Zeitraum wählen Schließen
Zeitraum wählen
Monat wählen

Russkaja

Paddy and the Rats, Bloodsucking Zombies from outer Space Turbopolkaparty Tour
5 Mrz So 19:30

Letz Zep

Zepplin’s Resurrection 2023
7 Mrz Di 20:00

Tarja

Raw Tour 2023 + special guests
9 Mrz Do 20:00

Diary Of Dreams

13 Mrz Mo 20:00

Quinn XCII

The People's Tour Tour
15 Mrz Mi 20:00

Avatar

Going Hunting Tour
16 Mrz Do 20:00

PowerFBoxing

18 Mrz Sa 18:08

The Waterboys

19 Mrz So 19:00

Maxim

20 Mrz Mo 20:00

Alexa Feser

Liebe 404 Tour
27 Mrz Mo 20:00

Russkaja

Paddy and the Rats, Bloodsucking Zombies from outer Space Turbopolkaparty Tour
So 5 Mrz 19:30 Einlass 18:30
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Russkaja ist seit 2005 als Garant für ausgelassene Turbo-Party auf Festivals und in Clubs in ganz Europa unterwegs.

Der energische Frontman Georgij Makazaria reißt mit seiner leidenschaftlichen Metal- Attitüde zu frenetischem Mithüpfen, ekstatischen Tänzen und ganzheitlich-therapeutischen Urschreien hin. Unterstützt wird er von der hart treibenden Rhythmusgruppe bestehend aus Schlagzeug, Bass und Gitarre, sowie der Section aus Geige, Sax und Potete, einer einzigartigen Basstrompete. Die Musiker haben ihre akademischen Studien hinter sich gelassen und geben sich nun seit Jahren der Live-Musik hin.

Russkaja spielt mit slawischen Klischees, den schwermütigen Moll—Melodien, die sie in publikumswirksame und tanzbare Power-Polka verwandeln. Dazu treiben die jamaikanischen Ska-Offbeats die Füße und das Gemüt in freudig erregtes Wippen. Ausflüge in Punk-Rock, Metal und Dub-Step lassen auch die Liebhaber der härteren Genres ihre Heads bangen.

Seit 2008 ist Russkaja Hausband der wöchentlichen Late-Night Show „Willkommen Österreich“ und begleitet dort die musikalischen Stargäste in Russkaja Stilistik. So wird beispielsweise Helene Fischer total verrockt, Herbert Grönemeyer balkanisiert und Nena bepolkert.

Letz Zep

Zepplin’s Resurrection 2023
Di 7 Mrz 20:00 Einlass 19:00
Tickets (KoKa36) Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Led Zeppelin Tribute No 1

Bands, die alten Helden nacheifern, gibt es viele, doch nur wenige schaffen es, falls sie den musikalischen Vorgaben der Legenden überhaupt gerecht werden, auch eigene Akzente zu setzen.

Die Briten Letz Zep gehören zu dieser verschwindend kleinen Minderheit , die Originalität mit Authentizität verbindet.

Led Zeppelin selbst ziehen den Hut vor ihren Wiedergängern und laden sie zu offiziellen Fan-Events ein, falls Billy Kulke, Andy Gray und Co. nicht irgendwo auf der Welt Headliner-Gigs spielen, sei es im ausverkauften Pariser Olympia oder in der Heineken Arena Madrid, auf Festivals in Mexiko oder Venezuela. Die Gruppe ist längst genauso zum globalen Phänomen geworden wie ihre Vorbilder. Deren Plattenfirma Warner nennt Letz Zep die beste Band im Geiste von Page und Plant, Medien wie Rolling Stone, Classic Rock oder der französische Figaro widmen ihnen mehrseitige Features, und die BBC strahlt Mitschnitte ihrer Shows aus.

Letz Zep decken den gesamten Katalog von Led Zeppelin ab und erweitern ihr Repertoire fortwährend um zusätzliche Klassiker, beschränken sich also nicht nur auf die offensichtlichen Gassenhauer. Ihre Performance gibt somit einen umfassenden Eindruck des Schaffens der Rock-Ikonen und begeistert Unbedarfte wie Szene-Veteranen. Letz Zep sind keine Nostalgieveranstaltung, sondern eine musikalische Revolte gegen den Zahn der Zeit, ein herzzerreißender Aufschrei gegen das Vergessen, denn sie lassen aufleben und führen weiter, was die Wegweiser in Sachen Rock viel zu früh ruhenließen.

Nun schicken sich Letz Zep abermals an, Kontinentaleuropa mit über zweistündigen Konzerten zu beehren und für ein Wiederhören vertrauter Musik mit anderen Ohren zu sorgen.

Tarja

Raw Tour 2023 + special guests
Do 9 Mrz 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

NACHHOLTERMIN !
Vom 10.03.22, vom 11.03.21 und vom 17.04.20

Diary Of Dreams

Mo 13 Mrz 20:00 Einlass 19:00
Tickets Tickets Facebook Event Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Fast 5 Jahre ist es nun her, seit im Oktober 2017 das letzte Diary of Dreams Album erschien. Nie zuvor in der Bandgeschichte gab es eine so lange Pause zwischen zwei Alben. Der Grund dafür ist vielschichtig; die Welt scheint durchzudrehen und alles auf den Kopf zu stellen – zu viele globale, aber auch private Rückschläge verschoben immer wieder den Fokus und machten es der Band um Mastermind Adrian Hates unmöglich, das Album mit der gewohnten Detailliebe und Hingabe zu Ende zu bringen. Bis jetzt, denn die treue Fangemeinde darf sich im Frühling 2023 endlich auf ein neues Album und eine dazugehörige Tournee freuen. Im Gepäck natürlich die neuen Songs, aber auch ein neuer und vielseitiger Rückblick auf die bisherige musikalische Historie … Die lange Konzertdiät hat die Band regelrecht ausgehungert, die Vorfreude ist riesig und wird sich 2023 mit geballter Live-Energie entladen. Euch erwartet frenetische Spielfreude und endlich ein neues Kapitel im Tagebuch der Träume.

+++

Almost five years have passed since the last Diary of Dreams album was released in October 2017. Never before in the band’s history was there such a long break between two albums. The reason for this is complex; the world seems to go crazy and turn everything upside down – too many global, but also private setbacks kept shifting the focus and made it impossible for the band around mastermind Adrian Hates to finish the album with the usual loving dedication and attention to detail. Until now: In spring 2023, the loyal fan base can finally look forward to a new album and a corresponding tour! Of course, new songs will be presented, but also a new and varied overview of the previous musical history … The long concert hiatus has literally starved the band, the anticipation is huge and will be discharged in 2023 with concentrated live energy. You can expect the band playing at their frenetic best – and finally, a new chapter in the Diary of Dreams!

Quinn XCII

The People's Tour Tour
Mi 15 Mrz 20:00 Einlass 19:00
Tickets Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Aufgewachsen mit Motown-Soul, geprägt durch Hip-Hop und Surfer-Folk, Fan von gutem Trip-Hop, einer guten Elektronik-Party aber auch nie abgeneigt: aus dieser Musik-Sozialisation hat Quinn XCII (ausgesprochen: Quinn Ninety-Two) einen unverfroren guten Genre-Mix geschaffen, der sich jeder Kategorie entzieht und damit eine neue, intuitive Form von soulful Music kreiert. Auf die ersten vier Longplayer folgt am 27. Januar 2023 sein neues Album „The People‘s Champ“, das der kontinuierlich wachsenden Popularität von Quinn XCII den nächsten Schub verleihen dürfte. Die erste vorab veröffentlichte Single „Common“ feat. Big Sean weist nach nur wenigen Wochen bereits über fünf Millionen Plays bei Spotify auf. Direkt nach Veröffentlichung von „The People‘s Champ“ geht Quinn XCII auf Welttournee und kommt in diesem Rahmen für drei Konzerte auch nach Deutschland: Zwischen dem 13. und 16. März gastiert er in Köln, Berlin sowie München.

 

Quinn XCII, 1992 als Mikael Temrowski geboren und in Detroit aufgewachsen, ist die Art Mensch, die man einfach mag. Ein liebevoller Ehemann und endlos treuer Freund. Er durchlebt beschissene Tage und gute Tage, jeder kennt das. Aber anders als die meisten, schreibt er über sie. In Text und Musik. Ohne Filter oder Anspruch. Mit geraden, präzisen Worten, mal gesungen, dann wieder gerappt und nicht selten alles dazwischen. Er handelt, spricht und singt mit der Zugänglichkeit eines Mannes, der jeden, der danach aussieht, sofort fragt, ob er ihm irgendwie helfen kann.

 

Seit 2015 kennt man Quinn XCII durch einen entwaffnend eingängigen und dynamischen, persönlichen Stil, der von fordernden Nuancen ebenso durchzogen ist wie von unerwartetem (aber unbestreitbarem) Pop-Können. Er hat eine ganze Reihe aufeinanderfolgende Platin-Singles veröffentlicht, darunter „Straightjacket“, „Love Me Less“ sowie „Kings of Summer“ zusammen mit ayokay, seinem Beat- und Produzenten-Partner in crime, seitdem sich die beiden in der Grundschule kennenlernten. Weitere Gold-Singles wie Flare Guns feat. Chelsea Cutler, „Another Day In Paradise“, „Stacy“ und „Always Been You“ bringen es auf 50 bis 230 Millionen Streams allein bei Spotify, wo er mit mehr als 4,2 Millionen monatlichen Hörern sicher zu den bedeutendsten Künstlern jenseits des klassischen Mainstreams zählt.

 

Im Jahr 2021 eroberte sein Album „Change of Scenery II“ nach stetig wachsenden Erfolgen der drei Vorgänger Platz 1 der Apple Pop Charts sowie der Spotify US Debut Album Charts. Daneben brachte er Tracks (und Hits) von Logic, Blackbear, Chelsea Cutler, Jeremy Zucker, Ashe, Louis The Child, Gryffin, MAX oder Dvbbs mit seinem Vocal-Style zum Strahlen, der ebenso einzigartig intuitiv und authentisch eigen ist wie seine Musik zwischen Hip-Hop, Reggae, Folk und elektronischer Tanzmusik.

 

Daneben spielte er von US-Küste zu Küste ausverkaufte Headliner-Tourneen, verkaufte über 350.000 Tickets und veredelte die Bühnen von Festivals wie Lollapalooza, Bonnaroo, Governors Ball, Summerfest sowie Electric Forest. Nun schlägt er sein nächstes Kapitel auf mit den ersten Singles für seinen neuen Label-Partner Republic, „Backpack“ und „Common“ feat. Big Sean, zwei kraftvollen und begeisternden Vorboten aus seinem am 27. Januar erscheinenden fünften Studioalbum „The People’s Champ“.

PayPal Prio Tickets:

Mi., 23.11.2022, 10:00 Uhr (Online-Presale, 48 Stunden)

www.livenation.de/paypal

MagentaMusik Prio Tickets:

Mi., 23.11.2022, 10:00 Uhr (Online-Presale, 48 Stunden)

www.magentamusik.de/prio-tickets

Ticketmaster Presale:

Do., 24.11.2022, 10:00 Uhr (Online-Presale, 24 Stunden)

www.ticketmaster.de/presale

 

 

Allgemeiner Vorverkaufsstart:

Fr., 25.11.2022, 10:00 Uhr

www.livenation.de/artist-quinn-xcii-1064342

 

www.ticketmaster.de

www.eventim.de

Avatar

Going Hunting Tour
Do 16 Mrz 20:00 Einlass 19:00

Die Show wird vom 02.03.22 auf den 16.03.23 verschoben. Bereits im VVK erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

PowerFBoxing

Sa 18 Mrz 18:08 Einlass 17:00

PowerFBoxing präsentiert einmal mehr Berliner Boxtalente und Internationales Profiboxen im Columbia Theater nebst Sommergarten 

17 Kämpfe davon 7 Berliner Profidebuts aber auch 2 Meisterschaften
Einlass ab 16.30 Uhr * 1. Kampf um 17.07 Uhr
4 Kämpfe ab 21 Uhr auch im Livestream * Kommentator  Michel Trabant
(#PFBBoxenLive) 

Tickets nur unter:  https://www.powerfboxing.com/tickets-shop/ 

Abendkasse ab 16 Uhr 

The Waterboys

So 19 Mrz 19:00 Einlass 18:00
Tickets (eventim) Tickets (KoKa36) Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Selten gab es Bands, die sich so sehr gewandelt haben wie die WATERBOYS. Nach ihrer Gründung im Jahr 1983 kreierte Mike Scott auf den ersten drei Alben einen außergewöhnlichen „post-punk“ Sound, der mit dem Song „This is the Sea“ (1985) einen bahnbrechenden Hit erzielte. Seither hörte ihre Musik nie auf sich zu entwickeln, von der herausragenden Mischung aus traditioneller irischer und schottischer Musik, Country-Musik und Rock ’n‘ Roll auf dem Album „Fisherman’s Blues“, über das poetische Meisterwerk „An Appointment with Mr Yeats“ (2011) bis hin zu ihrem neuen Album „Where The Action Is“. Dies ist das dreizehnte Studioalbum der Waterboys, welches im Mai 2019 veröffentlich wurde und Platz 3 der UK Independent Albums Charts erreichte.

Der Albumtitel wurde von Robert Parkers Klassiker „Let’s Go Baby (Where The Action Is)“ inspiriert und enthält 10 rockige – aber dennoch genreübergreifende – Songs, die das herausragende Talent von Gründer und Frontmann Mike Scott wiederspiegeln. Scott gehört seit 4 Jahrzehnten zu den besten britischen Songwritern, dessen Songs von keinen geringeren Größen als Prince, Rod Steward oder auch Ellie Goulding gecovert wurden.

Die Waterboys – bestehend aus Mike Scott (Gesang, Gitarre und Klavier), Steve Wickham (elektronische Geige), Paul Brown (der großartige Entertainer von Memphis am Keyboard) und Ralph Salmins (Schlagzeug), experimentierten mit vielen Songs des neuen Albums, aber der letzte Song „Piper At The Gates Of Dawn“ ist besonders herausragend.
Hierbei liest Mike Scott den schönsten Teil des Buches „The Wind In The Windows“ von Kenneth Grahame vor und wird dabei musikalisch von seinen Bandkollegen begleitet, welches ein außergewöhnliches Ende für das Album „Where The Action Is“ bietet.

Dieses Jahr kommt die erfolgreiche Band THE WATERBOYS für exklusive Konzerte auch wieder zurück auf die Bühne in Deutschland, um das Publikum erneut mit hoher musikalischer Klasse und einem einzigartigen Klang zu bezaubern.

Maxim

Mo 20 Mrz 20:00 Einlass 19:00

Nachholtermin vom 08.03.2022. Tickets behalten Gültigkeit.

Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Alexa Feser

Liebe 404 Tour
Mo 27 Mrz 20:00 Einlass 19:00

NACHHOLTERMIN! Vom 12.09.22 & vom 28.04.22 VERLEGT! Aus dem Kesselhaus

Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

„Liebe Leute! Leider muss ich meine kommende Tour – wie so viele andere Künstler derzeit – auf das Frühjahr des nächsten Jahres verschieben. Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Unsere gesamte Branche, also Künstler, Booker und Veranstalter, versuchen derzeit, das aufzuholen, was in den letzten drei Jahren auf der Strecke geblieben ist: Konzerte! Und das probieren wir gerade gleichzeitig. Jeder will wieder auf die Bühne, ob klein oder groß – aber es ist einfach zu viel auf einmal, und zwar: zu viel für alle. Zu viel zum Beispiel für die nur begrenzt verfügbare Technik, Tourbusse und Probenräume. Zu viel für das wenig verfügbare Personal, Crew und die Techniker, kurzum: Zu viel für eine Branche, die während der Pandemie eher geschrumpft als gewachsen ist, und das merken wir nun an allen Enden.

Doch nicht nur ich, sondern auch viele andere Künstler verschieben gerade ihre Tourneen. Die meisten kommunizieren die Gründe nicht offen, doch ich denke, dass dies der Live-Situation eher schadet und daher will ich hier transparent sein:

Vor der Corona-Krise gab es für uns Künstler kein Nachfrageproblem. Die Ticketverkäufe liefen und alles war planbar. Diese Planbarkeit ist vor allem bei den Vorverkäufen wichtig, weil diese gewährleisten, ob eine Tour überhaupt stattfinden kann.

Weil seit nun fast 3 Jahren Konzerte verschoben werden, bei vielen von euch die Nachhol-Tickets an den Kühlschränken hängen und Manche generell Bedenken vor der Herbst-Situation haben, werden zurzeit nur zaghaft Tickets verkauft. Zwar irgendwie verständlich, aber es ist ein Teufelskreis für die Branche, der es – wie ich merke – teilweise unangenehm ist, dieses Thema anzusprechen. Das Live-Geschäft lebt von Planung und Vorverkauf und ist spontan nicht durchführbar. Ich – wir! – wollen euch sehen, mit euch feiern, schwitzen und mal für ein paar Stunden vom Alltag loslassen, doch nicht jeder von euch ist gerade dazu bereit, was in der derzeitigen Situation auch völlig verständlich ist. Doch wir sind auf euch, die Fans, angewiesen – ohne euch keine Planungssicherheit, ohne euch keine Bühne, und ohne euch kein Konzert.

Deshalb hat mein tolles Team an neuen Terminen gearbeitet und ich freue mich, dass wir das alles nun im Frühjahr mit euch nachholen werden – und zwar mit euch allen! Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Wir schauen positiv in die Zukunft. Nichts vermissen wir mehr, als die Bühne und vor Euch zu stehen. Wir sehen uns!
Eure A“