Zeitraum wählen Schließen
Zeitraum wählen
Monat wählen

Van Der Graaf Generator

26 Sep So 20:00

Blind Guardian

Somewhere Far Beyond
30 Sep Do 20:00

Michael Schulte

Brunke "Highs & Lows" Tour 2020
5 Okt

Gazpacho

Pure Reason Revolution
10 Okt So 20:00

Fish

Weltschmerz - Vigil in a Wilderness of Mirrors
11 Okt Mo 20:00

Levellers

15 Okt Fr 20:00

Fischer-Z

Tour 2021
19 Okt Di 20:00

D:uel

Claudia Brücken und Susanne Freytag performen die Musik von Propaganda
29 Okt 2021

Letz Zep

3 Nov 2021

Brass Against

8 Nov 2021

The Dark Tenor

Winter Lights Tour
15 Nov 2021

Welle:Erdball

+ special guest Film, Funk und Fernsehen Tour 2021
19 Nov 2021

Welle:Erdball

+ Special Guest
19 Nov 2021

Maxim

22 Nov 2021
Ausverkauft / sold out

Seryoga a.k.a Poligraf Scharikoff

26 Nov 2021

Terrorgruppe

Jenseits von Gut und Böse - Tour
3 Dez 2021

Dardan

Soko Disko Tour 2022
28 Jan 2022

Tarja

Special Guest: Temperance Opening Act: Tulip Raw Tour 2022
10 Mrz 2022

Mr. Hurley & Die Pulveraffen

+ special guests Seemannsgrab Tour
16 Apr 2022

Van Der Graaf Generator

So 26 Sep 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Ersatztermin vom 18.04.2020 und 15.09.2020.  Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

 

Van der Graaf Generator 2020 are Peter Hammill (vox, gtr, kbd), Hugh Banton (organ, bass) & Guy Evans (drums , percussion), the three surviving members of the original group formed in 1968.

Darker and wilder than most of their contemporaries VdGG were known for sprawling, dense and complex songs on six albums recorded for the Charisma label between ‘69 and ‘76. Their unique sound was based on organ, sax, driving percussion and declamatory vocals. Constantly touring, they achieved their greatest success in Italy with the album “Pawn Hearts” in 1971.

After warping into a powerful violin/bass/guitar set-up in 1976 the band finally split in 1978.

After a gap of nearly thirty years the “classic” four-piece line-up reappeared in 2005 with a triumphant reunion concert at the Royal Festival Hall, London and a new recording, “Present” . They continued to surprise European audiences with the vigour and dynamism of their live performances for the remainder of the year.

In 2006 the saxophonist David Jackson left the group. The trio have continued to surge forward, first playing a series of live shows and then recording the albums “Trisector” (2008)and “A Grounding in Numbers” (2010). In 2012 they released “Alt”, a collection of experiments and improvisations. Their last studio album “Do not Disturb” was released in 2015.

In live performance, as in the studio, they strive to look forward rather than back and as much of their repertoire is taken from the new albums as from the old ones. They’ve also made it a point to bring back to life some surprising – and rarely performed – pieces from the past, both from the VdGG catalogue and from Peter Hammill’s solo works. Whatever the source, songs have been firmly imprinted with the DNA of the modern trio.

For their tour in June 2013 the band revisited two long-form pieces. “Flight” and “A Plague of Lighthouse-Keepers”, the side-long piece from “Pawn Hearts”. Enjoyable as this experience was, for the forthcoming shows they will not be playing these pieces, instead assembling constantly varying sets of shorter works, ancient and modern.

The intention here, as with all the material, is not to attempt to recreate the exact sound and style of the original but rather to tap into its spirit and reinvent it in a twenty-first century form.

Clearly, VdGG continue to push forward, acknowledging that they’re a group with a certain history, but also stating the case that they’re an emphatically modern one.

Blind Guardian

Somewhere Far Beyond
Do 30 Sep 20:00 Einlass 19:00
Tickets (Maetaltix) Facebook Event Website Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Mit „Somewhere Far Beyond“ entfesseln Blind Guardian 1992 das definitive Monument ihres ersten Zeitalters. Das vierte Werk der Krefelder vereint den ungestümen Speed-Metal-Sound ihrer Gründerzeit mit einer kräftigen Prise Mittelerde-Folklore und gibt bereits einen ersten Vorgeschmack auf den sehr bald aufziehenden orchestralen Orkan. Sturm und Drang trifft packenden Bombast – ein tonangebendes Metal-Referenzwerk, das von vielen Fans bis heute innig geliebt wird. Jetzt nähert sich dieses weichenstellende Epos seinem 30. Geburtstag. Und der will natürlich so epochal gefeiert werden wie es ein solches Album verdient. Um die Feierlichkeiten entsprechend würdig und spektakulär einzuläuten, begeben sich Blind Guardian im Herbst 2021 auf einzigartige „Somewhere Far Beyond“-Jubiläumstournee. Erstmals in ihrer langen  Geschichte werden Blind Guardian „Somewhere Far Beyond“ in voller Länge spielen – von „Time What Is Time“ über „The Quest For Tanelorn“ bis zum überwältigenden Titelstück. Ganz zu schweigen natürlich vom unsterblichen Publikumsliebling „The Bard‘s Song“. „‘Somewhere Far Beyond‘ ist für uns ein enorm wichtiges Album und kann auch gut 30 Jahre nach Erscheinen immer noch als absoluter Publikumsliebling bezeichnet werden“, sagt Sänger Hansi Kürsch dazu. „Für uns ist es da natürlich eine absolute Ehrensache, das Werk gemeinsam mit unseren Fans gebührend zu zelebrieren. Wir freuen uns auf die Shows – let‘s sing the bard’s song!“ Diese Tournee ist nicht nur die einmalige Gelegenheit, diesen Klassiker in seiner ganzen epischen Pracht live zu bestaunen; sie dient zugleich als perfekte Einstimmung auf das Ende 2021 erscheinende neue Studioalbum. Denn liest man die Vorzeichen richtig, wird auch auf diesem bevorstehenden Werk die Härteschraube spürbar angezogen. Lasst den Marsch der Zeit erneut beginnen…

Michael Schulte

Brunke "Highs & Lows" Tour 2020
Di 5 Okt Einlass 19:00
Tickets (Dodo Tickets) Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Liebe Ticketbesitzer/innen, leider muss das Konzert von Michael Schulte in Berlin auf Grund der aktuellen (Stand 10.07.20) Auflagen und Richtlinien zur Eindämmung des Coronavirus vom 11.09.20 auf den 05.10.21 verschoben werden. Bereits erworbene Karten behalten weiterhin ihre Gültigkeit. Weiterführende Infos zur Verlegung und der Tickethandhabung sind unter https://selectiveartists.com/covid-19/ zu finden. Ein persönliches Statement von Michael Schulte wird auf seinen Social Media Kanälen zu finden sein. Eine Info zum Support-Act wird nachgereicht. Wir bitten um Verständnis und wünschen beste Gesundheit.

Gazpacho

Pure Reason Revolution
So 10 Okt 20:00 Einlass 19:0
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Ersatztermin für den 18.10.2020. Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Gazpacho und Pure Reason Revolution gehen im Oktober gemeinsam auf Tour!

Die norwegische Art-Rock Band Gazpacho und die englische Progressive-Rock Band Pure Reason Revolution, die nach ihrer Trennung im Jahr 2011 wieder zurück sind, spielen im Oktober zwei Shows in Berlin und Köln. Beide Bands gehen mit neuer Musik auf Tour. Das lang ersehnte Comeback-Album von PRR „Eupnea“ erscheint am 3. April via Inside Out. Auch Gazpacho Fans dürfen sich auf neue Musik nach dem Sommer freuen, nachdem die Band zuletzt 2018 ihr insgesamt zehntes Studioalbum („Soyuz“) veröffentlichte.

Während Gazpacho seit ihrer Gründung 1996 in Oslo insgesamt zehn Alben veröffentlich haben, stehen auf Pure Reason Revolution Seite insgesamt vier Alben (inklusive „Eupnea“) seit der Gründung im Jahr 2004, wobei die englische Prog-Rock Band im August 2011 die Trennung bekannt gab und somit auch deutlich weniger Bandjahre vorweisen kann. Im November 2011 spielten Pure Reason Revolution ihre vorerst letzte Live-Show und veröffentlichten ihre letzte EP „Valour“. 2019 spielten Pure Reason Revolution eine überraschende Comeback-Show auf dem Midsummer Prog Festival. Kurz darauf kündigte die Band ihr neues Album „Eupnea“ an, welches am 3. April erscheint. Während es um Pure Reason Revolution in den letzten Jahren logischerweise etwas ruhiger wurde, spielten Gazpacho auf so ziemlich allen großen Bühnen dieser Welt. Zuletzt auf Tour in Deutschland waren Gazpacho im Jahr 2018 mit dem derzeit aktuellen Album „Soyuz“ (VÖ: 2018). Mit neuer Musik im Gepäck gehen beide Bands dann gemeinsam auf Tour, inklusive zwei Shows in Berlin und Köln!

Fish

Weltschmerz - Vigil in a Wilderness of Mirrors
Mo 11 Okt 20:00 Einlass 19:00

Mit seinem im Mai 2020 erscheinendem, finalem Studioalbum, „Weltschmerz“ sowie einer ausgedehnten Europa-Tour im Herbst, feiert die schottische Progressive-Rock-Legende sein 30-jähriges Jubiläum.

1990, zwei Jahre nach der Trennung von Marillion, mit denen FISH als Sänger zahlreiche Erfolge, darunter den Welthit „Kayleigh“, feierte, veröffentlichte er „Virgil in a Wilderness of Mirrors“. Sein Debüt als Solokünstler. Und was für eins!
Das Album stürmte in die Top 10 der europäischen Albumchats und legte so den Grundstein für eine lange, erfolgreiche Solokarriere. Es folgten weitere 10 Alben mit denen er immer wieder Staub aufwirbelte und polarisierte.

FISH war und ist einer der bekanntesten Vertreter des Progressive Rock. Der charismatische Schotte versteht es, das Publikum in seinen Bann zu ziehen. Dabei ist FISH immer er selbst geblieben, ohne sich zu verbiegen oder sich Zwängen zu unterwerfen. Seine Musik steht für Authentizität, Qualität und Kreativität, fernab vom Mainstream.

Im Mai 2020 erscheint mit „Weltschmerz“ nun das neuste und zugleich finale Studioalbum von FISH. „Weltschmerz“ wird das letzte Kapitel seines musikalischen Schaffens sein. Und auch live schließt sich der Kreis. Auf seiner Herbst-Tour wird er sowohl sein Debüt „Virgil in a Wilderness of Mirrors“, als auch sein finales Album präsentieren. Ein besonderer Meilenstein in einer bewegten Karriere und ein Dankeschön an seine Fans, die Fishheads, die ihm seit den frühen 80er Jahren treu ergeben sind.

Levellers

Fr 15 Okt 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Nachholtermin vom 16.10.2020. Bereits gekaufte Tickets behalten Gültigkeit.

LEVELLERS sind seit mehr als 30 Jahren dabei und mischen nach wie vor vorne mit. Sie waren – und sind – immer noch eine der besten Live Bands und man darf sich auf ein neues Studioalbum freuen, welches für 2020 geplant ist. Über die Jahre hinweg hat die Folk-Rock-Band aus Brighton viele Masken getragen; einige davon selbstgemacht, andere aufgezwungen. Doch obwohl ihr Status sich über Jahrzehnte entwickelt hat, gibt es eine Konstante in ihrer Musik: ein Fundament aus Menschlichkeit.

Fischer-Z

Tour 2021
Di 19 Okt 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Die Show wird vom 03.05.21 auf den 19.10.21 verschoben.

Bereits im VVK erworbene Tickets behalten ihre Güligkeit.

D:uel

Claudia Brücken und Susanne Freytag performen die Musik von Propaganda
Fr 29 Okt (2021) 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Verlegetermin für den 02.09.2020. Bereits gekaufte Tickets behalten Gültigkeit.

1982 gründete, das ehemalige Mitglied der Band „Die Krupps“, Ralf Dörper Propaganda. PROPAGANDA entsprang der lebendigen Düsseldorfer Punk und New Wave Bewegung aus der ebenfalls „Die Krupps“, „Male“, „DAF“, „Fehlfarben“ und die „Toten Hosen“. Gemeinsam mit dem DJ und Plan-Produzenten Andreas Thein und der Sängerin Susanne Freytag startete das Trio zunächst mit zwei Titeln.

1983 stießen Michael Mertens, ein begeisterter und professioneller Percussion-Experte, bis dahin bei den Düsseldorfer Philharmonikern und Claudia Brücken zu dem Trio. Es folgte ein Vertrag beim englischen Label ZTT Records und 1984 das Lied Dr. Mabuse, welches ein echter kommerzieller Erfolg bei dem mit neuen technischen Möglichkeiten gearbeitet wurde, insbesondere mit Samplings, die zuvor vom Produzenten Trevor Horn in der Zusammenarbeit mit Art of Noiseund Frankie Goes to Hollywoodangewandt wurden. Es entstand ein herausragender Pop-Hit mit zukunftsweisenden Elementen, die vielen Künstler in den drauffolgenden Jahren inspiriert und geprägt haben.

1985 erschienen die in Europa sehr erfolgreichen Singles „Duel“ und „P-Machinery. Das dazugehörige Album „A secret Wish“ wurde millionenfach verkauft.

Das melodische und  mit tanzbaren Synthiebeats produzierte Album, prägnant, einzigartig und unterkühlt eingesungen durch Claudia Brücken und Susanne Freytag schaffte gerade durch die Stimmen der beiden Künstlerinnen auf besondere Art und Weise den damaligen musikalischen Zeitgeist zu treffen und  erreichte eine signifikante Positionierung in der modernen Musikgeschichte.

Nach einer erfolgreichen Welttournee 1985 erschien das Remixalbum „Wishful Thinking“

2010 gelang Propaganda mit einer erweiterten Form des Albums „A secret Wish“ ein überraschender Charterfolg in den britischen Charts.

2019 performen Claudia Brücken und Susanne Freytag die Songs von Propaganda, die insbesondre durch ihre Stimmen Ihren Charakter und ihre Einzigartigkeit erhielten. Drei exklusive Shows gespielt in Clubs in Berlin, Bochum und Hamburg, versprechen eine erstklassige Unterhaltung auf musikalisch herausragendem Niveau. Die Interpretation der 80-ger Jahre Hits von Propaganda gesungen mit den einzigartigen Stimmen der ehemaligen Bandmitglieder Claudia Brücken und Susanne Freytag laden zu einer musikalischen Reise ein, in eine Zeit die in den späteren Jahren viele Interpreten beeinflusst und geprägt hat. Die Performance in Clubatmosphäre besticht mit einzigartiger intimer und familiärer Show, nah am Publikum, tanzbar, hörbar und genießbar.

 

Letz Zep

Mi 3 Nov (2021) 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Ersatztermin für den 04.04.2020 und 09.12.2020. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

 

Brass Against

Mo 8 Nov (2021) 20:00 Einlass 19:00
Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Nachholtermin vom 20.04.2020 & 14.12.2020. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

The Dark Tenor

Winter Lights Tour
Mo 15 Nov (2021) 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Nachholtermin vom 17.04.2020 und 29.12.2020. Bereits gekaufte Tickets behalten Gültigkeit.

Billy Andrews alias The Dark Tenor ist einer der erfolgreichsten Künstler der deutschen Crossover-Szene. Vor allem mit seinen intensiven, atmosphärisch dichten Konzerten begeistert der deutschamerikanische Musiker sein Publikum. Und Ende des Jahres ist es wieder so weit: Gemeinsam mit MSK Meistersinger meldet sich The Dark Tenor live zurück – mit seiner großen Winter Lights Tour 2020, wobei der ausgebildete Opernsänger seinen mitreißenden Mix aus Klassik, Rock und Pop in einigen der schönsten Konzerthäuser und Kirchen Deutschlands präsentieren wird. In weihnachtlicher Atmosphäre spielenThe Dark Tenor und sein Trio (Cello, Gitarre, Klavier) u.a. klassische Weihnachtslieder sowie eigens arrangierte Neufassungen seiner eigenen Songs.

Billy Andrews wurde als US-Amerikaner in Graz geboren und zog nach der Wende nach Dresden. Dort sang er als Kind über mehrere Jahre im weltbekannten Dresdner Kreuzchor. Heute gehört Billy Andrews alias The Dark Tenor längst zu den erfolgreichsten Crossover-Musikern im deutschsprachigen Raum.
Allein sein 2014 veröffentlichtes Debütalbum „Symphony of Light“ wurde mehr als 200.000 Mal verkauft und mit Gold ausgezeichnet. Die Alben „Nightfall Symphony“ (2016), „Symphony of Ghosts“ (2018) und „Alive – 5 Years“ (2019) erreichten allesamt die Top 20 bzw. die Top 10 der deutschen Charts. Zum Beethoven-Jahr 2020 veröffentlichte der ausgebildete Opernsänger unlängst die EP „Ludwig – A Beethoven Story by Billy Andrews“. Als Live-Künstler begeistert er sein Publikum seit 2015 in den Konzerthallen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz mit einem kraftvollen Sound, der eine faszinierende genre-übergreifende Brücke zwischen aktueller Rock- und Popmusik und der Sphäre der Klassik schlägt. Dabei integriert Andrews neue zeitgemäße Konzepte, darunter LED-Technik, künstliche Intelligenz und 3D-Druckverfahren für klassische Instrumente. So benutzt er bei seinen Konzerten u.a. eine Geige aus dem 3D-Drucker.

Welle:Erdball

+ special guest Film, Funk und Fernsehen Tour 2021
Fr 19 Nov (2021) 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Welle:Erdball

+ Special Guest
Fr 19 Nov (2021) 20:00 Einlass 19:00
Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Maxim

Mo 22 Nov (2021) 20:00 Einlass 19:00
Ausverkauft / sold out Örtlicher Veranstalter

Ersatztermin für den 03.04.2020 und 11.11.2020 und 07.04.2021. Alle bereits gekauften Tickets behalten auch für den neuen Termin ihre Gültigkeit!. Bereits gekaufte Tickets behalten Gültigkeit.

Drei Jahre nach seinem letzten Studioalbum meldet MAXIM Vollzug: Es gibt wieder neue Musik!

Damit behält er nicht nur seinen Schaffensrhythmus bei, auch inhaltlich bleibt Veränderung eine der Konstanten. Neben der Tätigkeit als Songschreiber, für die er 2019 von der Jury des deutschen Musikautorenpreises der Gema als „bester Texter / Pop“ ausgezeichnet wurde, hat sich MAXIM in die Produzentenrolle vertieft. Die kommenden Produktionen stammen somit erstmals aus der eigenen Hand und auch die Veröffentlichung seiner Musik verantworten sein langjähriges Team und er wieder eigenständig.

page1image11224

Seryoga a.k.a Poligraf Scharikoff

Fr 26 Nov (2021) 20:00 Einlass 19:00
Tickets Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Terrorgruppe

Jenseits von Gut und Böse - Tour
Fr 3 Dez (2021) 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Hinweis: Aufgrund der aktuellen Umstände muss die für 2020 geplante „JENSEITS VON GUT UND BÖSE – TOUR 2020“ von der Terrorgruppe verlegt werden. Neuer Termin ist der 03.12.2021. Nachholtermin vom 26.06.2020 und 20.11.2020.
Außerdem steht fest: Es wird die letzte Live Tournee der Band werden, daher gibt’s für die Tour neben zusätzlichen Terminen direkt einen neuen Anstrich und nächstes Jahr heißt es dann:“Tschüssikowski -Tour 2021“ (die Abschiedstournee). Alle für die „JENSEITS VON GUT UND BÖSE -TOUR“ bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit und gewähren automatisch Einlass zu den Nachholterminen auf der „Tschüssikowski -Tour 2021“ (die Abschiedstournee). Weitere Infos und Antworten zu häufig aufkommenden Fragen gibt es hier.

Statement der Terrorgruppe:

Heyho Kinners,
wie ihr wisst, ist die Terrorgruppe keine Band für halbe Sachen.Auf unseren Shows erwarten wir von euch ein gewisses Engagement: Ihr sollt schwitzen, hopsen, drängeln, pogen, johlen, grölen, zerren, schubsen und eure streng riechenden, jungen, nassen Körper aneinander reiben. Nur dann ist ein Konzert auch für uns akzeptabel und ein echtes Terrorgruppe Event. Weil das gerade einfach nicht möglich ist, sehen wir uns leider gezwungen, unsere allerletzte Konzertreiseum ein Jahrzu verschieben. Wir hoffen, dass es dann zu akzeptablen Bedingungen wieder klappt, bevor unsere kleine Bandendgültig implodiert.
Bis dahin haltet durch, bleibt gesund und glücklich und lasst euch nicht verrückt machen,
MC Motherfucker

Dardan

Soko Disko Tour 2022
Fr 28 Jan (2022) 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar
„Liebe Fans, leider musste die Dardan Tour aufgrund der aktuellen Lage und der weiter anhaltenden Veranstaltungsverbote aufgrund der Covid-19 Pandemie in den Januar 2022 verschoben werden. Umso mehr freut es uns, euch mitteilen zu können, dass wir für alle Konzerte einen passenden Ersatztermin finden konnten. Eure Tickets behalten natürlich die Gültigkeit.“

„Hallo Deutschrap“, hieß 2017 das Debüt-Mixtape, mit dem Dardan die deutsche Hip-Hop-Bühne im wahrsten Sinne des Wortes begrüßte und sofort frischen Wind ins Game brachte. Seit dem hat sich bei dem Stuttgarter Rapper kosovo-albanischer Abstammung einiges getan. Es folgten die EPs „Hypnotize“ und „Dardy Luther King“, mit denen sich Dardan zu einem bekannten Name und einem der gefragtesten Newcomer der Szene machte.

Mittlerweile heißt es bei jedem neuen Video-Release „Hallo, Millionen Klicks“ und mit der Erfolgs- Single „Facetime“ sogar schon „Hallo, Gold- und Platinplatten“. Mit mehreren Hits stand der junge Independent-Interpret in Deutschland, Österreich und in der Schweiz in den Charts, riss mit Titeln wie „Wer macht Para“, „Mister Dardy“ oder „Telefon“ die Clubs ab und war aus keiner Playlist mehr wegzudenken.

Endlich sorgt „Mr. Dardy“ wieder für Nachschub – Sein erstes richtiges Studioalbum „Sorry“ erschien im August 2019, stieg sofort in die Top-20 der Deutschen Album-Charts ein und hielt sich dort auch direkt mehrere Wochen! Selbsterklärend, da es vollgepackt mit Hits wie „Coco Mama“, „weR mAChT PaRA 2“, „a miLLy“ und vielen weiteren wieder einmal die Millionengrenzen der YouTube-Klicks und Streamingzahlen sprengte.

Nun folgt auch schon das nächste Album „Soko Disko“, was der bei Universal unter Vertrag stehende Künstler im Frühjahr 2022 auf der Soko Disko Tour live performen wird. Mit der letzten Tournee im vergangenen Jahr legte der Hypnotize-Künstler die Messlatte allerdings schon sehr hoch – fast alle Konzerte waren restlos ausverkauft und die Stimmung gigantisch. Aber auch dieses Mal verspricht er eine unvergessliche Show in insgesamt zehn Städten in ganz Deutschland, Österreich und Schweiz.

Verlieren Sie also keine Zeit und seien sie Dardans Gast auf der „SOKO DISKO TOUR 2022“!

Tarja

Special Guest: Temperance Opening Act: Tulip Raw Tour 2022
Do 10 Mrz (2022) 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Nachholtermin vom 17.04.2020 und 11.03.2021 !!

Bereits im VVK erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Mr. Hurley & Die Pulveraffen

+ special guests Seemannsgrab Tour
Sa 16 Apr (2022) 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Mr. Hurley & die Pulveraffen – Seemannsgrab Tour 2022

Raus aus dem Lockdown, rein ins SEEMANNSGRAB!

Schon viel zu lange wehen die Quarantäneflaggen an den Masten, viel zu lange liegen wir im Hafen, viel zu lange bleiben die Kehlen still und trocken. Wir haben in der ganzen Zeit aber nicht gefaulenzt (das haben wir versucht, aber der Captain hat uns erwischt), sondern mit SEEMANNSGRAB an einer nagelneuen Platte und Show für euch gearbeitet, und wir können gar nicht abwarten, sie raus in die Hafenschenken zu tragen! Also schwingt euch endlich wieder an Deck und lasst mit uns zwei Jahre aufgestaute Feierwut raus – mit Aggroshanties, Piratenfolk und Grog’n’Roll!