Zeitraum wählen Schließen
Zeitraum wählen
Monat wählen

Lennon Stella

11 Feb Di 20:00

Cody Ko & Noel Miller: Tiny Meat Gang

13 Feb Do 20:00
Endhits Tour 2020

Nathan Gray & Band

special guests
14 Feb Fr 19:00

Tugce Kandemir

15 Feb Sa 20:00

Polica

25 Feb Di 20:00
Theater & Illusion Previewshow

Berlin-Illusionists

28 Feb Fr 20:00

Jools Holland

special guests: Ruby Turner
29 Feb Sa 20:00
Christopher von Deylen Piano und Elektronik

Christopher von Deylen

4 Mrz Mi 20:00

Inhaler

5 Mrz Do 20:00
Dive Bar Saints World Tour 2020

Home Free

6 Mrz Fr 20:00
Ausverkauft / sold out
Record Release LIVE KONZERT

The Teens Core

13 Mrz Fr 20:00
"Highs & Lows" Tour 2020

Michael Schulte

14 Mrz Sa 20:00
Let It Roll Tour 2020

Midland

18 Mrz Mi 20:00

Schnapsidee auf Tour 2020

19 Mrz
Verschoben / rescheduled

Remode – The Music Of Depeche Mode

21 Mrz Sa 20:00

Poppy

22 Mrz So 20:00
Tour 2020

Kensington

23 Mrz Mo 20:00
ESTIKAY Blueberry Boyz Tour

Estikay

29 Mrz So 20:00

Schnapsidee auf Tour 2020

1 Apr Mi 20:00
Verlegt vom 19. März

Maxim

3 Apr Fr 20:00
Zeppelin’s Resurrection

Letz Zep

4 Apr Sa 20:00

Devil’s Exorcist

6 Apr Mo 19:30
Lock On Snipe Tour #11

Mucc

9 Apr Do 20:00
The United European Party Tour

The Mission

Orkus
10 Apr Fr 21:00

Lennon Stella

Di 11 Feb 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Mit Lennon Stella kommt für Superstars wie Taylor Swift, Miley Cyrus und Selena Gomez die wohl größte Konkurrenz im Pop-Bereich um die Ecke. Sie ist gerade einmal 20 Jahre alt und schaut schon jetzt auf einen beachtlichen Werdegang zurück. Im Februar 2020 ist die junge kanadische Musikerin und Schauspielerin für fünf Headline-Shows in Deutschland live zu erleben.

Begonnen hat alles mit einem YouTube Video 2012: Lennon Stella, die ihren außergewöhnlichen Namen der Legende John Lennon zu verdanken hat, covert im Alter von 13 Jahren zusammen mit ihrer knapp vier Jahre jüngeren Schwester Maisy den Song „Call Your Girlfriend“ der schwedischen Popsängerin Robyn. Ein Tisch, zwei Mikrofone und zwei Plastikbecher – Mehr brauchte es nicht für ihren ersten viralen Hit. Inzwischen zählt der Clip über 30 Millionen Klicks und TV-Sendungen wie „Good Morning America“ reißen sich um das Geschwisterpaar. Gleichzeitig starten die beiden auch ihre Schauspielkarriere in der US-amerikanischen Fernsehserie „Nashville“, in welcher sie die Töchter der Hauptprotagonistin spielen. In dieser Zeit entsteht Lennons erster eigener Song „Saved“ (2017), der im Rahmen der Serie aufgenommen und herausgebracht wird.

Im Januar 2018 unterzeichnet die junge Kanadierin ihren ersten Plattenvertrag, welchem im Herbst desselben Jahres die Debüt-EP „Love, me“ folgt. Fünf lyrisch wie musikalisch fesselnde Popsongs, voller Schmerz und Liebe, aber trotz aller Melancholie immer auch tanzbar.

Neben der Musik und Schauspielerei sorgt Lennon regelmäßig mit ihren Outfits für Aufsehen. Mit Stil kombiniert sie Vintage- und Second-Hand-Stücke mit neuen Sachen und avanciert zur Stilikone. Ein Markenzeichen sind dabei ihre 70er-Jahre Penny-Lane-Mäntel, die sie auch oft in ihren Musikvideos trägt.

Nach der Single „Polaroid“ (2018), in der Lennon Stella neben Liam Payne und Jonas Blue singt, erschienen 2019 mit „BITCH (takes one to know one)” und „Takeaway“ weitere Solo-Songs. „Takeaway“, eine Kollaboration mit The Chainsmokers und Illenium, wird zu ihrem ersten weltweiten Erfolg.

Nachdem Lennon Stella aktuell mit The Chainsmokers auf großer Nordamerika-Tour ist, geht es für die Kanadierin im Februar 2020 für fünf eigene Konzerte nach Deutschland. Zu erleben am 10.02. in Hamburg, am 11.02. in Berlin, am 13.02. in München sowie am 14.02. in Frankfurt und am 17.02. in Köln.

Cody Ko & Noel Miller: Tiny Meat Gang

Do 13 Feb 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

exkl. TM Presale:
Mi. 13.11. – 10:00

VVK Start:
Fr. 15.11. – 10:00

Nathan Gray & Band

special guests Endhits Tour 2020
Fr 14 Feb 19:00 Einlass 18:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Eventim & Endhits Bundle Presale:
Fr. 27.09. – 11:00

END HITS RECORDS TOUR 2020Nathan Gray & Band + Special GuestsErst vor wenigen Jahren gegründet ist END HITS RECORDS aus der europäischen Musikszene nicht mehr wegzudenken und hat sich in kürzester Zeit dank geschmacklich herausragender Releases und einer familiären Arbeitsweise zu einem der erfolgreichsten Indielabels Deutschlands gemausert, dessen musikalischer Horizont mittlerweile von Hardcore bis Alternative Rock und Folk reicht. Auf einer 2020 stattfindenden Label-Tournee erhört die von Boysetsfire gegründete Plattenfirma viele Fanwünsche und holt deren Frontmann Nathan Gray erstmals mit einer Backing-Band nach Deutschland, um das unter die Haut gehende Solo-Programm des Songwriters in einem neuen Sound zu präsentieren. Auch die Special Guests der Tournee, welche im November 2019 bekannt gegeben werden, und geplante außergewöhnliche Aktionenin jeder Tourstadt versprechen für Fans & teilnehmende Musiker getreu dem Labelmotto vor allem eins: Family First!Als End Hits Records im Jahr 2013 gegründet wurde, sollte es ursprünglich nur als Plattform fürVeröffentlichungen der Posthardcore-Pioniere Boysetsfire und ihrer vielen Nebenprojekte dienen.Die Band aus Delaware, deren Karriere in der politischen Subkultur Amerikas begann und nirgends so erfolgreich wurde wie in Deutschland, zeigte sich geläutert und demütig angesichtsunzufriedenstellender Erfahrungen mit Major-Labels. Obwohl Umsätze und Zukunftsaussichten in der Musikindustrie des Jahres 2013 düsterer nicht hätten sein können, gründeten sie End Hits Records und konnten das Label bereits mit dem ersten Release (dem Reunion-Album „While A Nation Sleeps“) etablieren. Grundpfeiler sind nicht nur eine aufopferungsvolle Arbeit für die eigenen Songs und das familiäre Netzwerk sondern vor allem eine klare Haltung gegenüber sozialen und politischen Fragen der Gegenwart.Der Erfolg führte dazu, dass End Hits Records bereits kurze Zeit später begann, weitere Künstler für das Label zu signen, darunter viele weitere Hardcore-Vorreiter wie Bane, Stick To Your Guns, AYS oder Empowerment. Die musikalische Bandbreite der Plattenfirma zeigt sich beim Blick auf die weiteren Veröffentlichungen, darunter Alben und Retrospektiven des verträumten Folk-Songwriters Matze Rossi, das Debut-Album des politischen Pop-Poeten Norbert Buchmacher oder zwei Alben der Alternative-Rock-Paradiesvögel Swain – welche allesamt in ihren jeweiligen Genres als stilprägende Ikonen gelten. Auch das zweijährlich stattfindende, stets ausverkaufte Label-eigene Indoorfestival „Family First Fest“ im Kölner Palladium zeugt vom enormen Standing und der Verwurzelung des Labels in der deutschen Szene.Die für 2020 geplante Neuauflage der End Hits Records Tour ist nun der nächste Schritt, um noch enger und näher mit der treuen Fangemeinde zusammen zu wachsen. Angeführt wird die Tournee von Boysetfire-Frontmann Nathan Gray, der viele Solo-Klassiker aber auch neue Songserstmals mit kompletter Bandbegleitung spielen wird. Dass der charismatische Songwriter überein breites Repertoire verfügt, wissen Fans nicht zuletzt seit dem Release seines Solo-Debuts „Feral Hymns“ im Jahr 2018. Mit viel Hingabe und an seinen emotionalen Grenzen balancierendlotete Nathan schmerzhafte Kindheitserinnerungen aus und zeigte sich geläutert von zwei Dekaden musikalischer Extreme, mit denen er versucht hatte, sein inneres Ungleichgewicht zu norden. Im Rahmen einer ausverkauften Headline-Tournee im Winter 2018/2019, die ihn an außergewöhnliche Orte wie die Dechainhöhle im Sauerland oder die Ringkirche in Wiesbaden führte entstand ein intimes Band zwischen ihn und seinen Fans, die auch die im Sommer 2019 erschienene Split-Single mit Stick To Your Guns Frontmann Jesse Barnett sehnsüchtig
aufsaugten. Bereits in seinen hierauf veröffentlichten Songs wurde deutlich, dass die musikalische Weiterentwicklung nicht abgeschlossen ist und dass sein für das kommende Jahr geplantes Album ein Highlight für Freunde der Schnittmenge aus folkigem Songwriter-Sound und Indie-Rock mit Einflüssen aus Power-Pop zu werden verspricht. Fans dürfen sich im Rahmen der End Hits Records Tour auf eine Vielzahl an Überraschungen in den Tourstädten freuen – in den Clubs aber auch im Vorfeld in den bespielten Städten. Drei Special Guests, welche im Winter 2019/2020 bekannt gegeben werden, versprechen zudem stilistische Abwechslung.Der Vorverkauf für die End Hits Records Tour startet am 27.09.2019.Während im Label-Shop von End Hits Records limitierte & mit Herzblut gedruckte Gruppentickets (kaufe 5, zahle 4) erhältlich sein werden, stehen weitere Fantickets exklusiv beiEventim.de bereit.END HITS RECORDS TOUR 2020NATHAN GRAY & BAND+ Special GuestsPräsentiert von: Visions, Guitar, Morecore, Piranha, Start, AMM

Tugce Kandemir

Sa 15 Feb 20:00 Einlass 19:00

Ticket und Infos unter Tel.: 0178-8528013

Polica

Di 25 Feb 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

„Die beste Band, die ich je gehört habe!“. Es braucht kein Jahr für ihren Aufstieg und die verbale Adelung durch Justin Vernon gegenüber dem Rolling Stone. Channy Leanagh, die Sängerin mit der eisigen und gleichzeitig inbrünstigen Stimme ruft mit Ryan Olson in Minneapolis 2011 das Bandprojekt ins Leben, als die Lust am gemeinsamen Musizieren sie zusammen führt.

Ein Jahr später folgt „Give You The Ghost“, für das sich das Duo noch drei weitere Mitglieder in Form eines Bassisten und zweier Schlagzeuger dazu holt. Ihr Sound setzt sich aus Elektro-Elementen, Dub und Goth-Pop zusammen, die eine bemerkenswerte Unverwechselbarkeit kreieren. 2013 folgt „Shulamith“, drei Jahre später „United Crushers“.

Ihr rasanter Erfolg wird 2018 jäh unterbrochen. Leaneagh erfährt einen tragischen Unfall, nachdem sie Eis von ihrem Dach fegen möchte und abstürzt. Eine schwere Verletzung an der Wirbelsäule schränkt sie monatelang mobil ein. Sie kämpft sich mit viel Willensstärke und Kraft zurück. Die physische Heilung unterstützt sie nach Anraten ihres Doktor durch Meditation und mentalen Aufbau.

Poliças neues Album „When We Stay Alive“ erscheint als Folge des Unfalls. Dieser findet sich thematisch direkt und indirekt wieder – es geht um die Möglichkeit seine eigene Geschichte neu zu schreiben, die eigene Identität zu formen. Der mitreißende Song „Forget Me Now“ behandelt zwei Menschen, die das Schlechteste ineinander hervorbringen, „Feel Life“ fängt Leaneaghs Weg ein ihren Schmerz in ein anderes Wahrnehmen von am Leben zu sein umzuwandeln.

Sie verrät dem ZEITmagazin in einem Interview: „Sosehr ich die Musik liebe: Ich möchte niemals vom Erfolg im Musikgeschäft abhängig sein. Also habe ich einen Plan B, den ich auch traumhaft fände: Lehrerin zu werden.“ Bevor es dazu kommt, lehrt Poliça uns, dass Heilung stattfindet, wenn Körper und Seele miteinander Ganzheit erfahren. Eine Erfahrung, die wir auf ihren Konzerten miterleben können.

Berlin-Illusionists

Theater & Illusion Previewshow
Fr 28 Feb 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Theater & Illusion

Die neue Show der Berlin-Illusionists wird erstmals live präsentiert. Freuen Sie sich auf einen magischen Abend der extra Klasse. Lassen Sie sich mitreißen von dem eigens entwickelten Theaterstück und den dazu passsenden Choreographien. Genießen Sie einen Abend aus einer Mischung von Theater, Choreographie, live Musik, einer professionellen Lichtshow und Illusionen für die ganze Familie. Gewinnen Sie schon vor dem eigentlichen Tourstart am 29. August 2020 einige Einblicke in das magische Projekt zur Preview-Show.

Sichern Sie sich die Tickets ab sofort.

Story:

Das kriminelle Pärchen Claire & Ben hat einen sensationellen Fund gemacht und eine Karte gefunden, die sie zum wertvollsten Gemälde der Welt führen soll. Sie sind jedoch nicht die einzigen, die an dem bislang verschollenen Kunstwerk interessiert sind. Die Magier Vincent & Caspar scheinen ihnen mit ihren außergewöhnlichen Fähigkeiten stets einen Schritt voraus zu sein. Genau das wollen Claire & Ben aber unbedingt verhindern! Eine wilde Hetzjagd über den gesamten Globus beginnt…

Vorbei an bekannten Wahrzeichen und düsteren, geheimnisvollen Orten aus aller Welt besticht diese einzigartige Kombination aus Theaterstück und Magie vor allem durch spektakuläre Tricks, atemberaubende Effekte und eine spannende Geschichte. Faszination und Unterhaltung für Menschen jeden Alters ist garantiert.

Projekt :

Wir sind eine Gruppe Jugendlicher und junger Erwachsener, die gemeinsam freiwillig ein noch nie dagewesenes Bühnenkonzept auf die Beine stellen: Eine Kombination aus einem modernen Theaterstück und völlig neuen Illusionen und Zaubertricks. Anders als herkömmliche Magie-Shows betten wir die Tricks in eine Geschichte ein und unterhalten den Zuschauer mit einer erfrischenden, spannenden und witzigen Geschichte und beeindrucken mit verblüffenden Illusionen.Zusätzlich wird das Projekt musikalisch untermalt und abgerundet. Das Team besteht aus erfahrenen jungen Schauspielern, bühnenerprobten Magiern und einem studierten Regisseur.

Dieses Kunst-Projekt ist damit eizigartig und wird in dieser Form kein weiteres Mal stattfinden. Außerdem ist der Grundgedanke des Projekts gemeinnützig sowie innovativ, da wir unsere Illusionen und Requisiten mit einem Berliner Jugendhilfe Projekt gemeinsam bauen. Wir als Team der Berliner Illussionisten erfüllen uns mit dem Projekt als Team einen besonderen Traum.

Jools Holland

special guests: Ruby Turner
Sa 29 Feb 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Facebook Event Website Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar
Britischer TV-Star kehrt im März 2020 nach Berlin und Hamburg zurück
Ruby Turner begleitet Jools Holland als Special Guests
Bekannt aus der BBC-Show›Later… with Jools Holland‹
Der Kult-Star aus Großbritannien wird im März 2020 erneut auf Tour gehen. Unterstützt wird er wie immer von den Sängerinnen Ruby Turner und Louise Marshall.
Wenn sich einer auskennt, dann er: Mit seiner BBC-Show Later… with Jools Holland hat der TV Star, Pianist und Bandleader JOOLS HOLLAND die kultigste Musikshow Europas am Start. Von Amy Winehouse, Ed Sheeran und Adele bis Bono, Pearl Jam oder BB King hat er sie alle in seiner Show gehabt. Er gilt als definitiv Bester seines Fachs und erhielt im Juni 2003 von Queen Elizabeth II den „Order of the British Empire“ für seine besonderen Verdienste um die britische Musikindustrie.
Im September 2011 veröffentlichte JOOLS HOLLAND eine Compilation speziell für den deutschsprachigen Markt, die in bester Later…with Jools Holland -Tradition eine ganze Reihe von Top-Acts präsentierte, darunter Eric Clapton, Sting, David Gilmour, Nick Cave, Tom Jones und viele weitere internationale Größen. Doch Jools Holland wartete überdies mit einer sensationellen Überraschung auf, denn auf dem Album waren zum ersten Mal auch Künstler aus Deutschland mit dabei: Roger Cicero, Ina Müller, The Baseballs, Axel & Torsten Zwingenberger gehörten dazu. Herbert Grönemeyer war gleich mit zwei Songs vertreten, darunter eine wunderbare Version von Randy Newmans Marie.
Unterstützt wird er bei dieser Tour wieder von Louise Marshall und natürlich Ruby Turner, der „Queen of Boogie Woogie“, die alle seit Jahren fixer Bestandteil von Jools’ Band sind.
Am Schlagzeug sitzt wie gewohnt Klaxons Drummer George Latham. Zusätzliche Überraschungsgäste bei diesen intimen Shows sind nicht ausgeschlossen.

www.instagram.com/jools.holland.official

www.youtube.com/joolsholland

Christopher von Deylen

Christopher von Deylen Piano und Elektronik
Mi 4 Mrz 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Website Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Seit über 20 Jahren gilt Christopher von Deylen als wegweisend und stilbildend in der elektronischen Musik. Für seine exklusive Solo-Clubtour 2020 verdichtet der Elektronik-Romantiker seinen Klangkosmos auf das Wesentliche: Klavier und Elektronik. Zwei Pole, zwischen denen er sich spielerisch und leidenschaftlich bewegt. Zwei Pole, die er meisterhaft in Einklang bringt.

„Die klar definierte Kontur eines einzelnen Klaviertones und die tiefen Klangbilder, die sich mit ihnen erzeugen lassen, sind faszinierend. Im Kontext mit elektronischen Sequenzen erzeugen sie eine Spannung, die den Raum mit Energie erfüllt“, so Christopher von Deylen, der als SCHILLER zu den erfolgreichsten Musikproduzenten Deutschlands zählt. Mehrfach ausgezeichnet mit Gold und Platin. Internationale stürmisch gefeiert.

Auf der Clubtour 2020 gehen Klavier und Elektronik mit Christopher von Deylen eine einzigartige Symbiose ein. Das pure Sein, begleitet von Bildern, die während ausgedehnter Reisen durch die Welt entstehen. Klangbilder. Weltbilder. Solo. Live. Sieben außergewöhnliche Abende mit Christopher von Deylen in den angesagtesten Clubs unserer Republik.

Inhaler

Do 5 Mrz 20:00 Einlass 19:00
Tickets (eventim) Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Erst ein paar Singles draußen und doch schon die Indie-Rocker der Stunde? Das müssen Inhaler sein. Seit 2015 spielen die vier Jugendfreunde zusammen und haben es ziemlich schnell auf die großen Bühnen geschafft. Im September waren Frontmann, Sänger und Rhythmusgitarrist Elijah Hewson, Josh Jenkinson an der Lead Gitarre, Bassist Robert Keating und Schlagzeuger Ryan McMahon bereits bei uns auf Tour und haben so richtig abgeräumt. Insbesondere der umjubelte Auftritt beim Reeperbahn Festival zementierte ihren Ruf als aufregendste neue Band der irischen Metropole Dublin.

Der Post-Punk, der sich seine Einflüsse von 80er-Sounds wie Joy Division oder den mittleren Arctic Monkeys holt, klingt durchweg traditionsbewusst und dennoch jugendlich frisch. Dreckige Basslinien, pumpende Drums, psychedelisch angehauchte Rock- Gitarren und ansteckende Melodien:

Die Vier verbindet eine gemeinsame musikalische Vision, die sich aus den Indie-Clubs Dublins genauso ihre Inspiration gesammelt hat wie aus den Vinyl-Sammlungen ihrer Eltern.

Mit ihrem Sound zwischen klarem Rock und dramatischem Post-Punk haben Inhaler nicht nur von Anfang an Größen wie Noel Gallagher auf Tour begleitet, sie haben auch die Radio- Stationen Großbritanniens bis rauf zur BBC davon überzeugt, ihre Songs lieber ein paar Mal mehr ins Programm zu nehmen. Anfang September erschien mit „Ice Cream Sundae“ das erste Stück, das alle vier gemeinsam geschrieben haben und das deutlich macht, dass die Jungs auch mit Pop liebäugeln, ohne dabei den Gitarren-Drive zu verlieren. Im Moment arbeiten Inhaler mit Hochdruck an ihrem Debütalbum.

Home Free

Dive Bar Saints World Tour 2020
Fr 6 Mrz 20:00 Einlass 19:00
Ausverkauft / sold out Örtlicher Veranstalter Website

 A capella Country von Home Free im Frühjahr 2020 zurück in Deutschland 

Fünf Shows in Hamburg, Köln, Hannover, Berlin und München 

Neues Album „Dive Bar Saints“ erscheint am 06. September 2019

 Frankfurt, 12. August 2019 – ihr Live-Debüt in Deutschland im September 2018 war nach kurzer Zeit restlos ausverkauft. Mit ihrem neuen Album „Dive Bar Saints“, das am 06. September 2019 erscheint, gehen Home Free nun auf große Welt-Tournee. Neben den neuen Songs darf man sich auf einen Konzertabend aus mitreißenden, von Nashville angehauchten Pophits, Country- und Western-Klassikern, unglaublichen Harmonien und geistreichem Humor freuen. 

In Deutschland sind Home Free in folgenden Städten live zu erleben: in Hamburg am 24. Februar 2020 in der Fabrik, in Köln am 3. März 2020 im E-Werk, in Hannover am 4. März 2020 im Capitol, in Berlin am 6. März 2020 im Columbia Theater und in München am 13. März 2020 in der Alten Kongresshalle. 

Ab Donnerstag, dem 16. Mai 2019 – 10.00 Uhr bieten die Ticketanbieter MyTicket und CTS Eventim Presales an. Der allgemeine Vorverkauf beginnt am Freitag, dem 17. Mai 2019. Tickets sind unter www.myticket.de sowie telefonisch unter 01806 – 777 111 (20 Ct./Anruf – Mobilfunkpreise max. 60 Ct./Anruf) und bei den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. 

„Dive Bar Saints“ heißt der Titelsong des anstehenden Albums von Home Free, das diesen Sommer veröffentlicht werden wird. Die satten Harmonien aus dem Süden der USA der vier Vokalisten Tim Foust, Rob Lundquist, Austin Brown, Adam Chance und des Beatboxers Adam Rupp gehen im Frühjahr 2020 auf Reise. 

Die außergewöhnlichen Unterhaltungskünstler, die weit und breit von Autoritäten wie dem Rolling Stone, Country Living, Perez Hilton, FOX & Friends und AXS.com gepriesen werden, elektrisieren die Menge mit einer einzigartigen Live-Show, bei der sie Nashville-Klassiker mit mitreißenden Originalen und geistreichem Humor vermischen und ihr Publikum durch reine Energie und Spaß aus den Sitzen hauen 

Ihr fünftes Studioalbum „Dive Bar Saints“ wird am 06. September unter Home Free Records erwartet. Der umfangreiche Katalog von Home Free sticht insbesondere durch fünf Top-5- Alben heraus, einschließlich „Timeless“, „Full Of (Even More) Cheer“, „Full Of Cheer“, „Country Evolution“ und ihres Durchbruch-Debüts „Crazy Life“ (2014), das im Anschluss an ihren Sieg bei The Sing-Off auf NBC auf Nummer 1 der iTunes-Country-Charts stieg und allgemein Nummer 4 erreichte. Bisher haben sie weltweit über 350.000 Alben verkauft, inklusive 100 Millionen gestreamter Songs im Laufe ihrer Karriere und 291 Millionen Aufrufen auf YouTube. 

 

The Teens Core

Record Release LIVE KONZERT
Fr 13 Mrz 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Website Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Ein Teenager-Phänomen wird erwachsen. Ganz langsam. Was 1976 im damaligen West-Berliner Wilmersdorf beginnt, findet -vier Jahrzehnte später- seine Fortsetzung.

Alexander Möbius, Michael Uhlich und Uwe Schneider – aus der 4. Klasse der Halensee Grundschule gründen –eher zufällig- die jüngste Rockband Europas. THE TEENS. Wenige Monate später spielen sie auf Schulfesten und in Musikkneipen und lösen Begeisterung und gleichermaßen Schmunzeln wegen des Alters aus. 1977 verstärken sie sich mit Sänger Robert „Robby“ Bauer und Jörg Treptow an der Gitarre und nehmen 1978 ihre erste Platte auf. Nach dem ersten großen Auftritt in Wim Thoelkes „Der große Preis“ stürmt „Gimme Gimme Gimme Gimme Gimme Your Love“ über Nacht sämtliche Hitparaden. Bis 1983 sind die Berliner Dauergast in allen TV Shows von Disco bis Musikladen. Die Band ist mit 9 Singles und 5 LPs in den Top Positionen der Charts vertreten.

Über Fünf Millionen verkaufte Tonträger, zahlreiche Bravo Ottos, Pop/Rocky Hammer und Top Auszeichnungen im In- und Ausland sind die beeindruckende Bilanz.

1983 trennen sich die Jungs und starten eigene Projekte, bzw. ziehen sich ins Privatleben zurück. Gelegentlich treffen sie aufeinander für Interviews oder TV Shows, jeweils in verschiedenen Zusammensetzungen.

Nach vier Dekaden sind die drei Gründer der Band wieder vereint. „Wir wollten eigentlich nur mal versuchen, wie es sich nach so langer Zeit anfühlt wieder zusammen Musik zu machen“, erzählt Michael Uhlich, Schlagzeuger und im Privatleben Vertriebsmanager, „und haben uns nur aus Spaß einen Proberaum gemietet“.

Alexander Möbius, Bassist und Projektleiter ergänzt „Es war ein bisschen wie Magie. Plötzlich waren wir drei wieder im Probekeller wie früher, als wenn die 40 bewegten Jahre dazwischen nur ein Fingerschnipsen gedauert hätten. Derselbe Humor und Spaß an der Musik verbinden uns noch immer, wie alte Freunde eben”. „Kaum zu glauben, aber in dieser Konstellation haben wir schon 1976 als Kinder und zuletzt 1983 als Teenager gemeinsam auf der Bühne gestanden“, sinniert Gitarrist und Sänger Uwe Schneider, Medienmanager, „aber heute als Mit-50er, klingt und groovt es besser denn je“, schwärmt er weiter.
Nach einem fulminanten Testkonzert 2017 kommen Micha, Alex und Uwe auf den Geschmack und beginnen mit den Arbeiten an neuen Songs. Im legendären Hansa Studio entsteht ihr erstes Album als Trio, mit neuen und auch bewährten Songs früher Tage; im neuen Sound.

Alexander Möbius, Bass Uwe Schneider, Voc/Guit Michael Uhlich, Drums
©The Teens Core

Pressefoto: Mathias Knoppe

Midland

Let It Roll Tour 2020
Mi 18 Mrz 20:00 Einlass 19:00
Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

CTS & MyTicket Presale:
Mi. 16.10. – 10:00

VVK Start:
Fr. 18.10. – 10:00

Schnapsidee auf Tour 2020

Do 19 Mrz VERSCHOBEN / RESCHEDULED

Verschoben / Rescheduled: Verschoben auf den 01. April. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Remode – The Music Of Depeche Mode

Sa 21 Mrz 20:00 Einlass 19:00
Tickets Abendkasse: 30,- € Örtlicher Veranstalter Website Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Mit ihrer kraftvollen rockigen Art covern REMODE ihre Vorbilder nicht nur, sondern sie wecken Emotionen, die man so nur auf einem Konzert von Depeche Mode erleben kann. Mit einer beeindruckenden Bühnenpräsenz und bestechender Authentizität bringen REMODE auch die kritischsten Stimmen schließlich zum Mitsingen. 

Von Depeche Mode erwartet die Fangemeinde viel, von einer Tributeband ungleich mehr. Dieser Herausforderung stellt sich die Band ohne Kompromisse.

Gesang: Daniel Dötsch

Keyboard & Gesang: Michael Antony Austin

Gitarre: Johannes Makowski

Bass: Lorenz Alich 

Schlagzeug: Vic Chains

Poppy

So 22 Mrz 20:00 Einlass 19:00
Tickets (Ab 11.10.) Tickets (Presale ab 10.10.) Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Poppy

Zwischen Digitalität und Wirklichkeit

Drittes Album „I Disagree“ für 10. Januar 2020 angekündigt

Im März 2020 live in Bochum, Berlin & München

Die erst 24-jährige Sängerin, Songwriterin und Teilzeit-Schauspielerin Moriah Rose Pereira spielt wie selbstverständlich auf der Klaviatur der virtuellen Wahrnehmung. Mit ihrem Alter Ego Poppy kreierte die aus Massachusetts stammende und in Los Angeles lebende Künstlerin eine artifizielle Figur, die stellvertretend dazu abhebt, Weltkarriere zu machen. Nach ihren ersten beiden offiziellen Alben „Poppy.computer“ (2017) und „Am I a Girl?“ (2018) wird nun am 10. Januar 2020 ihr drittes Album „I Disagree“ erscheinen, das als Mischung aus Electronica, Bubblegum-Pop und intensivem Prog-Rock beschrieben wird. Mit jenem kommt Poppy zwischen dem 21. und 24. März 2020 für drei Shows nach Bochum, Berlin und München.

Poppy macht nicht nur aufregende Musik zwischen Dream-, Synthie- und J-Pop, sondern verfolgt in Form mehrerer Mini-Serien, zwischen Manga-Comic und Real-Video, die Etablierung ihrer facettenreichen Kunstfigur Poppy. Hierzu richtete sie bereits 2011 einen eigenen YouTube-Kanal ein, den sie seit 2014 regelmäßig mit neuer Videokunst bestückt. Diese Videos – teils Musikvideo, teils Kurzfilm, dann wieder eine Reihe von Comic-Impressionen – entstehen in Kooperation mit dem US-Künstler und Regisseur Titanic Sinclair, der gemeinsam mit ihr die Figur Poppy immer weiter ausgestaltet. Ihre Videos auf YouTube wurden bis heute über 450 Millionen Mal angeklickt, die gesamte Internet-Community weltweit diskutiert über ihren einzigartigen Umgang mit Realität und Virtualität.

2015 erschien mit „Everybody Wants to Be Poppy“ ihre Debütsingle, gefolgt von dem Hit „Lowlife“, dessen Video allein auf YouTube aktuell knapp 57 Millionen Klicks zählt. Es folgte 2016 ihre erste EP „Bubblebath“, bevor Poppy mit Titanic Sinclair ein weiteres, eigenartiges musikalisches Experiment startete: Zusammen mit Schlafforschern der Washington University komponierten sie das reine Ambient-Album „3:36 (Music To Sleep To)“, dessen beruhigende Sounds tatsächlich vor allem dem Zweck dienen, Schlafprobleme zu beseitigen. Erst nach diesem Ausflug erschien 2017 mit „Poppy.computer“ ihr offizielles Debütalbum.

Bereits drei Monate später kündigte Poppy an, dass die Aufnahmen zum Nachfolger „Am I a Girl?“ abgeschlossen seien. Wie schon beim ersten Album, haben sich Poppy und Sinclair klangästhetisch dabei stark vom K- und J-Pop beeinflussen lassen und die Platte konsequenterweise in Japan aufgenommen. Eine ganz neue Ebene erreicht ihre Musik nun mit dem kommenden, dritten Album „I Disagree“, das verstärkt auf Prog-Rock und Metalcore setzt und welches das New York Magazine dazu veranlasste, sie als „Warhol der YouTube-Ära“ zu bezeichnen.

In Deutschland live zu erleben zwischen dem 21. und 24. März 2020.

 

Kensington

Tour 2020
Mo 23 Mrz 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Facebook Event Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Mit „Rivals“ erschien Anfang 2015 das langerwartete dritte Album von KENSINGTON. Während die Texte von Sänger Eloi oft introvertiert sind, gelingt es der Rockband aus Utrecht gleichzeitig einen majestätischen, fast hymnischen, (Rock-)Sound zu kreieren. Ausverkaufte Hallen, Awards und mehrere Auszeichnungen sowie Platin für die Single „Streets“ und Doppel-Platin für „War“ aus dem Album „Rivals“, sprechen für den einzigartigen Klang der Band. Wie bereits der Vorgänger „Vultures“ wurde „Rivals“ in Berlin aufgenommen und mit Grammy-Gewinner Tom Lord-Alge (Rolling Stones, The Cure, No Doubt) hat die Band den perfekten Partner gefunden um den KENSINGTON-Sound und die Energie der Songs einzufangen. Das Warten auf ein neues Album hat nun ein Ende: “Time” erscheint am 15. November! Mit neuen Songs im Gepäck geht es für KENSINGTON 2020 dann auch direkt auf Tour!

Estikay

ESTIKAY Blueberry Boyz Tour
So 29 Mrz 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Estikay – Blueberry Boyz  (VÖ 26.04.2019)

 Estikay ist zurück! Gut zwei Jahre sind seit dem Debütalbum des Hamburgers ins Land gegangen. Was der Bonvivant in der Zwischenzeit gemacht hat? Natürlich hat er das Leben genossen – und wer Estikay kennt, weiß, dass er das in vollen Zügen getan hat: Nachtclubs, Rauschmittel, schöne Frauen, gutes Essen. Klar, dass der 28-jährige diesen lockeren Lifestyle auf seinem neuen Album »Blueberry Boyz« noch und nöcher zelebriert. Monsieur Esti jettet »24/7« von Miami nach Paris um den Globus und hängt mit seinen »Day Ones«. Alles beim Alten also? Fast. »Es gibt auch nachdenkliche Songs, in denen ich mich persönlichen Enttäuschungen auseinandersetze und darüber nachdenke, welche Dinge das Leben eigentlich lebenswert machen.« Der Soundtrack für Turn-Up-Tracks und introvertierte Songs sind gleichermaßen warme Soul-Samples in der Tradition des HipHop der 90er Jahre, die auf moderne und zeitgemäße Drums treffen. Produziert wurde der Großteil des Albums dabei von Blueberry-Boyz-Mitglied Don Alfonso, den Jugglerz und The Daltons.

Schnapsidee auf Tour 2020

Mi 1 Apr 20:00 Einlass 19:00

Verlegt vom 19. März, bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Anna Zimt und Paula – zwei beste Freundinnen, die loszogen, um die Welt mit ihrem Podcast ein bisschen quatschiger zu machen. Im Auftrag der Liebe, des Datings und des guten Sex schnattern, lachen und trinken sich die beiden über die Bühne. Und sie sind auf alles vorbereitet: Im Gepäck haben die zwei Schnapsdrosseln ihre schönsten Geschichts-, Tanz-, Sanges-, Schuh- und natürlich Slipeinlagen. Alles kann, nichts muss. Nur Du, Du musst dabei sein!

Tickets (18 EUR zzgl. Gebühren) für den von Concert Concept und Podimo präsentierten Live-Podcast von Schnapsidee am 01. April 2020 im Columbia Theater um 20:00 Uhr gibt es ab sofort im exklusiven Vorverkauf auf www.eventim.de und ab dem 11. November 2019 auf www.myticket.de und www.concert-concept.de sowie unter der Tickethotline 01806 – 777 111 (20ct/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 60ct/Anruf aus dem Mobilfunk) und an den bekannten Vorverkaufsstellen.

Maxim

Fr 3 Apr 20:00 Einlass 19:00
Tickets (eventim) Tickets (KoKa36) Örtlicher Veranstalter Facebook Event Website Soundcloud Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Drei Jahre nach seinem letzten Studioalbum meldet MAXIM Vollzug: Es gibt wieder neue Musik!

Damit behält er nicht nur seinen Schaffensrhythmus bei, auch inhaltlich bleibt Veränderung eine der Konstanten. Neben der Tätigkeit als Songschreiber, für die er 2019 von der Jury des deutschen Musikautorenpreises der Gema als „bester Texter / Pop“ ausgezeichnet wurde, hat sich MAXIM in die Produzentenrolle vertieft. Die kommenden Produktionen stammen somit erstmals aus der eigenen Hand und auch die Veröffentlichung seiner Musik verantworten sein langjähriges Team und er wieder eigenständig.

Letz Zep

Zeppelin’s Resurrection
Sa 4 Apr 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Led Zeppelin Tribute No 1

 

Bands, die alten Helden nacheifern, gibt es viele, doch nur wenige schaffen es, falls sie den musikalischen Vorgaben der Legenden überhaupt gerecht werden, auch eigene Akzente zu setzen.

Die Briten Letz Zep gehören zu dieser verschwindend kleinen Minderheit , die Originalität mit Authentizität verbindet.

 

Led Zeppelin selbst ziehen den Hut vor ihren Wiedergängern und laden sie zu offiziellen Fan-Events ein, falls Billy Kulke, Andy Gray und Co. nicht irgendwo auf der Welt Headliner-Gigs spielen, sei es im ausverkauften Pariser Olympia oder in der Heineken Arena Madrid, auf Festivals in Mexiko oder Venezuela. Die Gruppe ist längst genauso zum globalen Phänomen geworden wie ihre Vorbilder. Deren Plattenfirma Warner nennt Letz Zep die beste Band im Geiste von Page und Plant, Medien wie Rolling Stone, Classic Rock oder der französische Figaro widmen ihnen mehrseitige Features, und die BBC strahlt Mitschnitte ihrer Shows aus.

Letz Zep decken den gesamten Katalog von Led Zeppelin ab und erweitern ihr Repertoire fortwährend um zusätzliche Klassiker, beschränken sich also nicht nur auf die offensichtlichen Gassenhauer. Ihre Performance gibt somit einen umfassenden Eindruck des Schaffens der Rock-Ikonen und begeistert Unbedarfte wie Szene-Veteranen. Letz Zep sind keine Nostalgieveranstaltung, sondern eine musikalische Revolte gegen den Zahn der Zeit, ein herzzerreißender Aufschrei gegen das Vergessen, denn sie lassen aufleben und führen weiter, was die Wegweiser in Sachen Rock viel zu früh ruhenließen.

Nun schicken sich Letz Zep abermals an, Kontinentaleuropa mit über zweistündigen Konzerten zu beehren und für ein Wiederhören vertrauter Musik mit anderen Ohren zu sorgen.

Devil’s Exorcist

Mo 6 Apr 19:30 Einlass 18:30
Tickets Örtlicher Veranstalter Website Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Die spektakuläre Horror-Experience – 2020 erneut auf Deutschlandtour!
Zu diesem Event
Bislang kennst du das Ritual des „Exorzismus“ nur aus Filmen, Mythen und Büchern. Erlebe dieses geheime Ritual jetzt auch in deiner Nähe hautnah. Erfahre, was sonst nur im Verborgenen geschieht, auch 2020 wieder auf großer Deutschlandtour!

DIE neue Horror-Show – Wie lange kannst du dich vor dem Teufel verstecken?

Pater Paolo Cerni heißt Dich Willkommen und wird das Ritual des Exorzismus an einem jungen Mädchen vollziehen. Doch seid gewarnt: Als Teil des Rituals sind die Augen des Teufels bald auch auf Euch gerichtet und Übergriffe ins Publikum sind nicht selten.

Wir übernehmen keine Gewähr oder Verantwortung für psychische und/oder physische Schäden jeglicher Art!

Erlebe die innovative Mischung aus Show, Horror-Film und Escape-Room-Event zum ersten Mal live!

Mucc

Lock On Snipe Tour #11
Do 9 Apr 20:00 Einlass 19:00

The Mission

Orkus The United European Party Tour
Fr 10 Apr 21:00 Einlass 20:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar
Wayne Hussey hat soeben die bevorstehende Europatournee mit The Mission für das Jahr 2020 angekündigt, während er gerade noch mit seinen derzeitigen, fast überall ausverkauften Solo-Shows

unterwegs ist. Die Tour wird The Mission durch Deutschland, Frankreich, Belgien, Holland, Spanien, Portugal, Italien, Schweiz, Österreich, Slowenien, Kroatien, Ungarn, Tschechien, Polen, Dänemark, Norwegen, Schweden und Finnland führen.

Wayne kommentiert: “Asking me to write about the anticipation of touring Europe whilst in the throes of a 12 week solo slog around the continent & British Isles is a bit like asking me to explain the taste of egg soufflé after being force-fed boiled eggs every day for 3 months. There is a world of difference between a boiled egg and one that is souffléd. As it is touring solo and touring with The Mission. Hence, we, The Mission, are heading out to tour Europe & Brexit’ed UK in early spring next year. Why? Don’t need a reason, we just fancy it.
Having just toured Europe it strikes me that one thing that unifies people of any & every culture and race is music. It brings people together to celebrate, to commune, to share the experience. This is why I’ve named the tour ‘The United European Party Tour’. Less a political statement (although my personal leaning – and I don’t speak for the rest of the band – veers toward Brexit being a huge backward step) but more a statement about how people can be united regardless of where they are born or where they live or their politics.
Music is about people, emotions, feelings, togetherness; not division, borders, extreme right or left or wanker politicians. So let’s get together, have a sing-song, some fun, and let’s celebrate life and being part of the human family. One thing I wanted to do on this tour to ease the rigours of spending another solid 10-12 weeks on a tour bus is to play two nights everywhere we can. That affords us at least one night in two sleeping in a hotel bed. It also enables us to play completely different sets on each of the 2 nights.”

“Our plan is to play songs one night exclusively from our 1st, 3rd, 5th and so on albums – First Chapter, Children, Grains Of Sand, Neverland, Aura, & The Brightest Light – whilst the other night will be songs exclusively from albums, 2, 4, 6 etc. – God’s Own Medicine, Carved In Sand, Masque, Blue, God Is A Bullet, & Another Fall From Grace. Which set comes on the first night will be decided on the day, so you’ll never know which you’re gonna get first”, erklärt Wayne, “A little devious maybe but to ensure you don’t miss a beat you’ll need to attend both nights……Ah, come on, it’ll be fun….”

Mit den Gründungsmitgliedern Wayne Hussey, Craig Adams und Simon Hinkler, ergänzt durch den Schlagzeuger Mike Kelly in 2011, zu denen eine der fanatischsten Fangemeinden der Welt gehören, wird The Mission mit der Ankündigung ihrer bevorstehenden Shows „The United European Party Tour“ auch im Jahr 2020 ihre große Anhängerschaft erneut in ihren Bann ziehen.