Zeitraum wählen Schließen
Zeitraum wählen
Monat wählen

Buray

1 Mrz Fr 21:00

Four Imaginary Boys

+ Depeche Mode Party
2 Mrz Sa 20:00

Jordan Mackampa

5 Mrz Di 20:00

Welcome To The Night Vale

The Attic
7 Mrz Do 20:00

Lizz Wright

11 Mrz Mo 20:00

Tom Hengst

Love 4 $ale Tour 2024
14 Mrz Do 20:00

Remode

The music of Depeche Mode
16 Mrz Sa 20:00

Tua

Eden Live 2024
22 Mrz Fr 20:00

EMPATHY TEST

10th anniversary tour 2014-2024 Special guest : AUGER
29 Mrz Fr 21:00

Adam Green

Moping In Style Tour - with strings
30 Mrz Sa 20:00

Buray

Fr 1 Mrz 21:00 Einlass 20:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar
Verpassen Sie nicht die elektrisierenden Auftritte der beliebten Sensation Buray während seiner Europatournee!
Der talentierte Sänger aus der Türkei, Buray, begibt sich nach dem großen Erfolg seiner vorherigen ausverkauften Tournee erneut auf eine Tour durch Europa. Dieser beliebte Singer-Songwriter brach vor acht Jahren mit seinem Debütalbum „Bir Şişe Aşk“ durch, das Hits wie „İstersen“, „Sen Sevda Mısın“ und „Kimse’nin Suçu Yok“ enthält.
Mit seinen nachfolgenden Alben „Sahiden“ und „Kehanet“ zerschmetterte er zahlreiche Rekorde und etablierte sich fest in der türkischen Popszene. Im Jahr 2021 wurde sein neuestes Album „Başka Hikayeler“ veröffentlicht, wobei das Lied „Alaz Alaz“ sofort zum Hit wurde. Nun steht er kurz davor, ein neues Album herauszubringen und seine Fans in Europa mit brandneuen Hits zu treffen!
Schließen Sie sich seiner lang erwarteten Europatournee an und lassen Sie sich von seinen romantischen und mitreißenden Liedern mitreißen, wenn der türkische Sänger Buray die Bühne betritt!

Four Imaginary Boys

+ Depeche Mode Party
Sa 2 Mrz 20:00 Einlass 19:00
Tickets (Eventim) Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Jordan Mackampa

Di 5 Mrz 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

The Coventry raised, London based singer is the perfect combination of his Congolese roots and midlands upbringing. His soul soaked, deeply personal tracks swim in the sounds and stories of the cities he’s inhabited over the years. Inspired by his mother’s love of the great soul singers, Marvin Gaye, Bill Withers and Curtis Mayfield, Jordan combines his timeless vocal with catchy melodies and heart felt lyrics to create a soulful sound which will enchant and uplift in equal measure.

Jordan has previously been supported by the likes of NME, Wonderland, Clash, Mahogany & The Line of Best Fit; built up over 30M streams across previous releases & has sold out 4 headline shows in London, played support slots at Village Underground, Shepherd’s Bush Empire and Hyde Park’s British Summertime.

New Music will be coming soon and will firmly position him as one of the best up and coming British male soul singers.

pres. by FluxFm

Welcome To The Night Vale

The Attic
Do 7 Mrz 20:00 Einlass 19:00

Die Show wird VOLLBESTUHLT! sein und es gibt Freie Platzwahl.

Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Hidden Fan Presale:
Mi. 18.10. – 10:00

VVK Start:
Fr. 20.10. – 10:00

Lizz Wright

Mo 11 Mrz 20:00 Einlass 19:00
Tickets Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Jazzsängerin kehrt im März 2024 nach Berlin zurück
Aktuelles Live-Album „Holding Space“ wurde zuvor 2018 im Berliner Columbia Theater aufgezeichnet
Neues Album „Shadow“ (VÖ: 12.4.24) in den Startlöchern, 1. Single „Sweet Feeling“ ist bereits auf allen Plattformen verfügbar

Mit ihrer unnachahmlichen Stimme, welche die New York Times als „eine weiche, dunkle Altstimme mit Qualitäten, die man mit in Fässern gereiftem Bourbon oder butterweichem Leder assoziieren könnte“ bezeichnet, singt Wright mit einer erhabenen Reflexion des kulturellen Gefüges von Amerika. Sie überwindet soziale Gräben mit einem Angebot der Liebe und einem tiefen Sinn für Menschlichkeit. Ihre Musik akzeptiert die Schönheit der Realität und eine kollektive Erfahrung der Zugehörigkeit. Für die Zuhörer*innen verkörpern Wrights Lieder eine Tradition, die es uns ermöglicht, uns immer zu Hause zu fühlen.

Wright lässt sich von ihren jungen Jahren in den Südstaaten, namentlich Georgia, inspirieren, wo sie die musikalische Leiterin einer kleinen Kirche war, in der ihr Vater zugleich Pastor war. Die Gospelmusik und das gemeinsame Singen mit der Kirchengemeinde prägten ihre ersten Berührungen mit der Musik, während sie bald darauf das Great American Songbook auf ihrem Weg zu einer glänzenden Gesangskarriere durchquerte.

Mit einer Konzerttournee zu Ehren von Billie Holiday, machte sich Wright landesweit – im Alter von nur 22 Jahren – einen Namen als Sängerin, bei der ihre souveräne Performance die Show stahl. Mit 23 Jahren unterzeichnete sie einen Vertrag mit Verve Records und veröffentlichte das Album „Salt“, das die Billboard-Charts für zeitgenössischen Jazz anführte. Ihre nachfolgenden Alben („Dreaming Wide Awake“, „The Orchard“, „Fellowship“, „Freedom & Surrender“, „Grace“) erreichten weiterhin Spitzenplätze in den Charts und ihre Single „Lean In“ (aus „Freedom & Surrender“) landete sogar auf der Sommer-Playlist 2016 von Präsident Obama.

Im Juni 2022 veröffentlichte Lizz Wright mit „Holding Space“ ein brillantes Live-Album (inkl. Kurzfilm), welches sie im Rahmen ihres Berlin-Konzerts 2018 aufgezeichnet hatte. Es wurde das erste Release ihres eigenen Independent-Labels, Blues & Greens Records, auf welchem die Sängerin künftig zahlreiche Talente und Newcomer*innen fördern möchte, die von ihrer langjährigen Erfahrung in der Musikindustrie profitieren sollen. Im März 2024 kehrt sie nun an die Brutstätte von „Holding Space“, dem Columbia Theater in Berlin, zurück. Mit im Gepäck wird Lizz Wright auch neues Material haben: Ihr neues Album „Shadow“ wird am 12. April 2024 veröffentlicht, die erste Single „Sweet Feeling“ verspricht bereits großes. Auf „Sweet Feeling“ stürzt sich Lizz Wright ohne Umschweife in den Blues. Sie ist in der Blues-Stadt Chicago zu Hause und signalisiert, dass jetzt die Zeit und der Ort ist, sich zurückzulehnen und dabei zu sein. „Ich bin begeistert, dass ich den Blues jetzt mehr singen kann. Er hat etwas Kühnes, aber auch etwas Tröstliches. Den Blues in Chicago zu singen ist so, als würde man den Saft in einem großen alten Baum finden. Der Blues steht für den Geist der Stadt.“Auf „Shadow“, welches natürlich auch über ihr hauseigenes Label veröffentlicht wird, wird Wright zudem ihr 20-jähriges Karrierejubiläum feiern. Zu diesem Anlass hat sie sich auch besondere Gäste eingeladen, so werden Angelique Kidjo und Meshell Ndegeocello als Special Guests auf dem Album vertreten sein.

pres. by tipBerlin

Tom Hengst

Love 4 $ale Tour 2024
Do 14 Mrz 20:00 Einlass 19:00
Tickets (eventim) Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar
TOM HENGST GEHT WIEDER AUF TOUR!*
Tom Hengst kündigte heute seine „LOVE 4 $ALE“ Tour für das Jahr 2024 an. Die Fans können sich, nach der erfolgreich ausverkauften „Goldrausch“ Tour, jetzt auf seine charakteristischen Texte und energiegeladene Live-Performances auf der Tour 2024 freuen.
Die LOVE 4 $ALE Tour wird im März 2024 in Dortmund starten. Tom Hengst wird in insgesamt vierzehn Städten auftreten, darunter Leipzig, Dresden, München und Stuttgart. Fans können sich auf ein einzigartiges und unvergessliches Live Erlebnis freuen, wenn Tom Hengst seine persönlichen Klassiker wie „Graue Tatzen“, „Snitch“ und „Ohne Verträge“ performt, als auch neue Songs, die in den nächsten Monaten veröffentlicht werden.
„Ihr wollt ein Stückchen Liebe von mir kaufen? Dann kommt zu meiner LOVE 4 $ALE Tour !“ lächelt Tom Hengst und verweist auf den Start des Ticketvorverkaufs am 27.04.2023 auf eventim.de.
*Über Tom Hengst:*
Tom Hengst ist ein deutscher Rapper aus Hamburg. Er begann seine Karriere in den frühen 2010er Jahren und hat seither mehrere erfolgreiche Songs in Kollaboration mit Kwam.E und anderen Künstler:innen, als auch Solo, veröffentlicht. Seine Tracks begeistern klassische Hip-Hop Heads ebenso wie New-School Kids, dank des neu interpretierten Sounds. Seine Songs sind bekannt fürs Geschichtenerzählen, ebenso wie sozialpolitisch kritisch zu betrachten, was um ihn geschieht, eine einzigartige moderne Interpretation von klassischen Hip-Hop Beats und seiner prägnanten, durchdringenden Stimme.

Remode

The music of Depeche Mode
Sa 16 Mrz 20:00 Einlass 19:20
Tickets (Eventim) Abendkasse: 38,10€ Website Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar
Depeche Mode sind Giganten des Synthie-Pop, deren Live-Energie nur schwer das Wasser zu reichen ist. REMODE aus Bielefeld gelingt es mit ihren Live-Shows jedoch, ihre Vorbilder nicht einfach nur zu covern. Mit ihrer einnehmenden Bühnenpräsenz und einer bestechenden Authentizität kitzeln sie genau die Emotionen aus ihrem Publikum heraus, die man sonst wohl nur vom Original kennt. Selbst die kritischsten Depeche Mode-Ultras stehen am Ende einer REMODE-Live-Show mit offenem Mund vor der Bühne und werden Teil einer stets wachsenden Fanbase.
Die Konzerte von REMODE sind aufwendig gestaltete und mitreißende Rockshows. Über die LED-Wall flimmern auf die Musik abgestimmte Visuals und die Band liefert eine raue Liveshow ab. Auf der Setlist fehlt natürlich keiner der großen Depeche Mode-Hits: von „People Are People“, „Personal Jesus“ und „Wrong“ bis hin zu „Just Can’t Get Enough“ und „Enjoy The Silence“ bleibt kein Wunsch unerhört.
Bei Konzerten von REMODE kommen garantiert nicht nur eingefleischte Depeche Mode-Fans auf ihre Kosten. Hier hat jeder Musikfan seinen Spaß, der energetische Livemusik liebt.

Tua

Eden Live 2024
Fr 22 Mrz 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Facebook Event Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar
Jugendschutz: U16
Tua ist zurück. Auf seinem neuen Album „Eden“ geht es um die Suche nach dem
verlorenen Paradies, das es nie gab
und die leise Ahnung, dass es schon auf der
Reise liegen könnte. „Weit und blau“ ist der Beginn dieser Reise: ein
entwaffnendes Lied über das
Ausstrecken nach dem Glück.
Seit fast 20 Jahren ist Tua eine echte Ausnahmeerscheinung in der deutschen
Musikwelt. Sein Album „Grau“ ist ein unwahrscheinlicher Deutschrap
Klassiker, der
das Genre endgültig in eine neue Ära überführte: melodisch, vielschichtig, voller
emotionaler Zwis
chentöne. Zuletzt verarbeitete Tua mit seinem selbstbetitelten
Album Themen wie die Paranoia der Vorstadt, die Brüche einer bedingungslosen
Liebe oder den Tod seines Vaters. „Eden“ schließt genau dort an, aber mit einem
anderen Blick auf den Lauf der so genannten Dinge. Heller, versöhnlicher,
freundlicher im wahrsten Sinne des Wortes. „Das ist eine neue Ära“, singt Tua auf
der ersten Single „W
eit und blau“, und das ist durchaus programmatisch zu
verstehen. Wer ihn kennt, als Musiker und Menschen, weiß aber auch, dass er es
sich nicht so einfach macht. Weil es so einfach nicht ist. Und die Einfachheit eher
darin liegt, das zu erkennen.

EMPATHY TEST

10th anniversary tour 2014-2024 Special guest : AUGER
Fr 29 Mrz 21:00 Einlass 20:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar
10 Jahre sind es bereits, die Isaac Howlett und seine Mitstreiter mittlerweile die Landschaft der synthetischen Pop-Musik unsicher machen. EMPATHY TEST, gegründet 2014 in London, haben seitdem Hunderte von Konzerten in Europa und Amerika gespielt. Ihre letzte Tournee zum Album „Monsters“ brachte mehrere ausverkaufte Häuser mit sich. Mehr als 50 Tracks erschienen auf zahlreichen Alben, EPs und Singles. Grund genug, dies auf einer eigens dafür geschaffenen Tournee zu feiern! Von „Losing touch“ über „Safe from harm“ bis hin zu „Doubts“ präsentieren EMPATHY TEST eine bunte Vielfalt ihres musikalischen Spektrums. Ggfs mischt sich ja auch schon der eine oder andere neue Track in die Setlist. 

Adam Green

Moping In Style Tour - with strings
Sa 30 Mrz 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Facebook Event Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Adam Green kommt mit Streicherensemble am 30. März 2023 ins Berliner Columbia Theater.

Adam Green ist ein künstlerisches Multitalent – ein Songwriter, Filmemacher, bildender Künstler und Dichter.

Der New Yorker ist Mitbegründer der kurzlebigen stilbildenden Antifolk-Band The Moldy Peaches (mit Kimya Dawson), deren einziges Album 2001 auf Rough Trade erschien. Seit 2002 hat er elf Solo-Alben veröffentlicht, darunter das legendäre „Friends Of Mine“, das gerade sein 20-jähriges Jubiläum feierte, den Soundtrack für das Paul Auster-Bühnenstück „Timbuktu“, und ein Duo-Album mit Binki Shapiro.

Des weiteren ist er als Bildender Künstler aktiv, seine Gemälde und Skulpturen waren Gegenstand von Ausstellungen in Amerika, Asien und Europa, darunter 2016 in der Fondation Beyeler in Basel, Schweiz.

Er war Autor und Regisseur des ersten Spielfilms, der komplett mit einem iPhone gedreht wurde, The Wrong Ferarri (2010). In den letzten Jahren hat Green eine Reihe von Graphic Novels und anderen Büchern verfasst, u.a. den Gedichtband „Magazine“, der von Thomas Meinecke übersetzt bei Suhrkamp erschien.

“Moping In Style: A Tribute to Adam Green“ wird am 1. Dezember 2023 veröffentlicht und enthält 25 Coverversionen von Greens Songs, unter anderem von Regina Spektor, Father John Misty, Frankie Cosmos, Devendra Banhart, The Lemonheads, The Libertines, Jeffrey Lewis, The Lemon Twigs und Sean Ono Lennon.