Zeitraum wählen Schließen
Zeitraum wählen
Monat wählen
Step Up Tour 2020

Tower Of Power

3 Nov Di 20:00
Weltschmerz - Vigil in a Wilderness of Mirrors

Fish

16 Nov Mo 20:00

Tower Of Power

Step Up Tour 2020
Di 3 Nov 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Wie könnte man sein sechstes Band-Jahrzehnt besser einläuten als mit einem neuen Album? Die 10-köpfige Soulband um die Bandgründer Emilio Castillo und Stephen ›Doc‹ Kupka legt mit ›Step Up‹ ein Werk vor, das alle Qualitäten ihrer Formation bündelt und deutlich macht, warum Tower Of Power längst als nationales Kulturgut amerikanischer Musik gelten!

Treibende Grooves, die auf die Bandtypisch messerscharfe Bläsersektion treffen, funky Gitarrenlicks, rollende Hammond B3 Orgelsounds und über allem Vocals, die den Soul eines Marvin Gaye, Sam Cooke, Otis Redding in die Neuzeit transportieren – dies sind die Zutaten, die seit über 50 Jahren dafür sorgen, dass bei den Shows von Tower Of Power regelmäßig das Dach wegfliegt – und sie blitzschnell ausverkauft sind. Im Herbst kommen die Kalifornier für fünf Shows nach Deutschland – Termine, die sich alle Soulfans im Kalender markieren sollten!

Als Tower Of Power 2018 zum 50. Bandjubiläum ihr 25. Werk ›Soul Side Of Town‹ veröffentlichten, ahnte niemand, dass es sich hierbei um Part 1 eines Doppelalbums handelte, dessen zweite Hälfte nun mit den 14 Songs von ›Step Up‹ auf die Soulgemeinde losgelassen wird! Als die Band vor zwei Jahren mit dem Grammy-nominierten Produzenten Joe Vannelli im Studio war, entstand genügend Material für zwei volle Alben, deren Releases Tower Of Power aufteilten: Stellte ›Soul Side Of Town‹ das Statement zum Jubiläum dar, wurde ›Step Up‹ als Startschuß ins sechste Bandjahrzehnt zurückgehalten und erscheint im März 2020. Die im Januar veröffentlichte gleichnamige Vorabsingle gibt die Richtung vor: Mitreißender Soul, der Kraft spendet und Spass verbreitet! Nach drei Sekunden ist man sprichwörtlich ›drin‹ im funky Bandsound und hofft, dass es noch lange weitergehen möge!

Das Beste daran: Was auf Platte schon hervorragend funktioniert, entwickelt live eine ungeahnte Dimension in Sachen Dynamik, der sich niemand entziehen kann – und will!

 

Credit: ‚Karsten Jahnke Konzertdirektion GmbH‘

Fish

Weltschmerz - Vigil in a Wilderness of Mirrors
Mo 16 Nov 20:00 Einlass 19:00
Tickets Örtlicher Veranstalter Website Tickets auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar

Mit seinem im Mai 2020 erscheinendem, finalem Studioalbum, „Weltschmerz“ sowie einer ausgedehnten Europa-Tour im Herbst, feiert die schottische Progressive-Rock-Legende sein 30-jähriges Jubiläum.

1990, zwei Jahre nach der Trennung von Marillion, mit denen FISH als Sänger zahlreiche Erfolge, darunter den Welthit „Kayleigh“, feierte, veröffentlichte er „Virgil in a Wilderness of Mirrors“. Sein Debüt als Solokünstler. Und was für eins!
Das Album stürmte in die Top 10 der europäischen Albumchats und legte so den Grundstein für eine lange, erfolgreiche Solokarriere. Es folgten weitere 10 Alben mit denen er immer wieder Staub aufwirbelte und polarisierte.

FISH war und ist einer der bekanntesten Vertreter des Progressive Rock. Der charismatische Schotte versteht es, das Publikum in seinen Bann zu ziehen. Dabei ist FISH immer er selbst geblieben, ohne sich zu verbiegen oder sich Zwängen zu unterwerfen. Seine Musik steht für Authentizität, Qualität und Kreativität, fernab vom Mainstream.

Im Mai 2020 erscheint mit „Weltschmerz“ nun das neuste und zugleich finale Studioalbum von FISH. „Weltschmerz“ wird das letzte Kapitel seines musikalischen Schaffens sein. Und auch live schließt sich der Kreis. Auf seiner Herbst-Tour wird er sowohl sein Debüt „Virgil in a Wilderness of Mirrors“, als auch sein finales Album präsentieren. Ein besonderer Meilenstein in einer bewegten Karriere und ein Dankeschön an seine Fans, die Fishheads, die ihm seit den frühen 80er Jahren treu ergeben sind.