Zeitraum wählen Schließen
Zeitraum wählen
Monat wählen
Let's celebrate St. Patrick's Day

IRISH HEARTBEAT

Teresa Horgan & Matt Griffin + Realta
8 Mrz Do 20:00
An evening of guitar heavy rocking blues!

Rockin‘ The Blues Festival 2018

MIT ERIC GALES, QUINN SULLIVAN, GARY HOEY & SPECIAL GUEST
10 Mrz Sa 19:30

Megaherz

Special Guest
17 Mrz Sa 20:00
"The Road to Ethernity" Tour 2018

Magnum

25 Mrz So 19:00
Tortuga Tour 2018

Mr. Hurley & Die Pulveraffen

30 Mrz Fr 20:00

30 Jahre DE/VISION

electronic set mit Markus Ganßert
13 Apr Fr 20:00
Ausverkauft / sold out

30 Jahre DE/VISION

"City beats"-album-release-show 2018
14 Apr Sa 20:00
Ausverkauft / sold out
Deutsche Vita

J.B.O.

20 Apr Fr 20:00
Querfeldein Tour 2018

Lotte

21 Apr Sa 20:00
Grace Tour 2018

Lizz Wright

22 Apr So 20:00
FUNKENFLUG TOUR 2018

Versengold

special guests
29 Apr So 20:00
„The Refuge Tour 2018“

Luka Bloom

10 Mai Do 20:00

Lotte

Querfeldein-Tour 2018
21 Mai Mo 20:00

Geschlossene Veranstaltung

24 Sep 2018

IRISH HEARTBEAT

Teresa Horgan & Matt Griffin + Realta Let's celebrate St. Patrick's Day
Do 8 Mrz 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Rockin‘ The Blues Festival 2018

MIT ERIC GALES, QUINN SULLIVAN, GARY HOEY & SPECIAL GUEST An evening of guitar heavy rocking blues!
Sa 10 Mrz 19:30 Einlass 18:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Abendkasse: 40,00 Website Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Provogue is coming to you : An evening of guitar heavy rocking blues!

Treffe unsere Gitarristen!

ROCKIN’ THE BLUES

DAS BLUES FESTIVAL EREIGNIS 2018

MIT ERIC GALES, QUINN SULLIVAN, GARY HOEY & SPECIAL GUEST

„Der Blues ist der Urahn der heutigen Unterhaltungsmusik,

dessen musikalische DNA auf die ein oder andere Weise in praktisch

jedem modernen Musikgenre zu finden ist.“

               (Milestones Music Guide: Blues)

 

Die Mascot Label Group beherbergt einige der weltbesten modernen Blues-Künstler und das Label freut sich seine erste Rockin ‚The Blues Tour bekannt zu geben. Mit dabei sind die außergewöhnlichen Talente Eric Gales, Quinn Sullivan und Gary Hoey. Den Fan erwartet also eine ‚Triple Guitar Hero Extravaganza‘.

In Deutschland macht das Festival Station in Hamburg, Berlin, Dortmund, München und Frankfurt am Main. Neben Auftritten aller drei Künstler wird es am Ende jeden Abends eine Jam Session aller beteiligten geben.

Bei den Meet & Greets hat das Publikum außerdem die Möglichkeit vor und zwischen den Auftritten jeden einzelnen Künstler persönlich zu treffen.

Zusätzlich kann man über eine Abhörstation (installiert durch die High-End Firma Bowers & Wilkins) die neueste Musik des Provogue Labels hören und die Firma Rockland Music wird jeden Abend eine exklusive Gitarrenausstellung bieten.

Außerdem kann man limitiert Tickets für eine Guitar-Clinic erwerben, die vor dem eigentlichen Einlass stattfinden wird (mehr Infos hierzu unter www.rockintheblues.com).

 

Mascot Label Group Inhaber Ed van Zijl über die Idee dieses Festival zu machen: „Seit Jahren hatte ich so ein Label-Festival im Hinterkopf. Jetzt hat es endlich geklappt und wir werden die erste Auflage des Rockin The Blues Festivals im März 2018 erleben.

Am Anfang werden es 7 Shows in 3 Ländern sein! Es ist unsere Absicht die Anzahl der Shows und der Länder von Jahr zu Jahr zu erhöhen. Dieses Festival bietet uns nicht nur die Möglichkeit unser Publikum zu treffen, sondern wir können es als Sprungbrett nutzen um neue Talente in den Vordergrund zu rücken, für 2018 wird dies Quinn Sullivan sein.“

 

Zu den Künstlern:

ERIC GALES

Eric Gales galt schon früh als Wunderkind und als die Wiedergeburt von Jimi Hendrix. Sein Debütalbum veröffentlichte er als 16jähriger 1991 unter dem Namen „The Eric Gales Band“. Insgesamt erschienen bislang 14 Studioalben unter seinem Namen.

In den vergangenen Jahren wurde Eric Gales von vielen bekannten Musikern in den höchsten Tönen gelobt: Dave Navarro (Jane’s Addiction, Red Hot Chili Peppers) ist es ein absolutes Rätsel, warum Gales nicht als der größte Rockgitarrist gehandelt wird. Bluesikone Joe Bonamassa schwärmt: „Einer der besten, wenn nicht der beste Gitarrist der Welt.“ Mark Tremonti (Alter Bridge) gibt in einem Interview anerkennend zu: „Myles Kennedy und ich sahen uns im Tourbus einige Videos an, bis wir über Eric Gales stolperten. Wir sahen uns an und sagten: ‚Dieser Typ könnte der beste Gitarrist der Welt sein!‘“

Und auch Carlos Santana schwärmt: „Er ist absolut unglaublich.”

Sein aktuelles Album ‚Middle Of The Road‘ erschien am 24.02.2017.

 

QUINN SULLIVAN

Quinn Sullivan verbrachte bereits 75% seines Lebens als professioneller Musiker. Er teilte die Bühne mit Buddy Guy, Eric Clapton, Los Lobos, The Roots, Derek Trucks & Susan Tedeschi und Joe Bonamassa. Für B.B. King, der ihn später auf seiner legendären Gitarre “Lucille” spielen ließ, eröffnete er mehrere Konzerte. Er gastierte in den ganzen USA auf Festivals sowie in geschichtsreichen Venues wie dem Hollywood Bowl, dem RFK Stadion und dem Madison Square Garden. Auf der anderen Seite des Großen Teichs trat er beim Montreux Jazz Festival und Mahindra Blues Festival in Indien auf. Mehrere Male wurde er bei der „Experience Jimi Hendrix“-Tour von dessen früheren Bassisten Billy Cox unterstützt.

Für gerade einmal zehn Jahre Karriere ist das eine amtliche Leistung – besonders, wenn man bedenkt, dass Quinn Sullivan erst 18 Jahre alt ist. Mit acht Jahren nahm ihn Blueslegende Buddy Guy unter seine Fittiche, der bis heute sein Mentor ist.

Sein drittes Studioalbum „Midnight Highway“, welches am 24.03.2017 erschien, wurde von Grammygewinner Tom Hambridge produziert.

 

GARY HOEY

Gary Hoey als ziemlich bunten Hund zu bezeichnen, ist bestimmt nicht übertrieben. Der US-Amerikaner wird das sicher niemandem verübeln, hat er doch während des letzten Vierteljahrhunderts musikalisch so viele Haken geschlagen, dass er sich mit einem Augenzwinkern selbst durchaus schizophrene Züge attestiert. Heavy Rock, Prog und Surfsound waren dabei, außerdem Filmmusik, verrockte Weihnachtslieder sogar, und vieles mehr – die Liste ließe sich lange fortsetzen. Fakt ist: Hoey gilt heute als einer der versiertesten und vielseitigsten Gitarristen der Welt, und er hat im Blues und Bluesrock seine Heimat gefunden. Sein aktuelles Album „Dust & Bones” stellte er im Mai 2017 als Support von Beth Hart bereits einem größeren Publikum vor und wurde Abend für Abend frenetisch gefeiert.

 

SPECIAL GUEST

Über den Special Guest wollen wir an dieser Stelle noch nichts verraten. Nur soviel das es ein vierter Gitarrist sein wird, der zum Headliner jeden Abend auf die Bühne kommen wird um das Konzert abzuschließen.

 

Rockin ‚The Blues ist die Gelegenheit an einem Ort die besten Musiker ihrer Generation zu erleben, und ihnen so nah wie sonst nirgendwo zu kommen und herauszufinden wie sie ticken. The Blues is calling…

 

ROCKIN‘ THE BLUES 2018 WIRD PRÄSENTIERT VON:

Bluesnews, Bowers & Wilkins, Eclipsed, Guitar, JPC, Kulturnews, Musix, Plattenladentipps, Rockland Music, Rocks, Piranha & Start

 

Samstag, 10. MÄRZ 2018 BERLIN – COLUMBIA THEATER

 

Ticketkategorien:

Standard-Ticket: ab 37,50 Euro

*Einlass ab 18:30 Uhr zur Show

*Möglichkeit die Künstler bei einem Meet & Greet zu treffen

*Zutritt zur Gitarrenausstellung

*Nutzung der Bowers & Wilkins Abhörstation

 

**VIP-Ticket inkl. Guitar Clinic: ab 52,50 Euro (streng limitiert)

*Einlass bereits um 17:00 Uhr

*Ab ca. 17:15 Uhr Treffen mit mindesten einem der Gitarristen

inkl. Vorführung seiner Gitarrentechnik. Gitarrentricks werden gezeigt und du bekommst die Möglichkeit Fragen zu stellen

*Einlass zum eigentlichen Konzert inklusive

*Möglichkeiten die Künstler bei einem Meet & Greet zu treffen

*Zutritt zur Gitarrenausstellung

* Nutzung der Bowers & Wilkins Abhörstation

*kostenlose Rockin The Blues CD

www.rockintheblues.com / www.mascotlabelgroup.com

 

 

Megaherz

Special Guest
Sa 17 Mrz 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Abendkasse: 25,00 € Facebook Event Website Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

2014 läutete MEGAHERZ eine neue Ära ein! Als Mitbegründer der Neuen Deutschen Härte lieferten sie die erfolgreich gefeierten Releases „Zombieland“ und die EP „Erdwärts“ (2015, Napalm Records) ab!

 

 

Dabei beweisen MEGAHERZ kontinuierlich, dass sie zu den aufregendsten und führenden Bands der Neuen Deutschen Härte zählen! Nachdem MEGAHERZ die Genre-Helden von UNHEILIG auf den Sommer Open Airs 2015 und 2016 als Support begleitet haben, feierten sie gemeinsam das grandiose UNHEILIG Abschiedskonzert im ausverkauften Rhein Energie Stadion in Köln vor 45.000 Zuschauern. Es folgten zahlreiche Sommerfestivals und heiße Clubshows, sowie der Support von MARILYN MANSON.

 

 

Bringt euch in die perfekte MEGAHERZ Stimmung mit den aktuellen Musikvideos zu „Für Immer“ und „Einsam“! Kommt mit auf die Tour zum neuen Album 2018 und eine Reise durch „Erdwärts“ und „Zombieland“, neue Songs und alte Kracher!

 

Mehr Infos & News zu MEGAHERZ auf:

 

www.napalmrecords.com
www.facebook.com/napalmevents

Magnum

"The Road to Ethernity" Tour 2018
So 25 Mrz 19:00 Einlass 18:00
Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Purer charismatischer Rock auf der Suche nach der Ewigkeit!

Im März 2018 präsentiert die über Ländergrenzen hinweg gefeierte Rockband MAGNUM auf ihrer ausgedehnten Europa-Tournee mit „Lost on the Road to Eternity“ ihr inzwischen 20. Studioalbum. Man darf sich also auch auf neue fulminante Live-Shows in Deutschland gefasst machen.

Gegründet wurde MAGNUM bereits 1972 von Sängerurgestein Bob Catley und Songwriter/Gitarrist Tony Clarkin, die noch immer den Kern der Band bilden. Der Name MAGNUM (lateinischen „das Große“), passt wie die Faust aufs Auge zur einzigartigen Band aus Birmingham. Denn mit Album-Meilensteinen wie „On A Storyteller’s Night“, „Vigilante“ und „Wings Of Heaven“ aus den 80ern, „Goodnight L.A.“ und „Sleepwalking“ aus den 90ern sowie „Brand New Morning“, „The Visitation“ und „On The 13th Day“ aus diesem Jahrtausend, gehören sie zu den wenigen echten Giganten des Melodic Rock.

Neben dem neuen und sensationellen Album „Lost on the Road to Eternity“ präsentieren sie mit Lee Morris (Schlagzeug) und Rick Benton (Keyboard) auch zwei neue Bandmitglieder. Auf einigen Festivals 2017, hat die brillante Band aus Birmingham schon gezeigt, das sie auch in neuer Formation sensationell harmonieren. Der permanent komponierende Tony Clarkin hat sich mit seinen Band-Kollegen auch beim neuen Album sichtlich ins Zeug gelegt. Man darf sich also wieder auf den typischen und einzigartigen Magnum-Sound freuen, dessen Erkennungsmerkmal definitiv Cartleys warmer und sanfter Gesang ist. Der charismatische Klang seiner Stimme hat ihn im Laufe der Jahre zweifelsfrei zu einer der wichtigsten Rockstimmen weltweit gemacht.

Mr. Hurley & Die Pulveraffen

Tortuga Tour 2018
Fr 30 Mrz 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

30 Jahre DE/VISION

electronic set mit Markus Ganßert
Fr 13 Apr 20:00 Einlass 19:00
Ausverkauft / sold out

Das neue Jahr 2018 beginnt für DE/VISION phänomenal: Das 30jährige Dienstjubiläum steht an! Eine 30 kann sich wahrlich nicht jede Band auf den Rücken schreiben. DE/VISION feiern dies am Wochenende des 13./14. April 2018 in ihrer Heimatstadt Berlin. 

Zum Einen wird ihr neues Album „City Beats“ am 13. April erscheinen. Zum Anderen spielen Steffen und Thomas gleich zwei Shows im Columbia Theater wie folgt: 

Am Abend des 13. April 2018 (Freitag) kommen DE/VISION dem Wunsch zahlreicher Fans nach und spielen ein rein elektronisches Set nur mit Songs aus den ersten vier 90er-Jahre-Alben „World without end“, „Unversed in love“, „Fairyland“ und „Monosex“. Ausgerechnet diesen Albumtitel hatte sich seinerzeit Ex-Bandmitglied Markus Ganßert „in der Badewanne“ ausgedacht. Und eben jener Mann wird an diesem Abend an den Tasten stehen – zum ersten Mal seit 18 Jahren!

Der zweite Abend des 14. April 2018 (Samstag) steht dann ganz im Zeichen des neuen Albums „City Beats“. DE/VISION werden an diesem Abend das Album zum erstenmal live präsentieren – hier in gewohnter Manier mit Schlagzeuger Markus Köstner. Natürlich dürfen auch an diesem Abend ältere Hits nicht fehlen. 

Nach Ende der Live-Shows wird aber niemand nach Hause gebeten: Bekannte DJs werden für weitere City Beats auf der After-Show-Party in selbiger Lokalität sorgen. 

Einzel-Tickets unter dem folgenden Link nur als print@home. Kombi für beide Tage auch als Hardtickets nur unter diesem Link verfügbar (Versand ab August)! 

https://www.deinetickets.de/shop/pluswelt/de/start/?g=93

Weitere Informationen demnächst!

30 Jahre DE/VISION

"City beats"-album-release-show 2018
Sa 14 Apr 20:00 Einlass 19:00
Ausverkauft / sold out

Das neue Jahr 2018 beginnt für DE/VISION phänomenal: Das 30jährige Dienstjubiläum steht an! Eine 30 kann sich wahrlich nicht jede Band auf den Rücken schreiben. DE/VISION feiern dies am Wochenende des 13./14. April 2018 in ihrer Heimatstadt Berlin. 

Zum Einen wird ihr neues Album „City Beats“ am 13. April erscheinen. Zum Anderen spielen Steffen und Thomas gleich zwei Shows im Columbia Theater wie folgt: 

Am Abend des 13. April 2018 (Freitag) kommen DE/VISION dem Wunsch zahlreicher Fans nach und spielen ein rein elektronisches Set nur mit Songs aus den ersten vier 90er-Jahre-Alben „World without end“, „Unversed in love“, „Fairyland“ und „Monosex“. Ausgerechnet diesen Albumtitel hatte sich seinerzeit Ex-Bandmitglied Markus Ganßert „in der Badewanne“ ausgedacht. Und eben jener Mann wird an diesem Abend an den Tasten stehen – zum ersten Mal seit 18 Jahren!

Der zweite Abend des 14. April 2018 (Samstag) steht dann ganz im Zeichen des neuen Albums „City Beats“. DE/VISION werden an diesem Abend das Album zum erstenmal live präsentieren – hier in gewohnter Manier mit Schlagzeuger Markus Köstner. Natürlich dürfen auch an diesem Abend ältere Hits nicht fehlen. 

Nach Ende der Live-Shows wird aber niemand nach Hause gebeten: Bekannte DJs werden für weitere City Beats auf der After-Show-Party in selbiger Lokalität sorgen. 

Einzel-Tickets unter dem folgenden Link nur als print@home. Kombi für beide Tage auch als Hardtickets nur unter diesem Link verfügbar (Versand ab August)! 

https://www.deinetickets.de/shop/pluswelt/de/start/?g=93

Weitere Informationen demnächst!

J.B.O.

Deutsche Vita
Fr 20 Apr 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Website Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

 

Die Frühjahrsblümchen werden 2018 eine Nuance rosaroter blühen als sonst: Die Erlanger Spaßrocker von J.B.O. kündigen ein neues Album mitsamt dazugehöriger Tour an, die beide den Titel „Deutsche Vita“ tragen. Freuen darf man sich – der Name lässt es erahnen – auf J.B.O.-urtypische Versionen etlicher Klassiker der deutschen Musikgeschichte, mit denen die Band selbst etwas verbindet.

Tourstart ist am 31. März.

 

Im Moment arbeiten die vier Erlanger mit Hochdruck an den neuen Songs, die in Form eines vollständigen Albums noch vor Tourstart erscheinen werden und befindet sich mitten im Songwriting. „Wir planen dieses Mal mit einigen Songs, die uns auch persönlich sehr am Herzen liegen“, können die Musiker bereits verraten. „Für etliche Song-Ideen braucht es im Moment noch die notwendigen Freigaben, um das Original entsprechend textlich verändern zu dürfen, einige Lieder sind dagegen schon in trockenen Tüchern. Im Herbst werden sich J.B.O. dann ins Studio begeben.

 

 

Die Erlanger Spaß-Rocker von J.B.O. sind ein absolutes Unikat der deutschen Musikszene.

Die ungewöhnliche Melange aus beinharter Rockmusik und schräg-geistreichem Humor, getarnt in quietschbuntes Rosa besitzt längst Kultstatus. Ihre Alben landen regelmäßig auf den vorderen 5 Plätzen der deutschen Charts. Besonders auf den großen Sommerfestivals entpuppen sich J.B.O. Mal für Mal zum Publikums- und Unterhaltungsmagneten: eine riesige Palette an jedem bekannten Mitsing-Hits und eine spektakuläre Live-Show kommen bei den Festivals völlig unterschiedlicher Couleur an. Wie kaum eine andere Band begeistern sie Zuhörer aus den unterschiedlichsten Genre-Schichten.

Lotte

Querfeldein Tour 2018
Sa 21 Apr 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Abendkasse: 25,00 Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

LOTTE MIT DEBÜTALBUM „QUERFELDEIN“ AUF AUSGEDEHNTER TOUR

Sie ist eine der spannendsten Neuentdeckungen dieses Jahres. LOTTE stieg mit ihrer ersten Single „Auf beiden Beinen“ direkt in die iTunes Top 30 ein und spielt diesen Sommer über 30 Festivals, darunter Shows bei den Fritz DeutschPoeten und bei Das Fest in Karlsruhe. Mit ihrem Debütalbum „Querfeldein“ (VÖ: 15.09.2017) kommt die Sängerin ab Oktober auf ihre erste große Tour.

Dafür, dass LOTTE bis vor wenigen Monaten noch ein unbeschriebenes Blatt in der Musikbranche war, hat sie bereits Beachtliches erreicht. „Auf beiden Beinen“ schaffte es auf Anhieb in die Radios. Festivalveranstalter in ganz Deutschland buchen die sympathische Sängerin. Ein rasanter Karrierestart von LOTTE, von der man in Zukunft mit Sicherheit noch viel hören und sehen wird.

LOTTE kommt aus Ravensburg und lernte schon früh Gitarre, Klavier und Geige zu spielen. Musik begleitet sie also schon ihr ganzes Leben und vielleicht klingen ihre Lieder auch deshalb so reif, obwohl sie erst 21 Jahre alt ist. Die nächste Single „Pauken“ erscheint am Freitag, den 14.07.2017.

Lizz Wright

Grace Tour 2018
So 22 Apr 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Website Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

So eine lange Kreativpause hatte Lizz Wright noch nie zwischen zwei Alben eingelegt… ganze fünf Jahre liegen seit der Veröffentlichung des letzten Gospel-Albums ›Fellowship‹ zurück, eine recht lange Zeit, die dem geneigten Fan einiges an Geduld abverlangt. Doch die Erlösung naht, das Warten wird schon bald ein Ende haben. Für September 2015 kündigt Lizz Wright ihr fünftes Soloalbum ›Freedom & Surrender‹ an, das in Kooperation mit dem 4-fachen Grammy-Preisträger, dem Bassisten und Produzenten Larry Klein entstanden ist, der ja bestens bekannt ist für überaus erfolgreiche Kollaborationen mit charakterstarken Künstlerinnen wie Joni Mitchell, Tracy Chapman oder Madeleine Peyroux.

Teilbestuhlt

Versengold

special guests FUNKENFLUG TOUR 2018
So 29 Apr 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Abendkasse: 30,00 Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Luka Bloom

„The Refuge Tour 2018“
Do 10 Mai 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Facebook Event Website Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar


Columbia Theater (bestuhlt, freie Platzwahl)

 

Der Gitarrist und Sänger Luka Bloom gehört zweifelsohne zu den wichtigsten Songwritern Irlands. Sein beeindruckendes Gitarrenspiel und seine Stimme reichen völlig aus, um selbst größte Säle mit seiner Musik zu füllen – mehr braucht es schlicht nicht.

Ein paar persönliche Worte von Luka zu “Refuge”:
Songs haben verschiedene Aufgaben. Songs können Menschen unterhalten; interessant oder beruhigend sein. Manchmal können sie auch einfach nur Spaß machen. Sie wecken Erinnerungen in uns, lösen Tränen aus, verleiten uns aber auch zu lachen. Sie bringen unsere Körper zum Tanzen oder lassen unsere Herzen brechen. Sie schaffen es sogar, den Geist zu verändern. Songs haben mich mein ganzes Leben begleitet. 1960 habe ich gelernt “My Singing Bird” zu singen. Das war der Beginn.

Es gibt Zeiten, in denen Songs mehr als Momente der Kunst waren, um zuzuhören. Sie sind manchmal geheimnisvolle, heilige Zufluchtsorte. Aber die grauenhafte Welt erklären sie uns leider nicht. Sie machen es einem einfacher in dieser zu leben. So ging es mir im Herbst 2016. Auf einmal war da so viel Lärm, Wut und Verwirrung. Angst schien die Zukunft der Welt zu prägen. Plötzlich fand ich mich darin wieder die Songs für dieses Album zu schreiben. Ich möchte sie in ihrer rohen und einsamen Ursprünglichkeit präsentieren. Einhachheit ist manchmal der Schlüssel.

“Refuge” wird ab Oktober 2017 unter www.lukabloom.com erhältlich sein. Ich freue mich sehr darauf, diese Songs bald in Deutschland präsentieren zu können. Selbstverständlich wird es auch Stücke von meinen vergangenen Alben zu hören geben.

Columbia Theater (bestuhlt, freie Platzwahl)

Lotte

Querfeldein-Tour 2018
Mo 21 Mai 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

LOTTE kommt aus Ravensburg und lernte schon früh Gitarre, Klavier und Geige zu spielen. Musik begleitet sie also schon ihr ganzes Leben und vielleicht klingen ihre Lieder auch deshalb so reif, obwohl sie erst 21 Jahre alt ist. Dafür, dass sie bis vor wenigen Monaten noch ein unbeschriebenes Blatt in der Musikbranche war, hat sie bereits Beachtliches erreicht. Sie ist eine der spannendsten Neuentdeckungen dieses Jahres. Mit ihrer ersten Single „Auf beiden Beinen“ stieg sie direkt in die iTunes Top 30 sowie in diverse Radio-Playlisten ein – die letzte Single „Pauken“ erschien jetzt im Juli.

Mit ihrem Debütalbum „Querfeldein“ ist die Sängerin bereits im Herbst auf erster großer Tour – nachdem sie im Sommer bei über 30 Festivals live zu sehen war – und im April kommt sie nochmals nach Berlin, auch weil ihr Konzert im Frannz-Club (im Oktober) so schnell als ausverkauft gemeldet werden konnte. Mit ihrem individuellen Power-Pop und ihren ehrlichen und emotionalen Texten wird sie die Songs aus „Querfeldein“ dann im April auf die Bühne im Columbia Theater bringen.

Geschlossene Veranstaltung

Mo 24 Sep (2018)