Zeitraum wählen Schließen
Zeitraum wählen
Monat wählen

20 Jahre Pluswelt Festival

01. + 02.11.2019
1 Nov Fr 18:00

20 Jahre Pluswelt Festival

2 Nov Sa 18:00
"Das Leben ist schön" - Tour 2019/20

Alte Bekannte

3 Nov So 20:00

Blood Red Shoes

+ Queen Kwong
5 Nov Di 20:00

Daniel Sloss

Kai Humphries 
14 Nov Do 20:00
„Laut & Akkustisch Tour 2019“

The Dark Tenor

15 Nov Fr 19:00
„Laut & Akkustisch Tour 2019“

The Dark Tenor

NEO
16 Nov Sa 19:00

August Burns Red

Erra + Currents
21 Nov Do 20:00
Intelligente Tour 2019

Helgi Jonsson

25 Nov Mo 20:00
Hallo Leben. Live 2019

Sotiria

Die musikalische Erbin des Grafen von Unheilig
26 Nov Di 20:00

20 Jahre Pluswelt Festival

01. + 02.11.2019
Fr 1 Nov 18:00 Einlass 18:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Fast zwanzig Jahre ist es her, als die Hamburger Konzertagentur das Licht der Welt erblickte. Fast 20 Jahre ist es auch her, als am 30.10.1999 das erste damals noch namenlose Festival mit MESH als Headliner in der Krefelder Kulturfabrik stattfand.

Zu diesem Jubiläum wird es das PLUSWELT-Festival 2019 erstmalig an mehreren aufeinanderfolgenden Tagen und gleichzeitig in zwei verschiedenen Städten geben.

Statt zunächst auf altbewährte Namen zu setzen, dürfte das Anfangs-Line-Up für einige Überraschungen sorgen und nebenbei einige lange nicht dagewesenen oder raren Namen präsentieren! Insgesamt können mit einem Kombiticket in Oberhausen ca. 18 und in Berlin ca. 12 Künstler erwartet werden. Weitere Band-Ankündigungen sind für 2019 geplant.

20 Jahre Pluswelt Festival

Sa 2 Nov 18:00 Einlass 18:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Facebook Event Website Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Fast zwanzig Jahre ist es her, als die Hamburger Konzertagentur das Licht der Welt erblickte. Fast 20 Jahre ist es auch her, als am 30.10.1999 das erste damals noch namenlose Festival mit MESH als Headliner in der Krefelder Kulturfabrik stattfand.

Zu diesem Jubiläum wird es das PLUSWELT-Festival 2019 erstmalig an mehreren aufeinanderfolgenden Tagen und gleichzeitig in zwei verschiedenen Städten geben.

Statt zunächst auf altbewährte Namen zu setzen, dürfte das Anfangs-Line-Up für einige Überraschungen sorgen und nebenbei einige lange nicht dagewesenen oder raren Namen präsentieren! Insgesamt können mit einem Kombiticket in Oberhausen ca. 18 und in Berlin ca. 12 Künstler erwartet werden. Weitere Band-Ankündigungen sind für 2019 geplant.

Alte Bekannte

"Das Leben ist schön" - Tour 2019/20
So 3 Nov 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Facebook Event Website Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Alte Bekannte
„Das Leben ist schön“-Tour 2019/20

Mit seinem zweiten Programm und dem gleichnamigen zweiten Studioalbum „Das Leben ist schön“ geht das A-cappella-Quintett Alte Bekannte, Nachfolgeband der legendären Wise Guys, ab Sommer 2019 auf Deutschlandtour.

Die schon jetzt große Fangemeinde und alle erstmaligen Konzertbesucher erwartet ein extrem kurzweiliger Abend, an dessen Ende die Allermeisten wohl aus dem Konzertsaal schweben und sagen werden: „Das Leben ist ja wirklich schön!“ – auch wenn Alte Bekannte selbstverständlich wissen, dass ihre These durchaus diskutabel ist.

Im Mittelpunkt der Tour stehen die Songs der neuen CD, die das erfolgreiche Debütalbum „Wir sind da!“ (Platz 23 der deutschen Albumcharts) in Sachen Vielseitigkeit, Witz und musikalischer Finesse sogar noch übertrifft.

Aber natürlich werden weder die beliebtesten Hits dieser ersten CD noch ausgewählte „Perlen“ aus dem riesigen Kanon der Wise Guys fehlen. Dazu kommen Coverversionen berühmter Songs mit zum Teil aberwitzigen neuen Texten aus der Feder von Daniel „Dän“ Dickopf, der als Ex-Frontmann der Wise Guys auch bei Alte Bekannte textlich vorangeht. Seine Kompositionen und die seiner (zum Teil neuen) Kollegen Clemens Schmuck, Ingo Wolfgarten und Nils Olfert garantieren zudem eine musikalische Bandbreite, die ihresgleichen sucht. Björn Sterzenbach, der Fünfte im Bunde, brilliert auf der Bühne zudem als Bassist und überzeugt neben Dän und Clemens auch als charmanter Moderator.

Die Konzertbesucher erleben einen Abend mit alten Bekannten, an dessen Ende man tatsächlich wieder glaubt, dass das Leben schön ist. Was will man mehr?

Blood Red Shoes

+ Queen Kwong
Di 5 Nov 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Anfang Februar waren Blood Red Shoes auf einer kleinen und sehr intimen Club-Tour bei uns unterwegs, um die Songs ihres neuen Albums „Get Tragic“ vorzustellen. Da hat man auch live gespürt: Für die neuen Platte ist das Duo aus Brighton durch die Hölle gegangen und wieder zurückgekommen. Unfälle, Herzschmerz und Karrierefluch plagten Sängerin/Gitarristin Laura-Mary Carter und Sänger/Schlagzeuger Steven Ansell auf dem Weg zu ihrem fünften Werk mit dem angemessenen Titel. Schonungslos ausgepowert nach ihrem selbstbetitelten, selbstproduzierten Vorgänger 2014, mit dem sie ihre bislang höchste Chartposition hierzulande erreichen konnten, trennten sich ihre Wege für drei lange Jahre. „Get Tragic“ ist eine komplette Neuinterpretation, das Resultat einer Neubelebung und Wiedervereinigung, ohne dabei auf bewährte Stilmittel wie sägende Riffs und das dynamische Zusammenspiel zu verzichten. Aber der Sound ist nicht mehr so roh und reduziert wie bislang, sondern breiter angelegt. Im Rahmen der klanglichen Vorstellungen der Blood Red Shoes, versteht sich. Da ist immer noch kein Ton zu viel, es gibt keine überproduzierten Schnörkel und Effekte. Dafür hat schon der neue Produzent Nick Launay (Yeah Yeah Yeahs, Arcade Fire, Nick Cave) gesorgt, der die neuen Songs in L.A. aufgenommen hat. Das Ergebnis klingt melodischer und Synth-basierter als die Vorgänger, umarmt Elektronik und Nuancen in einer Art und Weise, wie es der alte, reduzierte, stampfende Zwei-Personen-Rocksound niemals tun konnte. Ein Werk voller Herausforderung und Selbstakzeptanz, das die Tragödie der Lebensentwicklungen seiner Akteure annimmt. Und dann gibt es ja noch das zweite Leben der Blood Red Shoes auf der Bühne. Da steht dann, das haben die beiden Februar-Konzerte gezeigt, wieder viel stärker die ungebändigte Kraft eines eingespielten Rockduos im Mittelpunkt. So als wäre kein Tag seit dem letzten Auftritt vergangenen. Jetzt haben Blood Red Shoes bekanntgegeben, dass sie im Herbst für eine weitere Tour in größere Hallen zu uns kommen werden.

Daniel Sloss

Kai Humphries 
Do 14 Nov 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Facebook Event Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Schnell zu einem der größten Comedy-Namen der Welt geworden, veröffentlichte Netflix die beiden vollständigen Comedy-Specials von Daniel Daniel Sloss: Live Shows: DARK und Jigsaw am 11. September 2018 (sein Geburtstag), die weltweit in 190 Länder in 26 Sprachen gestreamt werden. 

Daniels Live-Tour umfasst mehr als 200 Shows in 30 Ländern der Welt. Er ist insgesamt achtmal im US-Fernsehen bei Conan aufgetreten. Bis heute hat er über 30 Millionen Aufrufe seiner Online-Stand-Up-Clips, war bei elf aufeinander folgenden Edinburgh Festivals zu Gast (dem weltweit größten Kunstfestival) und spielte neun ausverkaufte Solo-Saisons im Londoner West End sowie drei Saisons außerhalb des Broadway in New York, wobei die vierte erweiterte Staffel derzeit im renommierten Soho Playhouse zum Verkauf angeboten wurde. Seine Show in Los Angeles in Largo war innerhalb eines Tages ausverkauft und eine zweite Show ebenfalls innerhalb kürzester Zeit ausverkauft.  

 Mit gerade einmal 28 Jahren geht Daniel Sloss nun mit seiner zehnten Live-Show „X“ wieder auf Tour!  

 Altersbeschränkung 16+ 

Warnung: Enthält starke Erwachsenenthemen sexueller Natur und Sprache.  

 

 

 

The Dark Tenor

„Laut & Akkustisch Tour 2019“
Fr 15 Nov 19:00 Einlass 18:30

NEWS: „LAUT UND AKUSTISCH“-TOURNEE, Herbst 2019

Nach der „Symphony of Ghosts“-Tour im Frühjahr 2019, die The Dark Tenor durch viele Konzerthallen Deutschlands führte und gleichzeitig Rock-, Pop- und Klassikfans begeistert, geht der Ausnahmekünstler im Herbst erneut auf Tournee und legt das erfolgreiche Live- Konzept „Laut und Akustisch“ zum nunmehr zweiten Mal auf. Die Zuschauer erwartet eine Live-Show, bestehend aus einem ruhigen, filigranen und klassisch geprägten und einem ro- ckigen und kraftvollen Teil. Eben laut und akustisch.

Bereits 2017 begeisterte der Tenor seine Fans durch diese Form einer abwechslungsreichen und ganz besonders Fan-nahen Konzertgestaltung. Dabei wird es Songs des aktuellen Al- bums „Symphony of Ghosts“ zu hören geben, sich aber besonders auch auf die Highlights der vergangene Alben, auf bekannte klassische Stücke, sowie die beliebtesten Coversongs aus dem Repertoire des Tenors konzentriert. Um den Fans ein noch näheres Konzerterlebnis zu bieten, finden die Shows in in bestuhlten Venues statt – von Kirche bis Theater –, die eine besondere musikalische Intimität erlauben.

TICKETS

Wie immer sind die Tickets für das Showerlebnis an allen Verkaufsstellen erhältlich. Neben den beliebten VIP-Tickets werden erstmalig auf Wunsch vieler Fans Gold-Tickets erhältlich sein (4 Tickets pro Show). Während sich VIP-Gäste auf einen früheren Einlass, den exklusiven Zugang zum Soundcheck, eine Extra-Performance, Meet & Greet, sowie ein paar Überraschungen freuen können, eröffnet The Dark Tenor den Gold-Gästen einen noch tieferen Ein- blick in seine Livewelt: Zusätzlich zu den im VIP-Ticket enthaltenen Leistungen erwartet die Gold-Gäste ein persönlicher Rundgang über die Bühne und den Backstagebereich mit eini- gen Anekdoten und Storys des Tourlebens, sodass sie ihrem Künstler, den Musikern und dem gesamten Geschehen noch näher sein können. Wie schon bei der „Symphony of Ghosts“-Tournee bietet The Dark Tenor auch für die „Laut und Akustisch“-Tournee eine Ra- battaktion für Ticketkäufer an. Studierende, Rentner, Schüler und Konzertliebhaber mit Han- dicap erhalten die Tickets zu vergünstigten Preisen. Der exklusive Vorverkauf startet am Frei- tag, 18.01.2019, 10:00 Uhr auf Eventim.de. Der allgemeine Vorverkauf startet am 21.01.2019, 10:00 Uhr an allen gängigen Vorverkaufsstellen. Der Vorverkauf der exklusiven VIP- und Gold-Tickets startet am 21.01.2019 ab 10:00 auf thedarktenor.de.

SUPPORT/VORBAND

Support auf allen Tourshows ist der Künstler „NEO“. Seine Musik ist gekennzeichnet von leicht düsteren Pop-/ Rockelementen und sie passt perfekt zum Showkonzept von The Dark Tenor. Die Texte sprechen dabei aus seinem Herzen und lassen all die Gefühle heraus, die ihn sein Leben lang begleitet haben.

Das aktuelle Album „Lebenslinien“ ist seit dem 31.08.2018 erhältlich.

 

Erinnerungen sind wie Geister aus der Vergangenheit. Manche tauchen urplötzlich wie aus dem Nichts auf, um uns mit hässlichen Bildern zu quälen, andere sind immer da und begleiten uns wie gute Freunde durch das Leben. Sie spenden Kraft und Trost. Doch sie alle verändern sich mit der Zeit: Während einige langsam verblassen, wechseln andere ihre Farbe und Form.

So lange, bis sie sich irgendwann gegenseitig überlagern und zu einer einzigen großen Sym- phonie verschmelzen – der „Symphony of Ghosts“.

Mit seinem dritten Album lädt The Dark Tenor zu einem Besuch in eine geheimnisvolle Welt ein, um sich auf „Symphony Of Ghosts“ von einer neuen Seite zu präsentieren! Schon auf dem Gold-veredelten Debütalbum „Symphony Of Light“ faszinierte er 2015 mit seinem außerge- wöhnlichen Crossover aus Klassik und Pop. Ein atmosphärischer Mix, den er auf seinem 2016 erschienenen Nachfolger „Nightfall Symphony“ noch weiter verfeinerte und parallel mit der Aktion #klassikistgeil ein neues junges Publikum für die klassische Musik begeisterte. Auf „Symphony Of Ghosts“ setzt The Dark Tenor seine Mission auf überraschende Weise fort: Nachdem das ehemals maskierte Phantom mit jedem Album ein wenig mehr von sich preis- gab, lüftet der ausgebildete Opernsänger nun vollständig seine Maske, um sich seinen Fans unverschleiert zu offenbaren. Das am 28.09.2018 veröffentlichte dritte Studioalbum steigt in der ersten Veröffentlichungswoche auf Platz 10 der offiziellen deutschen Albumcharts ein. Da- mit ist „Symphony of Ghosts“ das bisher erfolgreichste Album hinsichtlich des Charteinstiegs.

The Dark Tenor

NEO „Laut & Akkustisch Tour 2019“
Sa 16 Nov 19:00 Einlass 18:30
Tickets (VIP+Gold) Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

NEWS: „LAUT UND AKUSTISCH“-TOURNEE, Herbst 2019

Nach der „Symphony of Ghosts“-Tour im Frühjahr 2019, die The Dark Tenor durch viele Konzerthallen Deutschlands führte und gleichzeitig Rock-, Pop- und Klassikfans begeistert, geht der Ausnahmekünstler im Herbst erneut auf Tournee und legt das erfolgreiche Live- Konzept „Laut und Akustisch“ zum nunmehr zweiten Mal auf. Die Zuschauer erwartet eine Live-Show, bestehend aus einem ruhigen, filigranen und klassisch geprägten und einem ro- ckigen und kraftvollen Teil. Eben laut und akustisch.

Bereits 2017 begeisterte der Tenor seine Fans durch diese Form einer abwechslungsreichen und ganz besonders Fan-nahen Konzertgestaltung. Dabei wird es Songs des aktuellen Al- bums „Symphony of Ghosts“ zu hören geben, sich aber besonders auch auf die Highlights der vergangene Alben, auf bekannte klassische Stücke, sowie die beliebtesten Coversongs aus dem Repertoire des Tenors konzentriert. Um den Fans ein noch näheres Konzerterlebnis zu bieten, finden die Shows in in bestuhlten Venues statt – von Kirche bis Theater –, die eine besondere musikalische Intimität erlauben.

TICKETS

Wie immer sind die Tickets für das Showerlebnis an allen Verkaufsstellen erhältlich. Neben den beliebten VIP-Tickets werden erstmalig auf Wunsch vieler Fans Gold-Tickets erhältlich sein (4 Tickets pro Show). Während sich VIP-Gäste auf einen früheren Einlass, den exklusiven Zugang zum Soundcheck, eine Extra-Performance, Meet & Greet, sowie ein paar Überraschungen freuen können, eröffnet The Dark Tenor den Gold-Gästen einen noch tieferen Ein- blick in seine Livewelt: Zusätzlich zu den im VIP-Ticket enthaltenen Leistungen erwartet die Gold-Gäste ein persönlicher Rundgang über die Bühne und den Backstagebereich mit eini- gen Anekdoten und Storys des Tourlebens, sodass sie ihrem Künstler, den Musikern und dem gesamten Geschehen noch näher sein können. Wie schon bei der „Symphony of Ghosts“-Tournee bietet The Dark Tenor auch für die „Laut und Akustisch“-Tournee eine Ra- battaktion für Ticketkäufer an. Studierende, Rentner, Schüler und Konzertliebhaber mit Han- dicap erhalten die Tickets zu vergünstigten Preisen. Der exklusive Vorverkauf startet am Frei- tag, 18.01.2019, 10:00 Uhr auf Eventim.de. Der allgemeine Vorverkauf startet am 21.01.2019, 10:00 Uhr an allen gängigen Vorverkaufsstellen. Der Vorverkauf der exklusiven VIP- und Gold-Tickets startet am 21.01.2019 ab 10:00 auf thedarktenor.de.

SUPPORT/VORBAND

Support auf allen Tourshows ist der Künstler „NEO“. Seine Musik ist gekennzeichnet von leicht düsteren Pop-/ Rockelementen und sie passt perfekt zum Showkonzept von The Dark Tenor. Die Texte sprechen dabei aus seinem Herzen und lassen all die Gefühle heraus, die ihn sein Leben lang begleitet haben.

Das aktuelle Album „Lebenslinien“ ist seit dem 31.08.2018 erhältlich.

 

Erinnerungen sind wie Geister aus der Vergangenheit. Manche tauchen urplötzlich wie aus dem Nichts auf, um uns mit hässlichen Bildern zu quälen, andere sind immer da und begleiten uns wie gute Freunde durch das Leben. Sie spenden Kraft und Trost. Doch sie alle verändern sich mit der Zeit: Während einige langsam verblassen, wechseln andere ihre Farbe und Form.

So lange, bis sie sich irgendwann gegenseitig überlagern und zu einer einzigen großen Sym- phonie verschmelzen – der „Symphony of Ghosts“.

Mit seinem dritten Album lädt The Dark Tenor zu einem Besuch in eine geheimnisvolle Welt ein, um sich auf „Symphony Of Ghosts“ von einer neuen Seite zu präsentieren! Schon auf dem Gold-veredelten Debütalbum „Symphony Of Light“ faszinierte er 2015 mit seinem außerge- wöhnlichen Crossover aus Klassik und Pop. Ein atmosphärischer Mix, den er auf seinem 2016 erschienenen Nachfolger „Nightfall Symphony“ noch weiter verfeinerte und parallel mit der Aktion #klassikistgeil ein neues junges Publikum für die klassische Musik begeisterte. Auf „Symphony Of Ghosts“ setzt The Dark Tenor seine Mission auf überraschende Weise fort: Nachdem das ehemals maskierte Phantom mit jedem Album ein wenig mehr von sich preis- gab, lüftet der ausgebildete Opernsänger nun vollständig seine Maske, um sich seinen Fans unverschleiert zu offenbaren. Das am 28.09.2018 veröffentlichte dritte Studioalbum steigt in der ersten Veröffentlichungswoche auf Platz 10 der offiziellen deutschen Albumcharts ein. Da- mit ist „Symphony of Ghosts“ das bisher erfolgreichste Album hinsichtlich des Charteinstiegs.

August Burns Red

Erra + Currents
Do 21 Nov 20:00 Einlass 19:00

Magenta Musik Presale:
Mi. 13.03. – 10:00

VVK Start:
Fr. 15.03. – 10:00

Helgi Jonsson

Intelligente Tour 2019
Mo 25 Nov 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Mitreißende Klaviertöne, elektronische Impulse und emotionale Klangwelten – das sind die Elemente, die Sänger und Multi-Instrumentalist HELGI JONSSON zu seinem unverkennbaren Sound vereint. Knapp acht Jahre ist es her, dass der Isländer sein letztes Album „Big Spring“ veröffentlichte. Musiker von ganzem Herzen, verbrachte er auch diese Zeit mit seiner großen Leidenschaft: Als Posaunist ist er auf vielen Songs von isländischen Künstlern wie Sigur Rós oder Damien Rice, aber auch deutschen Künstlern wie Boy und Philipp Poisel zu hören. Mit der dänischen Musikerin Tina Dico verheiratet und gleichzeitig ihr größter Kreativpartner, schreibt er gemeinsam mit ihr zusammen ihre Songs, arrangiert und produziert diese. „Es bereitet mir große Freude, für andere Musiker zu arbeiten. Aber seit einiger Zeit wuchs der Drang, wieder eigene Songs zu schreiben und aufzunehmen“, so HELGI JONSSON über sein musikalisches Werken. Nachdem er vor gut zwei Jahren mit „Vaengjatak“ seine letzte EP herausgebracht und gemerkt hat, wie sehr ihm sein Soloprojekt am Herzen liegt, ist es nun an der Zeit, sich wieder voll und ganz diesem zu widmen – im Studio und auf der Bühne.

Mit seiner neuen Single „Lofa Mer“, liefert HELGI JONSSON den ersten Vorboten auf das im Februar 2019 erscheinende Album „Intelligentle“. So wie man es dem Wortlaut her erahnen mag, lässt er bei „Intelligentle“ Kopf, Bauch und Herz nebeneinander im Einklang stehen und liefert nicht nur einen Einblick in seine subjektiven, philosophischen Ansichten zu alltäglichen Fragen und Problem, sondern auch seine ganz persönliche Gefühlswelt mit all ihren Glücksmomenten, Sehnsüchten und Zweifel. Er präsentiert sich als Isländer und Europäer, als Ehemann und Familienvater, als Naturmensch und Künstler – als 100 % HELGI JONSSON.

Sotiria

Die musikalische Erbin des Grafen von Unheilig Hallo Leben. Live 2019
Di 26 Nov 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Die musikalische Erbin des Grafen von UNHEILIG auf ihrer ersten Solo-Tour

Es gibt Begegnungen, die einfach vorherbestimmt sein mussten. Die zu einem perfekten Zeitpunkt geschehen, kreative Energie wecken und aus der gemeinsamen Chemie etwas Großartiges erschaffen. So 2011, als sich die Wege von Sotiria und dem Grafen von Unheilig kreuzten. Die beiden begannen, sich auszutauschen. Über ihre gemeinsame Liebe zur Musik, über das Leben mit seinen fragilen und doch so kostbaren Momenten, aber auch über die dunklen Seiten. „Der Graf hat mir Mut gemacht, das zu tun, wofür mein Herz schlägt, und mir dabei geholfen, meine Gefühle in Musik zu übersetzen“, sagt die charismatische Sängerin.

Schon mit der Pop-Rock-Formation Eisblume hat die Berlinerin die Fans in ganz Europa begeistert und macht sich nun auf zu einer neuen musikalischen Reise. Denn aus dem Austausch wurde ein Album, das Der Graf zusammen mit und für Sotiria geschrieben und produziert hat. Und während Der Graf sich aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hat, kehrt Sotiria zurück – und wird das unheilige Erbe weitertragen. Unheilige Sounds, starke Arrangements und berührende Texte: „Hallo Leben“ ist die gemeinsame Liebeserklärung an das Leben und bestätigt Sotiria eindrucksvoll als eine der bezauberndsten deutschsprachigen Künstlerinnen.

 

Auch live weiß sie ihr Publikum zu beeindrucken und so dürfen sich die Fans ganz besonders auf das kommende Frühjahr freuen. Am 29. März startet die „Hallo Leben“-Tour mit 9 Terminen, die ein ganz außergewöhnliches Live-Erlebnis versprechen. Mit ihrer Band und diesen starken Songs im Gepäck geht es gemeinsam mit dem Publikum mittenrein in das aufregende und unheilige Auf und Ab des Lebens. Zu dem Mut, die eigene Angst zu überwinden und auf sein Herz zu hören. Den eigenen Weg zu gehen mit all seinen wundervollen Augenblicken und ganz gleich, wo der auch hinführen mag. Und es gilt, diese festzuhalten und mit allen Sinnen zu genießen – besonders unvergesslich an den 9 Abenden mit dieser einzigartigen Stimme und der eindrucksvollen Musik, die sie umhüllt. Sotirias ausdrucksstarke Bühnenpräsenz sowie eine faszinierende Show machen die Live-Ereignisse so überraschend und vielfältig wie das Leben, voller Gänsehaut, großer Emotionen und Verbundenheit – eine wirklich würdige Nachfolge für das große Vermächtnis!