Zeitraum wählen Schließen
Zeitraum wählen
Monat wählen

Steve Vail

Inviolate Tour 2022
8 Jul Fr 20:00

Daniel Ryan Spaulding

9 Jul Sa 20:00

The Hooters

40th Anniversary Tour - Take Two, Summer 2022
11 Jul Mo 20:00

Rob Bell

12 Jul Di 20:00

Lagwagon

Adolescents + The Anti-Queens
30 Jul

Efterklang

31 Jul So 20:00

Steve Vail

Inviolate Tour 2022
Fr 8 Jul 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Warning: DOMDocument::loadHTML(): Tag article invalid in Entity, line: 7 in /homepages/19/d586508554/htdocs/columbia-theater/wp-content/plugins/lowermedia-iframes-on-demand-master/lowermedia-iframes-on-demand.php on line 87

Steve Vai gilt auf vielen Ebenen als der absolute Meister seines Fachs. Er ist nicht nur einer der
virtuosesten Gitarristen in der Geschichte der Rockmusik, sondern auch einer der
gefühlvollsten. Stilistisch ist Steve Vai schwer zu greifen – ob Rockmusik, Metal, Fusion, Blues oder
klassische Elemente, in all diesen Bereichen gilt er als Referenz, Vorbild und herausragender
Instrumentalist.

Und dies bereits als Teenager: Jeder, der sich für die Technik des Gitarrenspiels in
höchster Vollendung begeistert, wäre damals gern dabei gewesen, als der 13-jährige
Steve Vai Unterricht nahm bei einem anderen besonderen Virtuosen: Joe Satriani. Er
prägte Vai technisch ebenso wie stilistisch und machte ihn mit dem gerade
aufkeimenden Hardrock vertraut. Doch Steve Vais Ziel war ein anderes: Er wollte unter
allen Umständen in der Band von Frank Zappa spielen.

Dies gelang, über einen unkonventionellen Umweg: Der Gitarrist schickte Zappa
Transkriptionen von Zappas rhythmisch hochkomplexen Gitarrensoli und bewies damit
eine Fachkenntnis und Detailliebe, die aufhorchen ließ. Darum traf er Vai, ließ ihn
vorspielen – und nahm ihn in seine Band auf. Und prägte obendrein den Spitznamen,
der Steve Vai bis heute folgt: der „Stunt-Gitarrist“.
1984 veröffentlichte er sein erstes Soloalbum „Flex-Able“ und arbeitete parallel mit
diversen Hard Rock- und Heavy Metal-Künstlern zusammen, darunter Whitesnake und
David Lee Roth. Außerdem ist so kreativ wie fachkundig tätig in der technischen
Entwicklung von Gitarren. Für die Firma Ibanez entwickelte er zwei völlig neuartige
Gitarrenmodelle, für sein neues, zehntes Soloalbum „Inviolate“ entwarf er nun ein
regelrechtes Gitarrenmonster (siehe Foto): die „Hydra“, eine Gitarre mit drei Hälsen
sowie zusätzlich einer 13-saitigen elektrischen Harfe im Korpus.

Nicht nur in Sachen Technik und Forschung gilt Steve Vai als ein besonderer Pionier:
Er perfektionierte etwa das von Eddie Van Halen initiierte, sogenannte „Tapping“, bei
dem beide Hände auf dem Griffbrett gleichzeitig Töne greifen und damit ein Tempo der
Töne erlauben, welches kaum begreifbar ist. Auch sein unkonventionelles, kreisendes
Vibrato ist einzigartig und erzeugt einen so noch nie gehörten schwingenden Ton.
„Inviolate“, im Januar dieses Jahres erschienen, zeigt erneut, dass Steve Vai längst
jedweder Genre-Kategorisierung entwachsen ist. Spielerisch wechselt er zwischen
harten Rock-Attacken, sphärischen Ambient-Klängen und komplexen orchestralen
Passagen. Dabei steht sein Spiel, so anspruchsvoll es auch ist, stets im Dienst der
Musik und nicht im Fokus der Virtuosität.

Daniel Ryan Spaulding

Sa 9 Jul 20:00 Einlass 18:30
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Daniel-Ryan Spaulding live im Columbia Theater. Während des Lockdowns unterhielt er die Massen über Social Media mit seiner Webserie It’s Berlin! – seine amüsante Kritik über die deutsche Effizienz – und seinen mittlerweile legendären Figuren Hilda & Helga! Abseits des Internets ist er als wiederkehrender Gaststar im ZDF Magazin Royale mit Jan Böhmermann und durch unzählige Liveauftritte auf den Comedybühnen im ganzen Land bekannt. Daniel-Ryan Spaulding live ist ein Erlebnis voller scharfer Beobachtungen über das Leben in Deutschland, absurder Geschichten aus dem Dating-und Party-Dschungel Berlin und dem heilsamen Lachen, um die vergangenen Monate im Lockdown endlich hinter uns zu lassen!

The Hooters

40th Anniversary Tour - Take Two, Summer 2022
Mo 11 Jul 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Die Show wird vom 27.07.21 auf den 11.07.22 verschoben.

Bereits im VVK erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

 

Als THE HOOTERS 1980 erstmals in der Musikszene von Philadelphia auftauchen, erobern sie mit rasanter Geschwindigkeit die East Coast. Ihre einzigartige Mischung aus Ska, Reggae und Rock n Roll machen ihren frischen und kraftvollen Sound so erfolgreich. 1983 veröffentlichen sie ihr erstes Independent-Album „Amore“, das u. a. einen ihrer größten Hits „All You Zombies“ enthält.

Schon 1986 haben THE HOOTERS vier Hit-Singles in der Tasche und sind fast ununterbrochen auf Tour. Ein Jahr zuvor noch recht unbekannt, teilt die Band nun die Bühnen mit Künstlern wie U2, The Police, Bryan Adams, Lou Reed und Peter Gabriel.

1987 bringen THE HOOTERS “One Way Home” raus, auf dem der berühmte Hit „Johnny B“ zu finden ist. Weitere Alben folgen, und im Jahre 2000 kommt ihnen die Ehre von Ricky Martin zuteil, der ihren Song „Private Emotion“ covert.

Nach zahlreichen Tourneen, die sie über viele Jahre absolvierten, beschließen THE HOOTERS, eine wohlverdiente Pause einzulegen und sich auf diverse Soloprojekte zu konzentrieren. Rob Hyman und Eric Bazilian stellten ihre Talente sowohl als Musiker als auch als Songschreiber anderen Künstlern zur Verfügung, darunter Taj Mahal, Mick Jagger, Willie Nelson, John Bon Jovi, Robbie Williams, Cyndi Lauper („Time after Time“ war für mehrere Grammys nominiert) und viele mehr.

Für ihre neue Tour zum 40 (!) jährigen Jubiläum habe THE HOOTERS eine besondere Nachricht für ihre Fans.

We, The Hooters, are proud to announce „20 + 20″, our 40th Anniversary tour! 

It’s hard to believe so much time has passed since our very first show in June 1980 at a small venue near our hometown of Philadelphia, PA, USA. Since then, our fantastic ride together has surpassed any of our hopes and dreams for our little rock-and-roll band. It has taken us from the „funkiest“ clubs of Philly to incredible trips around the world with concerts in 

Australia, Japan, Canada, and most importantly Europe, where we found a loyal and enthusiastic audience starting in 1987 and which continues to this day.

We are particularly excited to spend most of this 2020 Anniversary celebration with extended summer tours in Germany, which has truly become a „second home“ to our band. Not only do we have such incredible fans in Deutschland but also now have great friends there and an amazing crew who help us put this show on the road night after night.

So for that, we thank our German fans, friends, promoters and crew in advance and very much look forward to sharing this wonderful milestone in our musical adventure – come get Hooterized!!

See you all soon…

-Rob, Eric, Dave, John, Fran & Tommy
November 2019.

Rob Bell

Di 12 Jul 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Rob Bell is the New York Times Bestselling author of 11 books which have been translated into 25 languages. His band is called HUMANS ON THE FLOOR, his podcast is called The RobCast, and in 2011 Time Magazine named him one of the 100 Most Influential People in the World. He lives in Los Angeles with his family.

Laut der New York Times ist Rob Bell Bestsellerautor von 11 Büchern, die in 25 Sprachen übersetzt wurden. Seine Band heißt HUMANS ON THE FLOOR, sein Podcast heißt The RobCast, und 2011 kürte ihn das Time Magazine zu einem der 100 einflussreichsten Menschen der Welt. Er lebt mit seiner Familie in Los Angeles.

Efterklang

So 31 Jul 20:00 Einlass 19:00
Tickets (KoKa36) Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Efterklang, bestehend aus den Jugendfreunden Mads Brauer, Casper Clausen und Rasmus Stolberg pflegen seit ihrer Gründung im Jahr 2000 eine stets von Neugier erfüllte Herangehensweise an den Sound und die Identität ihrer Band. Mit jedem neuen Werk bringen die Dänen seit ihrem Debüt „Springer“ aus dem Jahr 2003 grenzenlosen Enthusiasmus zum Ausdruck. Nicht nur auf Platte, sondern auch live auf der Bühne sind Efterklang in den vergangenen zwei Jahrzehnten zu einer wahren Naturgewalt geworden. Vor zwei Jahren veröffentlichte die Band ihr fünftes Studioalbum „Altid Sammen“, welches sie auf ausgedehnter Europa-Tournee und in ausverkauften Konzerthäusern, wie etwa der Hamburger Elbphilharmonie oder der Londoner Barbican Concert Hall, live vor ihren Fans präsentierten.

Efterklang verfolgen seit jeher die Konzert-Vision eines Miteinanders. Mit ihrer Musik möchten Casper Clausen und seine Bandkollegen die Distanz zwischen der Band auf der Bühne und den Fans im Publikum überwinden und Musik gemeinsam erleben. Aktuell arbeiten Efterklang an ihrem neuen Album, die erste Single erscheint demnächst und wie die dänische Indie-Rockband ihren Fans gerade erst mitgeteilt hat, soll das mittlerweile sechste Studioalbum noch in diesem Jahr veröffentlicht werden. Mit diesen neuen Songs geht es für Efterklang dann im Frühjahr 2022 auf Tour, im Zuge derer die Band auch fünf Konzerte in Deutschland spielt.