Zeitraum wählen Schließen
Zeitraum wählen
Monat wählen
Wunschkonzert Tour 2019

Stereoact

Vincent Gross
21 Dez Sa 20:00
Bühnenabstinenzverweigerungskonzertreise

Coppelius

Carpe Noctem
27 Dez Fr 20:00
Live Tour: 2020 Nerdification

Kack & Sachgeschichten – Der Podcast mit Klugschiss

5 Feb Mi 20:00
PERLEN VOR DIE SÄUE TOUR 2020

Knasterbart

6 Feb Do 20:00
2020 Live in Deutschland

Real Life

7 Feb Fr 20:00

Transition Festival

• Pseudokrupp Project • System Noire • Mondträume • Any Second • VANGUARD • Accessory • Angels & Agony • Ruined Conflict • CHROM
8 Feb Sa 17:00
Theater & Illusion Previewshow

Berlin-Illusionists

28 Feb Fr 20:00

Jools Holland

special guests: Ruby Turner & KT Tunstall
29 Feb Sa 20:00
Christopher von Deylen Piano und Elektronik

Christopher von Deylen

4 Mrz Mi 20:00
Dive Bar Saints World Tour 2020

Home Free

6 Mrz Fr 20:00
"Highs & Lows" Tour 2020

Michael Schulte

14 Mrz Sa 20:00

Remode – The Music Of Depeche Mode

21 Mrz Sa 20:00

Howard Jones

+ Quaeschning/Schnauss
24 Apr Fr 20:00
Das Leben ist schön - Tour

Alte Bekannte

18 Dez 2020

Stereoact

Vincent Gross Wunschkonzert Tour 2019
Sa 21 Dez 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Facebook Event Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

STEREOACT sind derzeit kaum zu bremsen fast 150 Mio Klicks auf „Die immer lacht“, fast 190 Mio Gesamtklicks auf Youtube, 7 x Gold und 3 x Platin, das sind die beachtlichen Meilensteine der Jungs aus dem Erzgebirge.

Doch leider gibt es zum Jahresende auch ein paar schlechte Nachrichten die nicht nur die Jungs betreffen, sondern das ganze Projekt „Wunschkonzerttour“.

Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass der technische Leiter der „Wunschkonzerttour“ seine letzte Reise angetreten hat. Mit ihm ging nicht nur ein Freund, sondern auch ein kreativer Kopf der Crew. Er zeichnete sich verantwortliche für die gesamte geplante Liveshow inkl. LED Show, Pyroshow, Tanzshow usw.

Das dieser Verlust nicht nur menschlich eine große Lücke hinterlässt, wird in diesen Tagen der gesamten STEREOACT Crew immer bewusster.

Um Dinge neu zu ordnen und die Gedanken neu zu sortieren, hat sich STEREOACT entschieden, die geplante Tour von Februar in den November 2019 zu verschieben.

Die gesamte Crew bittet um Verständnis und hofft darauf, dass die Fans diese Entscheidung mit tragen.

 

 Bereits erworbene Tickets behalten Ihre Gültigkeit, oder können bei den bekannten VVK Stellen zurück gegeben werden.

 

 

Coppelius

Carpe Noctem Bühnenabstinenzverweigerungskonzertreise
Fr 27 Dez 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Leihe, geneigter Leser, diesem Text dein Ohr, denn er wird dir alles über COPPELIUS offenbaren:

Erste Konzerte bereits 1803. Dann: der furchtbare Stromschlag! Gewaltsam durch die Elektrizität in unsere Zeit versetzt, beweisen Coppelius nun schon seit dem Beginn des neuen Millenniums, dass Rockmusik aus dem 19. Jahrhundert stammt.

Geheimnisvoll blasse Herren mit Zylinder und Frack in Begleitung ihres Dieners: Das sind die Herren von Coppelius! Ohne Gitarre und die üblichen Rock-Instrumente: Mit Cello, Kontrabass, Schlagwerk, zwei Klarinetten und der Kunst, diese Kammermusikinstrumente zu inszenieren, entsteht ein einmaliger Klang, der mit jeder Rock- und Metalband einwandfrei mithalten kann. Mit eingängigen Melodien und spannenden Rhythmen kreieren sie eine ganz neue Art von Rockshow. Sie reisen und spielen über Genre- und Landesgrenzen hinweg und liefern eine einmalige Inszenierung.

Ob mit Coverversionen von Iron Maiden und Motörhead oder ihren Eigenkompositionen im Stil der „dunklen Romantik“ um Wahnsinn, Drogenerlebnisse und  den teils beängstigenden Einfluss moderner Technik – im ganz eigenen Stil ihrer Metal-Kammermusik, oder auch: „Kammercore“, liefern sie eine ebenso bizarre wie außergewöhnliche Bühnenshow, die mit ihrer grandiosen Performance Coppelius zum großartigen Erlebnis für Metaler, Steampunks, Gothics und Klassikbegeisterte macht.

Nach 200 Jahren Bandgeschichte, wer wollte es ihnen da verübeln: 2017 verkündeten Coppelius ein Jahr der Bühnenabstinenz. Mit Auftritten auf den Wacken Winter Nights, dem Castlefest und dem Feuertal Festival sowie der fünffachen Wiederaufführung ihrer Steampunk-Oper „Klein Zaches, genannt Zinnober“ meldeten sich die Herren aber schon 2018 fulminant zurück. Für 2019 greifen Coppelius tief in die Schubladen ihres Repertoires und kündigen ihr neues Album an: Seien Sie gespannt, lehnen Sie sich zurück und genießen Sie den Heavy Wood…

Kack & Sachgeschichten – Der Podcast mit Klugschiss

Live Tour: 2020 Nerdification
Mi 5 Feb 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Knasterbart

PERLEN VOR DIE SÄUE TOUR 2020
Do 6 Feb 20:00 Einlass 19:00
Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Wo andernorts die Milch mit dem Schokoriegel flirtet oder die Cola die Orange küsst, schüttet die Bande KNASTERBART irrwitzige Texte, virtuos vorgetragene Folk-Arrangements sowie eine ordentliche Portion Punkrock-Attitüde in’s Schnapsglas und schüttelt einmal durch.
Und dann auf Ex, bitteschön!

Beheimatet auf Open Air Events wie dem Mittelalterlich Phantasie Spectaculum, dem Wacken Open Air oder dem Summer Breeze Festival hat die Folkrock-Combo jüngst bei ihrer ABSCHAUMPARTY-TOUR bewiesen, dass es Ihnen auch gelingt bei ihren eigenen Konzerten die Säle zu füllen und zum Kochen zu bringen. Während in ihrem musikalischen Umfeld gerne in strahlender Rüstung von großen Heldentaten gesungen wird, tragen die 7 Knasterbärte mit Stolz ihre Zahnlücken, Flickenkittel und Säuferzinken zur Schau und katapultieren ihr Publikum mit ihren Geschichten in die Rinnsteine und schummrigsten Kaschemmen der Menschheitsgeschichte. Auch wenn Teile der Gruppe mit ihren Bands VERSENGOLD und MR. HURLEY & DIE PULVERAFFEN auf großem Erfolgskurs sind, ist auch KNASTERBART schon weit mehr als ein bloßes Nebenprojekt oder ein Geheimtipp für Szene-Kenner.

Nach einem auftrittsreichen Festivalsommer geht es für das Septett wieder auf eigene Tour durch die Republik. Macht Euch bereit:
KNASTERBART wirft die PERLEN VOR DIE SÄUE!

Real Life

2020 Live in Deutschland
Fr 7 Feb 20:00 Einlass 19:00
Tickets Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Wer kennt nicht noch die Hits wie Send Me An Angel, Catch Me I’m Falling, Always oder Face To Face?

In den 80er Jahren ist Real Life DIE australische New-Wave- und Synthie-Pop-Band und sie kommen 2020 endlich wieder live nach Deutschland.

1981 gründet sich Real Life aus der Band The Wires. David Sterry, Richard Zatorski und Alan Johnson traten damals gemeinsam als Trio auf und begeisterten fortwährend ihr Publikum.

Durch eine Vielzahl von Liveauftritten, machten sich Real Life 1982 lokal einen Namen und Schlagzeuger Danny Simcic ist der Band beigetreten. Noch im selben Jahr unterzeichneten sie ihren ersten Plattenvertrag und brachten den Stein ins Rollen.

1983 wurde Send Me An Angel in Australien veröffentlicht und prompt zum mega Hit. Innerhalb des nächsten halben Jahres wurde die erste Single auch in Europa und den USA ein riesen Erfolg.

In Deutschland stand der Titel im Mai 1984 sogar auf Platz 1 der Charts.

In der Heimat, dem europäischen Ausland und sogar in den USA erreichte die Single 1989 als Wiederveröffentlichung nochmals eine Top-40-Position

So auch Anfang 2020 wenn er für 5 exklusive Konzerte nach Deutschland kommt und das 80er Feeling wieder auf die Bühne bringt und das Publikum mitgerissen wird.

Transition Festival

• Pseudokrupp Project • System Noire • Mondträume • Any Second • VANGUARD • Accessory • Angels & Agony • Ruined Conflict • CHROM
Sa 8 Feb 17:00 Einlass 16:00
Tickets Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

TRANSITION PARTY BERLIN freut sich, Euch unser Festival am 08.02.2020 vorstellen zu dürfen.

Es wirken folgende Künstler mit:

Wir freuen uns!!!!!!!!!
• Pseudokrupp Project          
• System Noire                        
• Mondträume                             
• Any Second                               
• VANGUARD                             
• Accessory                                  
• Angels & Agony                          
• Ruined Conflict      
• CHROM

Berlin-Illusionists

Theater & Illusion Previewshow
Fr 28 Feb 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Theater & Illusion

Die neue Show der Berlin-Illusionists wird erstmals live präsentiert. Freuen Sie sich auf einen magischen Abend der extra Klasse. Lassen Sie sich mitreißen von dem eigens entwickelten Theaterstück und den dazu passsenden Choreographien. Genießen Sie einen Abend aus einer Mischung von Theater, Choreographie, live Musik, einer professionellen Lichtshow und Illusionen für die ganze Familie. Gewinnen Sie schon vor dem eigentlichen Tourstart am 29. August 2020 einige Einblicke in das magische Projekt zur Preview-Show.

Sichern Sie sich die Tickets ab sofort.

Story:

Das kriminelle Pärchen Claire & Ben hat einen sensationellen Fund gemacht und eine Karte gefunden, die sie zum wertvollsten Gemälde der Welt führen soll. Sie sind jedoch nicht die einzigen, die an dem bislang verschollenen Kunstwerk interessiert sind. Die Magier Vincent & Caspar scheinen ihnen mit ihren außergewöhnlichen Fähigkeiten stets einen Schritt voraus zu sein. Genau das wollen Claire & Ben aber unbedingt verhindern! Eine wilde Hetzjagd über den gesamten Globus beginnt…

Vorbei an bekannten Wahrzeichen und düsteren, geheimnisvollen Orten aus aller Welt besticht diese einzigartige Kombination aus Theaterstück und Magie vor allem durch spektakuläre Tricks, atemberaubende Effekte und eine spannende Geschichte. Faszination und Unterhaltung für Menschen jeden Alters ist garantiert.

Projekt :

Wir sind eine Gruppe Jugendlicher und junger Erwachsener, die gemeinsam freiwillig ein noch nie dagewesenes Bühnenkonzept auf die Beine stellen: Eine Kombination aus einem modernen Theaterstück und völlig neuen Illusionen und Zaubertricks. Anders als herkömmliche Magie-Shows betten wir die Tricks in eine Geschichte ein und unterhalten den Zuschauer mit einer erfrischenden, spannenden und witzigen Geschichte und beeindrucken mit verblüffenden Illusionen.Zusätzlich wird das Projekt musikalisch untermalt und abgerundet. Das Team besteht aus erfahrenen jungen Schauspielern, bühnenerprobten Magiern und einem studierten Regisseur.

Dieses Kunst-Projekt ist damit eizigartig und wird in dieser Form kein weiteres Mal stattfinden. Außerdem ist der Grundgedanke des Projekts gemeinnützig sowie innovativ, da wir unsere Illusionen und Requisiten mit einem Berliner Jugendhilfe Projekt gemeinsam bauen. Wir als Team der Berliner Illussionisten erfüllen uns mit dem Projekt als Team einen besonderen Traum.

Jools Holland

special guests: Ruby Turner & KT Tunstall
Sa 29 Feb 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Facebook Event Website Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Britischer TV-Star kehrt im März 2020 nach Berlin und Hamburg zurück Ruby Turner und KT Tunstall begleiten Jools Holland als Special Guests Bekannt aus der BBC-Show ›Later… with Jools Holland‹

Der Kult-Star aus Großbritannien wird im März 2020 erneut auf Tour gehen. Mit der schottischen Sängerin KT Tunstall und der jamaikanischen R ́n ́B-Sängerin sowie ›Queen of Boogie Woogie‹ Ruby Turner hat Jools Holland zwei ganz besondere Gäste mit dabei. Unterstützt werden die drei von den Sängerinnen Beth Rowley und Louise Marshall, die seit Jahren fixer Bestandteil von Jools’ Band sind.

Wenn sich einer auskennt, dann er: Mit seiner BBC-Show ›Later… with Jools Holland‹ hat der TV Star, Pianist und Bandleader Jools Holland die kultigste Musikshow Europas am Start. Von Amy Winehouse, Ed Sheeran und Adele bis Bono, Pearl Jam oder BB King hat er sie alle in seiner Show gehabt. Er gilt als definitiv Bester seines Fachs und erhielt im Juni 2003 von Queen Elizabeth II den ›Order of the British Empire‹ für seine besonderen Verdienste um die britische Musikindustrie.

Im September 2011 veröffentlichte Jools Holland eine Compilation speziell für den deutschsprachigen Markt, die in bester ›Later…with Jools Holland‹-Tradition eine ganze Reihe von Top-Acts präsentierte, darunter Eric Clapton, Sting, David Gilmour, Nick Cave, Tom Jones und viele weitere internationale Größen. Doch Jools Holland wartete überdies mit einer sensationellen Überraschung auf, denn auf dem Album waren zum ersten Mal auch Künstler aus Deutschland mit dabei: Roger Cicero, Ina Müller, The Baseballs, Axel & Torsten Zwingenberger gehörten dazu. Herbert Grönemeyer war gleich mit zwei Songs vertreten, darunter eine wunderbare Version von Randy Newmans ›Marie‹.

Seit dem Erscheinen ihres vielfach platinveredelten Debütalbums ›Eye To The Telescope‹ im Jahr 2004 gehört KT Tunstall zu den gefragtesten britischen Singer/SongwriterInnen. In der folgenden Dekade kamen mit ›Drastic Fantastic‹, ›Tiger Suit‹ und ›Invisible Empire // Crescent Moon‹ drei weitere Erfolgsplatten dazu. Etliche Welttourneen zementierten ihren Ruf als begnadete Live-Künstlerin. Sie wurde für den Grammy für die ›Best Female Pop Vocal Performance‹ nominiert, ihre Songs veredelten etliche Soundtracks – nicht zuletzt ist die Eröffnungsszene von ›Der Teufel trägt Prada‹ mit der ikonischen Meryl Streep in Erinnerung geblieben, unterlegt mit ›Suddenly I See‹.

Am Schlagzeug sitzt wie gewohnt Klaxons Drummer George Latham. Zusätzliche Überraschungsgäste bei diesen intimen Shows sind nicht ausgeschlossen.

 

www.instagram.com/jools.holland.official

www.youtube.com/joolsholland

Christopher von Deylen

Christopher von Deylen Piano und Elektronik
Mi 4 Mrz 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Website Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Seit über 20 Jahren gilt Christopher von Deylen als wegweisend und stilbildend in der elektronischen Musik. Für seine exklusive Solo-Clubtour 2020 verdichtet der Elektronik-Romantiker seinen Klangkosmos auf das Wesentliche: Klavier und Elektronik. Zwei Pole, zwischen denen er sich spielerisch und leidenschaftlich bewegt. Zwei Pole, die er meisterhaft in Einklang bringt.

„Die klar definierte Kontur eines einzelnen Klaviertones und die tiefen Klangbilder, die sich mit ihnen erzeugen lassen, sind faszinierend. Im Kontext mit elektronischen Sequenzen erzeugen sie eine Spannung, die den Raum mit Energie erfüllt“, so Christopher von Deylen, der als SCHILLER zu den erfolgreichsten Musikproduzenten Deutschlands zählt. Mehrfach ausgezeichnet mit Gold und Platin. Internationale stürmisch gefeiert.

Auf der Clubtour 2020 gehen Klavier und Elektronik mit Christopher von Deylen eine einzigartige Symbiose ein. Das pure Sein, begleitet von Bildern, die während ausgedehnter Reisen durch die Welt entstehen. Klangbilder. Weltbilder. Solo. Live. Sieben außergewöhnliche Abende mit Christopher von Deylen in den angesagtesten Clubs unserer Republik.

Home Free

Dive Bar Saints World Tour 2020
Fr 6 Mrz 20:00 Einlass 19:00
Tickets (Presale) Tickets Website Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

 A capella Country von Home Free im Frühjahr 2020 zurück in Deutschland 

Fünf Shows in Hamburg, Köln, Hannover, Berlin und München 

Neues Album „Dive Bar Saints“ erscheint am 06. September 2019

 Frankfurt, 12. August 2019 – ihr Live-Debüt in Deutschland im September 2018 war nach kurzer Zeit restlos ausverkauft. Mit ihrem neuen Album „Dive Bar Saints“, das am 06. September 2019 erscheint, gehen Home Free nun auf große Welt-Tournee. Neben den neuen Songs darf man sich auf einen Konzertabend aus mitreißenden, von Nashville angehauchten Pophits, Country- und Western-Klassikern, unglaublichen Harmonien und geistreichem Humor freuen. 

In Deutschland sind Home Free in folgenden Städten live zu erleben: in Hamburg am 24. Februar 2020 in der Fabrik, in Köln am 3. März 2020 im E-Werk, in Hannover am 4. März 2020 im Capitol, in Berlin am 6. März 2020 im Columbia Theater und in München am 13. März 2020 in der Alten Kongresshalle. 

Ab Donnerstag, dem 16. Mai 2019 – 10.00 Uhr bieten die Ticketanbieter MyTicket und CTS Eventim Presales an. Der allgemeine Vorverkauf beginnt am Freitag, dem 17. Mai 2019. Tickets sind unter www.myticket.de sowie telefonisch unter 01806 – 777 111 (20 Ct./Anruf – Mobilfunkpreise max. 60 Ct./Anruf) und bei den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. 

„Dive Bar Saints“ heißt der Titelsong des anstehenden Albums von Home Free, das diesen Sommer veröffentlicht werden wird. Die satten Harmonien aus dem Süden der USA der vier Vokalisten Tim Foust, Rob Lundquist, Austin Brown, Adam Chance und des Beatboxers Adam Rupp gehen im Frühjahr 2020 auf Reise. 

Die außergewöhnlichen Unterhaltungskünstler, die weit und breit von Autoritäten wie dem Rolling Stone, Country Living, Perez Hilton, FOX & Friends und AXS.com gepriesen werden, elektrisieren die Menge mit einer einzigartigen Live-Show, bei der sie Nashville-Klassiker mit mitreißenden Originalen und geistreichem Humor vermischen und ihr Publikum durch reine Energie und Spaß aus den Sitzen hauen 

Ihr fünftes Studioalbum „Dive Bar Saints“ wird am 06. September unter Home Free Records erwartet. Der umfangreiche Katalog von Home Free sticht insbesondere durch fünf Top-5- Alben heraus, einschließlich „Timeless“, „Full Of (Even More) Cheer“, „Full Of Cheer“, „Country Evolution“ und ihres Durchbruch-Debüts „Crazy Life“ (2014), das im Anschluss an ihren Sieg bei The Sing-Off auf NBC auf Nummer 1 der iTunes-Country-Charts stieg und allgemein Nummer 4 erreichte. Bisher haben sie weltweit über 350.000 Alben verkauft, inklusive 100 Millionen gestreamter Songs im Laufe ihrer Karriere und 291 Millionen Aufrufen auf YouTube. 

 

Remode – The Music Of Depeche Mode

Sa 21 Mrz 20:00 Einlass 19:00
Tickets Abendkasse: 30,- € Örtlicher Veranstalter Website Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Mit ihrer kraftvollen rockigen Art covern REMODE ihre Vorbilder nicht nur, sondern sie wecken Emotionen, die man so nur auf einem Konzert von Depeche Mode erleben kann. Mit einer beeindruckenden Bühnenpräsenz und bestechender Authentizität bringen REMODE auch die kritischsten Stimmen schließlich zum Mitsingen. 

Von Depeche Mode erwartet die Fangemeinde viel, von einer Tributeband ungleich mehr. Dieser Herausforderung stellt sich die Band ohne Kompromisse.

Gesang: Daniel Dötsch

Keyboard & Gesang: Michael Antony Austin

Gitarre: Johannes Makowski

Bass: Lorenz Alich 

Schlagzeug: Vic Chains

Howard Jones

+ Quaeschning/Schnauss
Fr 24 Apr 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Website Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Howard Jones

Transform & The Hits Tour 2020

Support: Quaeschning/Schnauss   the Masterminds of Tangerine Dream

Er hat Millionen von Alben verkauft und 15 weltweite Top40 Hitssingles !

Howard Jones ist eine Ikone des Synth-Pop, für jeden, der in den 80ern und 90ern aufgewachsen ist. Weltweite Hits, wie “Things Can Only Get Better,” “No One is to Blame”, “What is Love?” und “New Song” sind immer noch bei den meisten Radiosendern in Rotation und sind Aushängeschilder dieser Zeit.

Blockbusters und Serien, oder TV-shows wie Breaking Bad, Stranger Things, Bumblebee, GLOW, Eddie the Eagle, Halt and Catch Fire, oder Everybody Hates Chris haben diese Titel dutzende Male gefeatured.

Sein 1984 Debütalbum „Human’s Lib“ und der 1985 erschienene Nachfolger „Dream into Action“ haben Generationen überlebt, das zeigen auch die unzähligen Remixes seiner Hits, die nach wie vor die Dancefloors weltweit befeuern.

Mit seinen Elektro orientierten Alben, wie „Revolution of the Heart“ (2005), „Engage“ (2015) bewies der Brite, dass er immer noch eine ernstzunehmende Größe im Bereich „Synthpop, Electronic/Dance“ ist. Im Mai 2019 erschien Howard´s elftes Album „Transform“ (India Media Group), das von Fans und Medien gefeiert wird.

Radiostationen reißen sich darum die „Transform & The Hits Tour“, seine erste Deutschlandtour seit über 10 Jahren, zu präsentieren und ihn in ihre Studios zu bekommen. Howard hat sich eine großartige Show mit perfektem Sound, Licht und Visuals einfallen lassen. Er wird auf Tour einige Songs von „Transform“ und natürlich alle Hits spielen.

Howard Jones ist ein Keyboard und Electronica Pionier und Kult in der Szene, ebenso Thorsten Quaeschningund Ulrich Schnauss, die das legendäre deutsche Elektro-Flaggschiff Tangerine Dream mit dem aktuellen Album „Quantum Gate“ wieder zurück in die Elektrocharts gebracht haben.
Nebenbei sind beide als Duo „Quaeschning & Schnauss“ aktiv, was man eindrucksvoll auf ihrem Abum „Synthwaves“ hören kann, das bei Azure Vitsa Records erschienen ist.

Wir haben hier ein außergewöhnliches Paket, dass in dieser Form noch nie zusammen auf Tour war und erwarten großartige, unvorhergesehene Dinge, die auf der Bühne passieren werden…

Alte Bekannte

Das Leben ist schön - Tour
Fr 18 Dez (2020) 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Mit seinem zweiten Programm und dem gleichnamigen zweiten Studioalbum „Das Leben ist schön“ geht das A-Cappella-Quintett „Alte Bekannte“, Nachfolgeband der legendären Wise Guys, ab Sommer 2019 auf Deutschlandtour. Die schon jetzt große Fangemeinde und alle erstmaligen Konzertbesucher erwartet ein extrem kurzweiliger Abend, an dessen Ende die Allermeisten wohl aus dem Konzertsaal schweben und sagen werden: „Das Leben ist ja wirklich schön!“ – auch wenn „Alte Bekannte“ selbstverständlich wissen, dass ihre These durchaus diskutabel ist.

Im Mittelpunkt der Tour stehen die Songs der neuen CD, die das erfolgreiche Debütalbum „Wir sind da!“ (Platz 23 der deutschen Albumcharts) in Sachen Vielseitigkeit, Witz und musikalischer Finesse sogar noch übertrifft. Aber natürlich werden weder die beliebtesten Hits dieser ersten CD noch ausgewählte „Perlen“ aus dem riesigen Kanon der Wise Guys fehlen. Dazu kommen Coverversionen berühmter Songs mit zum
Teil aberwitzigen neuen Texten aus der Feder von Daniel „Dän“ Dickopf, der als Ex-Frontmann der Wise Guys auch bei Alte Bekannte textlich vorangeht. Seine Kompositionen und die seiner (zum Teil neuen) Kollegen Clemens Schmuck, Ingo Wolfgarten und Nils Olfert garantieren zudem eine musikalische Bandbreite, die ihresgleichen sucht. Björn Sterzenbach, der Fünfte im Bunde, brilliert auf der Bühne zudem als Bassist und überzeugt neben Dän und Clemens auch als charmanter Moderator.

Die Konzertbesucher erleben einen Abend mit alten Bekannten, an dessen Ende man tatsächlich wieder glaubt, dass das Leben schön ist. Was will man mehr?