sind „Future Lied To Us“ dabei und werden mit feinsten Electro-, Future-und Synthpopklängen den Abend eröffnen.

Nie und Nimmer

10 Jahre - Die Jubiläums-Tour 2024
Sa 16 Nov 20:00 Einlass 19:00
Tickets (eventim) Tickets (KoKa36 ) Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar
„10 Jahre Nie und Nimmer; das wird gefeiert!
In einer Zeit in der Dinge eher beendet und weggeworfen werden, halten Hayat und Mo an ihrer Freundschaft und dem gemeinsamen Traum fest und gehen 2024 auf große Jubiläumstour.
Du kennst die beiden Jungs schon eine gefühlte Ewigkeit oder hast sie gerade erst entdeckt? Egal! Sei dabei, wenn Nie und Nimmer mit ihren alten und neuen Songs zu einer emotionalen Achterbahnfahrt laden!“

Kayef

Live 2024
Mo 18 Nov 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

KAYEF wird am 20.11.1994 in Düsseldorf geboren und beginnt im Alter von 12 Jahren seine ersten eigenen Songs zu schreiben. Dabei bedient er sich bis heute frei an den diversen Genres wie Pop, Rap, R’n‘B und Rock und vereint meist urbane Beats mit gefühlvollen, authentischen Lyrics und eingängigen Melodien.

Neben der Schule beginnt er 2009 aus dem Kinderzimmer heraus seine eigene Musik in sozialen Netzwerken zu teilen und baut sich so über Myspace, YouTube und Instagram bereits in jungen Jahren ein Publikum auf.

Im Alter von 18 Jahren zieht der Düsseldorfer von zuhause aus, bricht eine Ausbildung zum Mediengestalter ab und setzt für seinen Traum vom Musikerleben alles auf eine Karte.

Seit seinem ersten Album im Jahr 2013 hat sich KAYEF – bürgerlich Kai Fichtner – in Eigenregie und ohne große Plattenfirma eine treue Fanbase aufgebaut. Er berührt mit seinen Songs über eine Million Menschen pro Monat allein auf Spotify. Seine erfolgreichsten Titel „Ich würd lügen“ mit über 80 Millionen Streams und „Musik“ mit über 50 Millionen Streams wurden auf TikTok mehr als 100.000- mal verwendet.

Er sammelt Gold- und Platin-Awards im gesamten deutschsprachigen Raum, drei seiner sieben Alben charten in den Top 10. Im Januar 2023 spielt er auch ein Konzert in der berühmten Elbphilharmonie Hamburg mit Wincent Weiss, gefolgt von zwei nahezu ausverkauften Touren Ende 2023 und Ende 2024.

Das sind nur einige der Meilensteine, die KAYEF mit seinen über 500.000 Fans auf YouTube und Instagram sowie 330.000 Followern auf TikTok gemeinsam erreicht hat.

Der umtriebige Musiker ist ein echter Selbermacher: 2020 gründete er sein eigenes Label Kayef Media. Er vermarktet seine Musik komplett selbst und unterstützt darüber hinaus andere Künstlerinnen bei ihren Projekten. So ist KAYEF beispielsweise für verschiedene Artworks von Topic, Merchandise Designs von Nico Santos oder aber auch Songtexte von Samra, Vanessa Mai oder Wincent Weiss mitverantwortlich.

Das Wichtigste aber ist natürlich sein eigener Output und seine Leidenschaft, mit der er seine Songs auf der Bühne präsentiert. Seine Performance ist geprägt von Hingabe und Leidenschaft, seinen Fans lieben ihn für seinen Humor. 

Ob dezent akustisch oder mit einer starken Band im Rücken, KAYEFs Energie ist ansteckend. Im November 2024 geht KAYEF auf eine ausgedehnte Deutschlandtour, darüber hinaus ist er im Sommer schon bei einigen Open Airs und Events zu sehen.

Public Service Broadcasting

European Tour 2024
Di 19 Nov 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar
Public Service Broadcasting geben eine UK- und Europa-Tournee für Oktober und November 2024 bekannt, in deren Rahmen die vierköpfige Band unter anderem in legendären Venues wie dem 3Olympia Theatre in Dublin, Roundhouse in London, Brighton Dome sowie im Columbia Theater in Berlin zu sehen sein wird. Diese neuen Termine sind die ersten seit den Live-Terminen ihres Albums „Bright Magic“. Darüber hinaus haben Public Service Broadcasting für diesen Sommer brandneue Musik und ein komplettes neues Album angekündigt, das noch vor dieser Herbsttournee veröffentlicht werden soll.
Public Service Broadcasting vermitteln seit über einem Jahrzehnt “die Lektionen der Vergangenheit durch die Musik der Zukunft”. Für ihr 2013 erschienenes Debütalbum “Inform – Educate – Entertain” nutzten sie Archivsamples des British Film Institute als Klangportale zur Battle Of Britain, zum Gipfel des Everest und darüber hinaus. Zwei Jahre später nutzte die Band für “The Race For Space” ähnliche Stilmittel, um die Konkurrenz und den Heldenmut der Supermächte beim Rennen um den Weltraum und auf dem Mond zu würdigen. Im Jahr 2017 wurden sie für „Every Valley“ von Künstlern wie James Dean Bradfield von den Manic Street Preachers unterstützt.
Mit ihrem bisher anspruchsvollsten Unterfangen, ihrem vierten und aktuellstem Studioalbum „Bright Magic“, entführten sie den Hörer in das Herz Europas und die de facto Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland, die kulturelle und politische Metropole Berlin.
Das Album enthielt zwei BBC Radio 6 Music A-Listed Singles, “People, Let’s Dance” [ft. EERA] und “Blue Heaven” [ft. Andreya Casablanca], und wurde von den Zeitschriften MOJO, Electronic Sound und PROG zu den Alben des Jahres gewählt.
Vergangenes Jahr veröffentlichte die Band mit „This New Noise“ eine neu abgemischte und neu gemasterte Live-Aufnahme ihrer gefeierten BBC Proms-Show aus dem Jahr 2022 in der Londoner Royal Albert Hall.
„This New Noise“ ist eine Hommage an die Macht des Radios und wurde anlässlich des hundertjährigen Bestehens der BBC geschrieben. Die Band tat sich dabei mit dem 88- köpfigen BBC Symphony Orchestra unter der Leitung von Jules Buckley zusammen.

MAECKES

Live 2024
Mi 20 Nov 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Facebook Event U14 / U16 Information + Teilnahmeerlaubnis Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar
Unter 16 Jahre: Zutritt NUR in Begleitung eines Sorgeberechtigten oder einer – vom Sorgeberechtigten beauftragten – volljährigen Person. Hierfür muss vom Sorgeberechtigten ein Erziehungsauftrag vollständig ausgefüllt und unterzeichnet werden. Das Formular findest du HIER zum Download. Bitte beachte, dass sowohl die zu beaufsichtigende als auch die erziehungsbeauftragte Person einen Lichtbildausweis (Personalausweis oder Krankenkarte) vorlegen müssen. Schülerausweise haben hier keine Gültigkeit.
_______________________________
Maeckes ist einer der prägenden Rapper, Liedermacher und Musikneudenker unserer Zeit, hat im Juze gecyphered, hat eine Band (die Orsons) und eine Band (die Katastrophen) mit derer Festivals, Clubs und Hallen abgerissen hat, seine eigenen Opern inszeniert. Er erfindet sich im Rahmen seiner fast schon legendären Gitarrenkonzerte immer wieder neu und kann inzwischen auch schon ganz ok Gitarre spielen. Seit mehr als zehn Jahren schreibt er Songs wie niemand sonst in diesem Land. Maeckes Musik ist mal abgründig und mal albern, mal mega-meta und mal von ganz und gar entwaffnender Verletzlichkeit. Meistens ist sie all das zur selben Zeit.
Im März 2024 erscheint mit dem „gitarren album“ die Essenz aus über einer Dekade Maeckes. Songs wie kleine Theaterstücke und Theaterstücke wie große Songs. Ein Album voller Überraschungen, Twists und Gänsehaut – Momenten. Natürlich kann (muss!) man sich das auch Live angucken, denn diese Tour ist so viel mehr als nur ein klassisches Gitarrenkonzert oder ein Besuch in der Partykirche. Es ist Best of Maeckes des letzten Jahrzehnts – ganz ohne Sitzplätze, vielleicht aber trotzdem mit hinsetzen und vielleicht auch mit rumspringen. Aber vor allem mit ganz viel Platz für alles, was Maeckes bisher ausgemacht hat.
This is Maeckes.

Afterhour Unzensiert

inklusive Special Guests Live 2024
Sa 23 Nov 20:00 Einlass 19:00
Tickets (Eventim.de) Tickets (KoKa36.de) Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Der Gen Z-Podcast „Afterhour Unzensiert“ von den Social Media-Persönlichkeiten Julyan Pohl und Cenkgo möchte dafür stehen, keine Tabu-Themen zu haben. Besonders die jüngere Generation identifiziert sich damit, gleich in den ersten Wochen rauschte der Podcast auf Platz 1 der Spotify Podcast-Charts. Dass die Folgen neben Audio auch in Video-Form hochgeladen werden, macht das Format dazu noch greifbarer, für Fans – aber auch Brands, die sich vorstellen und platzieren möchten.

Jede Woche präsentiert das Duo abwechslungsreiche Persönlichkeiten im Podcast – von Sänger Nico Santos oder Rapper Dardan bis hin zu TikTok Creator Fabi Rommel, Youtuberin Kayla Shyx, Moderatorin Anna Jam FM oder Entertainer Jonas Ems sind die Gäste vielfältig unterwegs und teilen spannende Geschichten. Inhaltlich sind den Themen dabei keine Grenzen gesetzt. Und gerade diese Spontanität und Freiheit macht den Podcast für junge Hörer und Hörerinnen so besonders.

All das können Fans nun endlich auch bei der anstehenden Tour live erleben!

 

Diese Veranstaltung ist bestuhlt.

Therapy?

Troublegum 30 - The 30th anniversary tour
Fr 29 Nov 20:00 Einlass 19:00
Tickets (DoDoTickets.de) Tickets (Eventim.de) Tickets (KoKa36.de) Örtlicher Veranstalter Facebook Event Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar
Exactly thirty years to the day since the release of their iconic album, Troublegum, legendary Northern Irish rockers Therapy? will be hitting the road in late 2024 to delight their fans with a sensational new show.
Released on 7 February 1994, Troublegum sold over a million copies worldwide, reaching No.5 in the UK album charts as well as other countries across the globe and spawning hits including Nowhere, Screamager and Trigger Inside.
It earned the band a Mercury Award nomination, 2 MTV nominations, Album of the Year in Kerrang and # 2 in the Metal Hammer ‘End of Year’ list as well as a host of other nominations throughout Europe.
The set list will feature Troublegum in its entirety, plus a host of other musical treats from around the same era of their recording career.
Commenting on the tour, frontman Andy Cairns said: “To mark the 30th anniversary of Troublegum we’ll be heading out on tour this year to celebrate with a set, but not just a perfunctory play through, this will be based on Therapy? of 1994 and featuring songs from that era.
„When we started out in County Antrim in 1989 we could never have foreseen this beast of punk metal noise being such a landmark record. Come along and celebrate with us as we play banger after banger!”
Therapy? are Andy Cairns (guitar, lead vocals), Michael McKeegan (bass, vocals) and Neil Cooper (drums).

 

präsentiert von Star FM

Cat Ballou

Sa 30 Nov 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

CAT BALLOU

Fünf Kölner Jungs. Eine Band. Ein unglaublicher Erfolg.

Der Erfolg kommt nicht von ungefähr. Seit über 20 Jahren stehen CAT BALLOU auf der Bühne und bewegen die Herzen unzähliger Fans – nicht nur in Köln, sondern mittlerweile im gesamten deutschsprachigen Raum. Mit ihrer authentischen und lockeren Art schaffen es die fünf Vollblutmusiker immer wieder, das besondere Lebensgefühl in Tönen auszudrücken.

So entstanden nicht nur musikalische Liebeserklärungen an Köln, sondern echte Hymnen, die eine ganze Generation prägen.

Die Geschichte der jungen Kölner Band Cat Ballou ist eine Erfolgsgeschichte, wie nur die Stadt Köln sie schreiben konnte. Seit über 10 Jahren prägt ihr eigener Sound die Kölsche Musikszene nachhaltig und mit ihren Hymnen treffen sie mitten ins Herz.
Zu ihren Songs wird gefeiert, gegrillt, gechillt, geheiratet und sie zelebrieren ihren offenen und ehrlichen Lokalpartriotismus auf ihre eigene charmante Art. Ihre Musik ist moderner Pop mit internationaler Prägung. Auf Kölsch singen sie, weil sie von hier sind und in ihrer Sprache authentisch ausdrücken können was sie fühlen, selbst wenn es da manchmal ,kei Wood jitt‘.

Auf ihrer bundesweiten „ALLES BUNT“ Tournee im Jahr 2022 tourte die Band in 15 Städten von Berlin nach Hamburg, Münster bis Trier, von Stuttgart nach München. Mit im Gepäck haben sie ihren Hit „Oh wie schön“ des gleichnamigen Albums „ALLES BUNT“, das im Herbst 2021 erschienen ist.

Das Jahr 2023 steht ganz im Zeichen der Katzen, ein Jahr voller Hoffnung, Mut und Zuversicht! Ihre neue Single „Lass uns nicht geh’n“ hat jetzt schon das Zeug zum Hit!

Die Jungs feiern alle Facetten des Lebens. Vielfalt, Selbstbestimmung, Diversität, unterschiedliche Herkunft und Ziele, all diese Themen finden in den Songs der Band eine musikalische Heimat. Denn schließlich geht es auch um die Heimat von CAT BALLOU: Köln, die Stadt, die wie keine andere für Vielfalt, Spaß und Lebensfreude steht.